Suchergebnis

Ein kleines Mädchen spielt mit einem Bobby Car in einer Kita in Berlin Nord-Neukölln.

Missbrauch in der Kita: Experte fordert mehr Geld für Prävention

Ein 20-Jähriger Azubi soll in einer privaten Kindertagesstätte in Schwieberdingen (Kreis Ludwigsburg) Kleinkinder missbraucht und sie fotografiert haben. Die Polizei wirft ihm sexuellen — teils schweren — Missbrauch in drei Fällen vor. Außerdem soll er von fünf Kindern im Alter zwischen einem und zwei Jahren kinderpornografische Bilder gemacht haben. Bereits Ende März war ein ähnlicher Fall aufgeflogen: Der Leiter eines evangelischen Kindergartens in Heilbronn soll ein Kind missbraucht und kinderpornografisches Material besessen haben soll.


Zwei Maskierte haben eine Spielhalle in Blaubeuren ausgeraubt.

Unbekannte drohen mit Pistole und rauben Spielhalle aus

Zwei Maskierte haben am Freitag eine Spielhalle in Blaubeuren ausgeraubt. Wie die Polizei mitteilte, erbeuteten sie Geld.

Demnach verließ gegen 0.45 Uhr die Mitarbeiterin die Spielhalle in der Württemberger Straße. Beim Verschließen der Tür überraschte ein Unbekannter die Frau, bedrohte sie mit einer Pistole und forderte sie auf, den Eingang wieder zu öffnen.

Räuber flüchten Dann ließ er sich die Schlüssel geben. Ein zweiter Täter kam hinzu.

Polizeipräsident Christian Nill (links) freut sich, dass Joachim Hardegger das Revier in Biberach leitet.

Biberacher Polizeirevier hat neuen Leiter

Das Polizeirevier Biberach und der Posten Ochsenhausen haben neue Leiter: Joachim Hardegger ist neuer Chef des Reviers Biberach, Hauptkommissar Alfred Neuschl übernimmt die Leitung des Postens Ochsenhausen. Bei einer kleinen Feierstunde am Mittwoch hat Polizeipräsident Christian Nill die beiden Männer in ihre jeweiligen Ämter eingesetzt. Die Beamten des Reviers Biberach, zu dem auch der Posten Ochsenhausen gehört, betreuen rund 95 000 Menschen in 19 Gemeinden und ihren Teilorten.

Prenzlauer Berg in Berlin

Haftbefehl gegen mutmaßlichen antisemitischen Schläger

Nach dem antisemitischen Angriff auf einen jungen Israeli und seinen Begleiter in Berlin ist gegen den mutmaßlichen Täter Haftbefehl wegen gefährlicher Körperverletzung erlassen worden. Das teilte die Staatsanwaltschaft mit.

Der 19-Jährige befindet sich laut Polizei in Untersuchungshaft. „Er hat sich zur Sache nicht eingelassen.“ Der Beschuldigte hatte sich zuvor der Polizei gestellt. Der mutmaßliche Täter ist ein Flüchtling aus Syrien, der seit 2015 in Deutschland ist.

Mutmaßliche Rauschgifthändler festgenommen

Mutmaßliche Rauschgifthändler festgenommen

Am Donnerstagmorgen hat die Polizei in Heidenheim und Nattheim mehrere Wohnungen und Geschäftsräume durchsucht und nahm zwei Männer fest, gegen die Haftbefehle des Amtsgerichts Heidenheim vorliegen.

Die 27 und 29 Jahre alten Männer einer rockerähnlichen Gruppe stehen seit mehr als einem Jahr im Fokus der Ermittlungen der Ulmer Kriminalpolizei und der Staatsanwaltschaft Ellwangen. Sie sollen in mehreren Fällen mit Betäubungsmitteln gehandelt haben.


Ein Mehrfamilienhaus in der Birkenriedstraße in Wasserburg ist in der Nacht zum Donnerstag ausgebrannt.

Rauchmelder rettet einer Familie das Leben

Rauchmelder haben Bewohnern eines Mehrfamilienhauses in Wasserburg wohl das Leben gerettet. Das Gebäude ist in der Nacht zum Donnerstag ausgebrannt. Aber alle Bewohner konnten sich rechtzeitig retten, niemand wurde verletzt. Der Schaden beträgt etwa eine Million Euro.

„Rauchmelder haben da mehrere Leben gerettet“, ist Christian Schorer, Kommandant der Wasserburger Feuerwehr sicher. Denn die Rauchmelder schlugen nachts in der Wohnung im ersten Stock Alarm.

Festnahme

Kinder in Kita missbraucht? Auszubildender in U-Haft

Ein 20-Jähriger steht im Verdacht, Kleinkinder in einer Tagesstätte im Kreis Ludwigsburg sexuell missbraucht zu haben. Der junge Mann war Auszubildender in der Einrichtung. Er sei Anfang April festgenommen worden und befinde sich in Untersuchungshaft, teilte die Staatsanwaltschaft am Mittwoch mit.

Demnach handelt es sich um Missbrauch in drei Fällen, einer davon schwer. Die Ermittler waren dem Tatverdächtigen auf die Spur gekommen, nachdem sich die Mutter einer heute Dreijährigen an die Polizei gewandt hatte.


Immer wieder geben sich Betrüger am Telefon als Polizisten aus, um an das Geld argloser Menschen zu kommen.

Falscher Polizist fliegt erneut auf

Bereits zum zweiten Mal ist ein Betrüger bei dem Versuch aufgeflogen, einen Laupheimer um Geld zu bringen.

Am Montag klingelte bei dem 67-jährigen Bürger das Telefon. Ein angeblicher Polizist teilte ihm mit, dass die Staatsanwaltschaft ein Verfahren gegen ihn eingestellt habe. Jetzt würde ein Schreiben vom Amtsgericht folgen.

Der Angerufene erkannte jedoch die Stimme des falschen Polizisten wieder. Bereits im Februar hatte derselbe Betrüger erfolglos versucht, mit seiner Masche eine Geldforderung an ihn zu verknüpfen.

Was die Soko Wohnungseinbruch gebracht hat

Sechs Monate lang hat es im Bereich des Polizeipräsidiums Schwaben Süd/West eine Sonderkommission (Soko) Wohnungseinbruch gegeben. Während dieser Zeit hat sie 113 vollendete und 86 versuchte Einbrüche aufgenommen. Dies berichtete Polizeipräsident Werner Strößner am Dienstag bei einer Pressekonferenz. Insgesamt sei die Zahl der Fälle im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 148 auf 199 gesunken.

Anlass für die Gründung der Soko waren die über Jahre zunehmenden Einbrüche im Präsidiumsgebiet zwischen Neu-Ulm, Bodensee und Allgäuer Alpen.


Ein Schaden von rund drei Millionen Euro ist Anfang des Monats bei einem Großbrand auf dem Gelände des Landwirtschaftlichen Zen

Nach Großbrand steht Ursache fest

Vermutlich auf einen mechanischen Defekt oder entstandene Reibungswärme ist der Brand am Abend des 8. April auf dem Gelände des Landwirtschaftlichen Zentrums Baden-Württemberg (LAZBW) im Atzenberger Weg in Aulendorf zurückzuführen. Das teilen die Staatsanwaltschaft Ravensburg und das Polizeipräsidium Konstanz in einer gemeinsamen Pressemeldung mit.

Wie die Ermittlungen der Kriminalpolizei und eines Brandsachverständigen ergaben, hat das Feuer im Gebäudekomplex der Lehr- und Versuchsanstalt für Viehhaltung und Grünlandwirtschaft ...