Suchergebnis

 Unterstadion/Munderkingen (weiß) war mit zwei Teams bei der Vorrunde der Hallen-Bezirksmeisterschaft der B-Junioren in Gammerti

Erste Entscheidungen bei B-Junioren

Nach den C- bis E-Junioren und den C-Juniorinnen sind nun auch die Fußball-B-Junioren in ihre Hallenbezirksmeisterschaft gestartet. Die ersten beiden Vorrundengruppen wurden ausgespielt. Die C-Junioren trugen am vergangenen Wochenende zwei weitere Gruppen der ersten Zwischenrunde aus, während es bei den D- und E-Junioren in der zweiten Zwischenrunde bereits um Plätze in der Endrunde ging.

B-Junioren: Sechs Gruppen umfasst die Vorrunde der B-Junioren, die ersten beiden wurden in Gammertingen ausgespielt.

 Albert Münch (links) und der FC Inzigkofen/Vilsingen/Engelswies entführen die Punkte aus Braunenweiler (re.: Felix Reuter): 1:0

Braunenweiler unterliegt dem FC 99

Drei Nachholspiele vom 9. Spieltag sind am Sonntag als letzte Spiele 2018 der Kreisliga A 2 über die Bühne gegangen. Es gab zwei Auswärtssiege und ein Remis. Hoßkirch beendet das Kalenderjahr in der Liga ohne Heimsieg.

SC Türkiyemspor - FC Krauchenwies/Hausen II 0:4 (0:0). - Tore: 0:1 Corbin Eisel (47.), 0:2 Florian Weidle (70.), 0:3 Simeon Bohner (76.), 0:4 Roland Szedlak (81.). - Z.: 100. - Gegen einen ersatzgeschwächt angetretenen SC Türkiyemspor hatte der Gast, angetreten mit einigen Spielern aus der ...

Hoßkirch will den Heimfluch bannen

Mit drei Nachholspielen vom 9. Spieltag wird am Sonntag, 9. Dezember, ab 14.30 Uhr, die Tabelle weiter begradigt. Als bestplatziertes Team greift der SV Braunenweiler nach Punkten, der mit einem Sieg gegen den FC 99 seine starke Vorrunde krönen könnte. Den ersten Heimsieg überhaupt peilt Hoßkirch an. Auch Türkiyemspor will gegen FCK/Hausen II etwas gegen seine Heimschwäche tun.

SC Türkiyemspor - FC Krauchenwies/Hausen II (So.

Meisterschaft der B-Junioren startet – Zwischenrunde bei C-, D- und E-Jugend

Bei den Hallenfußball-Bezirksmeisterschaften der Jugend rollt am Wochenende erstmals auch bei den B-Junioren der Ball. Ausgetragen werden die Vorrundenspiele in zwei Gruppen. Weiter sind die C-, D- und E- Junioren, bei denen ebenfalls in Gammertingen weitere Begegnungen der zweiten Zwischenrunde auf dem Programm stehen.

Bei den B-Junioren erfolgt der Anpfiff zur Hallenmeisterschaftsrunde 2018/19. Am Sonntag, 9. Dezember, werden in den Vorrundengruppen A und B die ersten Teilnehmer für die im Januar anstehende Zwischenrunde ermittelt.

 Zwei Autos sind am Freitagvormittag auf der Landesstraße 246 zwischen Pfullendorf und Krauchenwies zusammengestoßen.

Unfall mit drei Verletzten

Zwei Frauen und ein Mann sind bei einem Unfall am Freitagvormittag auf der Landesstraße 246 zwischen Pfullendorf und Krauchenwies verletzt worden. Der Sachschaden beträgt rund 9000 Euro.

Wie das Polizeipräsidium Konstanz am Freitagnachmittag mitteilte, wollte ein 74-jähriger Opelfahrer gegen 10.30 Uhr von der Kreisstraße 8273 nach links auf die Landesstraße in Richtung Krauchenwies abbiegen. Dabei übersah er eine vorfahrtberechtigte 38-jährige Audifahrerin.

Sandsäcke an der Ablach sollen mit einem umgesetzten Hochwasserschutzkonzept der Vergangenheit angehören.

Hochwasserschutz: Stadt erstellt Kosten-Nutzen-Anlyse

Beim Thema Hochwasserschutz an der Ablach geht es nur langsam voran. Zwar ist die Situation durch verschiedene Kleinmaßnahmen in den vergangenen Jahren verbessert worden, beim Gesamtkonzept tritt die Stadt aber schon seit geraumer Zeit auf der Stelle. Mit einem anderen Ingenieurbüro als bisher soll es nun endlich weitergehen. Die Gemeinderäte haben am Dienstag beschlossen, das Büro Winkler und Partner aus Stuttgart mit der Fortschreibung der Hochwassergefahrenkarte mit Niederschlagsmodell, der Kosten-Nutzen-Analyse und weiteren ...

Siegfried Hummel und Rosi Fröhlich beim letzten Treffen in der neuen Turnhalle in Krauchenwies.

Jahrgang 2004 der Regionalfördergruppe in Krauchenwies verabschiedet

Die Spielerinnen des Jahrgangs 2004 der Regionalfördergruppe Süd-Sigmaringen des Württembergischen Fußballverbands (WFV) sind bei einem Training in der neuen Turnhalle in Krauchenwies verabschiedet worden. 13 von 18, darunter Maja Javornik (VfL Munderkingen/TSG Ehingen) und Giulia Sautter (SV Alberweiler/Ersingen), waren vor Ort und hatten viel Spaß bei den verschiedenen Spielformen und beim Abschiedsspiel. Trainer Siegfried Hummel (Rißtissen) ging kurz auf die vergangenen zwei Jahren ein, einige Mädchen waren zudem zwei Jahre bei der ...

 Diese Jungs freuen sich mit Bobby Lutz bei der Einweihung des Waisenhauses im vergangenen Mai.

Bobby Lutz: „Wir sind so gut wie fertig“

Sechs Jahre lang hat sich Bobby Lutz für „seine“ Waisenkinder in Douala/Kamerun eingesetzt. Mithilfe einer enormen Spendenbereitschaft aus der Region hat er bis zum heutigen Tag annähernd 200 000 Euro gesammelt – und jeden Euro davon nach Kamerun getragen. Das neue Waisenhaus steht seit einem halben Jahr, der Alltag funktioniert. „Ich bin glücklich, dass alles so gut geklappt hat“, sagt er. Doch jetzt sei der Zeitpunkt gekommen, sich zurückzuziehen: „Wir sind so gut wie fertig.

 Die verabschiedeten Spielerinnen mit dem Trainerduo Siegfried Hummel und Rosi Fröhlich beim letzten Treffen in der neuen Turnha

Jahrgang 2004 wird in Krauchenwies verabschiedet

Die Spielerinnen des Jahrgangs 2004 der Regionalfördergruppe Süd-Sigmaringen des Württembergischen Fußballverbands (WFV) sind bei einem Training in der neuen Turnhalle in Krauchenwies verabschiedet worden. 13 von 18, darunter auch Giulia Sautter und Lisa Sock (beide SV Alberweiler), waren vor Ort und hatten viel Spaß bei den verschiedenen Spielformen und beim Abschiedsspiel.

Trainer Siegfried Hummel (Rißtissen) ging kurz auf die vergangenen zwei Jahren ein, einige Mädchen waren auch noch zwei Jahre bei der Talentfördergruppe ...