Suchergebnis

 In der Bildmitte sieht man durch die etwas andere Struktur, um welchen Raum Merklingen und Nellingen das „Suchfenster“ für das

Merklingen möchte „Suchfenster“ für Gewerbegebiet erweitern

Das Thema „Fortschreibung des Regionalplans“ ist derzeit auf fast jeder Gemeinderatssitzung in der Region zu hören. Vor allem die Nachbargemeinden Merklingen und Nellingen haben wegen des künftigen interkommunalen Gewerbegebiets, das sich über beide Gemarkungen erstrecken könnte, noch mehrere Anmerkungen. Denn was einmal im Regionalplan steht, daran müssen sich Kommunen bei ihren künftigen Flächennutzungsplänen und Bauplänen halten.

Bei der jüngsten Gemeinderatssitzung wurde über die finale Stellungnahme der Gemeinde zum ...


 Laut eines Polizeisprechers ist ein Auto von der Straße abgekommen. Andere Verkehrsteilnehmer seien nicht beteiligt gewesen.

Totalschaden: Laster kommt ins Schleudern, prallt gegen Auto und kippt um

Am Mittwoch um kurz nach 14.45 Uhr ist ein 62-Jähriger Lkw-Fahrer mit Kipper auf der Kreisstraße 2668 von Oberaspach nach Großaltdorf gefahren. Aus bisher nicht bekannten Gründen kam der Lkw plötzlich nach rechts in den unbefestigten Fahrbahnrand. Aufgrund des weichen Bodens und der Last des Lkw, der Kalksteine geladen hatte, sank das Fahrzeug im Grünstreifen ein.

Als der Fahrer dies bemerkte und versuchte Gegenzulenken, geriet sein Gespann quer zur Fahrbahn und prallte seitlich gegen einen entgegenkommenden Pkw einer 18-Jährigen.

Leitpfosten an einer Wiese

Unbekannte reißen Leitpfosten heraus

Zahlreiche Leitpfosten sind in der Nacht zum Sonntag auf der Kreisstraße zwischen Hochemmingen und Tuningen herausgerissen worden. Facebook-Nutzer vermuten dahinter Gäste des Balls der Riedhexen.

Die Leitpfosten wurden über mehrere hundert Meter rausgerissen und in ein angrenzendes Feld geschmissen, berichtet Sandra Kratzer, Sprecherin des Polizeipräsidiums Konstanz. Die Polizei wurde am Sonntag gegen 11 Uhr benachrichtigt. Die Beamten rückten aus und setzten die Pfosten wieder ein.

Ampel an einer Straße

Straße sucht Zukunft: Was jetzt mit der alten B30 passiert

Seit Anfang Dezember rollt der Verkehr über die neue B 30 Süd – was dazu führt, dass weit weniger Autos und Laster auf der alten B30 fahren. Der Ravensburger Stadtspitze schwebt nun vor, die Ortsdurchfahrt Untereschach noch weiter zu beruhigen.

Im Lauf des Jahres wird die alte B 30 von einer Bundes- zu einer Kreisstraße herabgestuft, weiß Joachim Rosinski, Bauleiter-Süd des Regierungspräsidiums Tübingen. Und zwar auf der gesamten Länge vom Schussentalviadukt in Ravensburg bis zum Ortsende von Untereschach beziehungsweise zur ...

 Seit Montag werden die Autofahrer über Weingarten geleitet.

Brückensanierung: Auch Weingarten droht ein monatelanges Verkehrschaos

Um die Brücke zu sanieren und Instand zu setzen sowie den Fahrbahnbelag zu erneuern, ist seit dieser Woche ein Teilstück der Bundesstraße B32 im Ravensburger Norden gesperrt. Dadurch ist nicht nur der direkte Weg nach Berg versperrt.

Auch die Zufahrt auf die Bundesstraße B30 ist über die Auffahrt Ravensburg Nord in den kommenden Monaten nicht möglich. Der Verkehr soll laut dem zuständigen Regierungspräsidium Tübingen (RP) über Ravensburg Süd und Weingarten umgeleitet werden.

 Geschwächt und unterkühlt wurde der Mann aus seinem Auto gerettet.

Plötzliche Blutung schwächt Autofahrer

In Folge einer akuten Blutung ist am Montagabend ein Autofahrer auf der Kreisstraße zwischen Steinenbach und Blönried von der Fahrbahn abgekommen und am Ende in der Steinenbacher Ach stehen geblieben.

Gegen 19.35 Uhr fuhr der 60-Jährige laut Polizei auf der K 7958 in Richtung Blönried. Etwa 200 Meter nach dem Bahnübergang Steinenbach verlor er wegen einer plötzlich auftretenden, starken Blutung die Kontrolle über sein Auto. Er kam von der Fahrbahn ab und fuhr in einen angrenzenden Acker.

 Unfall wegen schlechter Gummis.

Unfall wegen schlechter Gummis

Mit einem Sommerreifen und einem abgefahrenen, mangelhaft montierten Winterreifen ist am Montagmorgen ein Ford Fiesta auf der Kreisstraße zwischen Zogenweiler und Bettenweiler in einer Kurve ins Schleudern geraten. Die Folge war ein Verkehrsunfall mit erheblichem Sachschaden, wie die Polizei in ihrem aktuellen Bericht schreibt.

Ein 25-jähriger Mann war mit seinem Ford gegen 8.25 Uhr von Schachen in Richtung Bettenweiler unterwegs. In einer langgezogenen Linkskurve kam der Kleinwagen ins Schleudern.

 In Gosheim überschlug sich ein Wagen.

Wagen überschlägt sich

Eine verletzte Autofahrerin und Sachschaden in Höhe von 12 000 Euro sind die Folgen eines Verkehrsunfalls, der sich am Samstag gegen 12.15 Uhr auf der K 5905 zwischen Gosheim und Bubsheim, vor dem Heuberger Kreuz ereignet hat. Die 21-jährige Fahrerin eines VW Golf befuhr laut Polizei die Kreisstraße aus Richtung Gosheim in Fahrtrichtung Bubsheim und geriet nach der Durchfahrt einer leichten Linkskurve auf schneebedeckter Fahrbahn mit Schneematsch mit ihrem Wagen ins Schleudern.

 Um die 100 Menschen haben im Horgenzeller Teilort Rußmaier für eine Agrarwende hin zu artgerechter Tierhaltung, Arten- und Klim

Agrarpolitik: Im Russmaier demonstriert man lieber daheim

Mehrere 10 000 Menschen haben am Samstag in Berlin für eine Wende in der Agrarpolitik demonstriert. Ihre Forderungen - gezielte Subventionen und faire Preise für artgerechte Tierhaltung, Arten- und Klimaschutz - sind auch den Menschen im kleinen Horgenzeller Teilort Russmaier wichtig. Sie haben ihre ganz eigene Demonstration vor Ort gestaltet: mit Umzug, Film und Diskussion. An die 100 Männer, Frauen und Kinder waren dabei, dazu Hunde, Ponys und einige Traktoren.

Alkoholtest

Alkoholisierter Autofahrer landet in Leitplanke: Führerschein weg

Weil er einen Unfall unter Alkoholeinwirkung verursachte, musste ein 25-jähriger Autofahrer am Samstagmorgen eine Blutprobe über sich ergehen lassen.

Der Mann war gegen 2 Uhr mit seinem Audi auf der Bühler Straße in Laupheim stadtauswärts unterwegs. Nach Ortsende in der Rechtskurve bemerkte er die Verkehrsinsel zu spät, kam an dieser aber gerade noch vorbei. Beim Erkennen der dort querenden Kreisstraße bremste der Fahrer sein Auto stark ab, welches daraufhin auf der regennassen Fahrbahn geradeaus über die Kreisstraße rutschte.