Suchergebnis

 Ein extra Fußgängersteg ermöglicht den Fußgängerverkehr über die Weihung während der Bauarbeiten zur Erneuerung der alten Weihu

Umleitung in Weihungszell

Die Bauarbeiten zur Erneuerung der alten Brücke über die Weihung in Weihungszell schreiten voran. Für den Verkehr gelten deshalb bestimmte Umleitungen. Die Zufahrt von der Kreisstraße 7513 über die Weihungsstraße nach Weihungszell ist nun gesperrt.

Die Zufahrt nach Weihungszell ist nur noch über die Kapellenstraße von der Kreisstrasse 7515 her kommend möglich. Für den Buslinienverkehr ist bereits eine extra Bedarfshaltestelle im Eingangsbereich der Weihungsstraße an der Kreisstraße 7513 asphaltiert und eingerichtet worden.

 Die Polizei war im Einsatz.

Frau bei Auffahrunfall leicht verletzt

Bei einem Auffahrunfall auf der K 7941 zwischen Reute und Bald Waldsee ist die eine Frau am Dienstagmittag leicht verletzt worden.Kurz vor 13 Uhr fuhr ein Kleinlaster laut Polizeibericht auf der Kreisstraße in Richtung Bad Waldsee. An der Abzweigung zur Kläranlage wollte der Lastwagenfahrer nach links abbiegen und wurde deswegen langsamer. Die ihm nachfolgende Frau erkannte zu spät, dass der 44-Jährige bremst und fuhr von hinten gegen den Lastwagen.

 Brandursache dürfte ein technischer Defekt gewesen sein.

Auto steht in Flammen

Am Ortsausgang von Edelbeuren Richtung Gutenzell hat am Dienstagabend gegen 19 Uhr ein Auto gebrannt.

Die Feuerwehr Erolzheim und die Abteilung Edelbeuren waren im Einsatz und löschten den brennenden Peugeot. Die Insassen konnten das Auto unverletzt verlassen.

Die Polizei schätzt den entstandenen Schaden auf 7000 Euro. Brandursache dürfte ein technischer Defekt gewesen sein. Während der Löscharbeiten wurde die Kreisstraße im Bereich des brennenden Autos kurzfristig voll gesperrt.

 Dass auch Autos auf der Gemeindeverbindungsstraße zwischen Dellmensingen und Stetten fahren dürfen, gefällt nicht jedem.

Diese Straße verbindet und spaltet zugleich

Eine Woche lang war die Kreisstraße zwischen Stetten und Dellmensingen wegen Belagsarbeiten gesperrt. Das hat dazu geführt, dass manche Autofahrer statt der offiziellen, weitläufigeren Umleitungsstrecke die nahe Gemeindeverbindungsstraße genutzt haben. Eine alte Diskussion ist dadurch neu aufgeflammt.

Mühen bisher vergeblichÜber deutlich mehr Verkehr als sonst haben sich Bewohner des an besagte Gemeindeverbindungsstraße angrenzenden Dellmensinger Wohngebiets beklagt.

 Ein blauer Sprinter hat am Dienstagmorgen auf dem „Alb-Highway“ zwischen Inneringen und der Abfahrt Kettenacker einen Lastwagen

Rücksichtslos überholt: Polizei bittet um Hinweise

Nach einem gefährlichen Überholmanöver am Dienstagmorgen auf dem „Alb-Highway“ (Kreisstraße 8201) sucht die Polizei Hinweise auf einen blauen Sprinter beziehungsweise dessen Fahrer.

Wie das zuständige Polizeipräsidium Ravensburg am Dienstag mitteilte, überholte der Sprinter gegen 7.45 Uhr in einer unübersichtlichen Linkskurve kurz vor der Abfahrt Kettenacker einen Lastwagen. Eine entgegenkommende 33-jährige Autofahrerin musste deshalb eine Vollbremsung einleiten und nach rechts ausweichen, um eine Kollision mit dem Sprinter zu ...

Krankenwagen mit Blaulicht

Auto überschlägt sich und wird unter Bäumen begraben

Ein Auto hat sich bei Albbruck (Kreis Waldshut) überschlagen und ist gegen mehrere Bäume geprallt. Dabei wurden die drei jungen Insassen laut Polizeiangaben vom Montag schwer verletzt. Die Polizei vermutet überhöhtes Tempo und Alkohol als Unfallursache.

Der 23-jährige Fahrer und seine zwei Begleiter im Alter von 24 und 28 Jahren waren am Sonntag zwischen Albbruck und Albtal unterwegs, als der Wagen in einer Kurve von der Kreisstraße abkam.

 Zwischen Waldstück bei Ellenberg und Birkenzell wird die Kreisstraße erneuert.

Die K3215 bekommt ein komplettes Facelifting

Die Kreisstraße 3215, die auf der Strecke zwischen Ellenberg und Stödtlen gleich hinter Ellenberg im Wald in Richtung Birkenzell führt, wird komplett saniert. Der Landkreis investiert dafür rund 750 000 Euro.

Sie war eine der schmälsten Straßen in der Region und hatte lediglich eine Breite zwischen 3,6 und 4,2 Metern Breite. Außerdem glich sie mit ihren Schlaglöchern und Frostschäden einem Flickenteppich. Ein Begegnungsverkehr zwischen zwei Pkw war nur mit großer Vorsicht möglich und kam ein Lastwagen entgegen, musste ausgewichen ...

Polizei Blaulicht

Mann fährt bei Irlbach mit Auto gegen mehrere Bäume: Tot

Ein 49 Jahre alter Autofahrer ist mit seinem Wagen bei Irlbach (Landkreis Straubing-Bogen) gegen mehrere Bäume gefahren und gestorben. Er sei am Freitag auf der Kreisstraße SR 12 unterwegs gewesen, teilte die Polizei am Abend mit. Aus bisher ungeklärter Ursache kam er demnach in einer leichten Linkskurve nach rechts von der Fahrbahn ab. Beim Zusammenstoß des Autos mit mehreren Bäumen erlitt der Mann lebensgefährliche Verletzungen. Er kam ins Klinikum Straubing, starb dort jedoch kurz nach seiner Einlieferung an den Folgen seiner Verletzungen.

 Die Belagsarbeiten sind abgeschlossen.

Freie Fahrt ab Freitag

Der Alb-Donau-Kreis hat in dieser Woche den Belag auf der Kreisstraße 7374 zwischen Dellmensingen und Stetten erneuert. Auf dem 1,2 Kilometer langen Abschnitt vom neuen Kreisel bei Dellmensingen bis zur Kreisgrenze wurden vier Zentimeter Asphalt abgefräst und eine neue Deckschicht aufgebracht. Die Arbeiten sollen am Freitag abgeschlossen und die Vollsperrung am Nachmittag wieder aufgehoben werden, teilte das Landratsamt auf SZ-Anfrage mit.

 Bis Ende Juli dauern die Arbeiten und damit auch die Sperrungen in verschiedenen Abschnitten in Geisingen bei der Kreisstraße 5

Bauarbeiten an der Kreisstraße 5942 starten

Die Arbeiten und damit auch die Sperrungen in verschiedenen Abschnitten in Geisingen bei der Kreisstraße 5942 dauern voraussichtlich bis Ende Juli an. Dort werden der Belag erneuert und ein Radweg gebaut. Mit dem ersten Abschnitt wurde nun begonnen.

So mancher Autofahrer hat nicht schlecht gestaunt, als er von Unterbaldingen oder von der Gemeindeverbindungsstraße Drei Lärchen her kommend nicht mehr direkt nach Geisingen kam. Absperrbaken verhinderten eine Durchfahrt;