Suchergebnis

Kylian Mbappé

Nach Einzug ins Halbfinale: Mbappé dankt Ärzten

Nach dem Einzug ins Halbfinale der Champions League hat sich Kylian Mbappé bei der medizinischen Abteilung von Paris Saint-Germain bedankt.

„Niemand glaubte daran, außer uns“, schrieb der Stürmer in der Nacht zum Donnerstag auf Facebook. Er war am 24. Juli im Finale um den französischen Fußball-Pokal (1:0 gegen AS Saint-Etienne) brutal gefoult worden und hatte sich dabei am Knöchel verletzt. Der Einsatz des Weltmeisters im Viertelfinale gegen Atalanta Bergamo war lange fraglich gewesen.

 Linda Egger

Kommentar: Warum Tierquälerei härter bestraft werden muss

Wer Tieren bewusst Qualen und Schmerzen zufügen oder sie gar töten will, ist ein Verbrecher, daran darf kein Zweifel bestehen. Dass Tiere in unserem Rechtssystem in vielen Fällen lediglich als „Sache“ angesehen werden und etwa das Auslegen von Giftködern nur als Sachbeschädigung eingestuft wird, zeigt, wie paradox das Verhältnis unserer Gesellschaft zu Tieren ist.

Denn damit wird ihnen jegliche Empfindsamkeit abgesprochen. Doch Tiere sind fühlende Lebewesen und haben ein Recht auf Leben und auf Unversehrtheit.

Nach schwerem Sturz: Motorrad-Profi Cortese ist zurück in Deutschland

Der Berkheimer Motorrad-Profi Sandro Cortese ist am vergangenen Samstag beim Superbike-WM-Rennen im portugiesischen Portimao schwer gestürzt (SZ berichtete). Ihm geht es den Umständen entsprechend gut. Das sagte seine Mutter Karin Cortese auf Nachfrage der „Schwäbischen Zeitung“. Mittlerweile ist der 30-Jährige zurück in Deutschland.

„Heute wird er von der deutschen Luftrettung abgeholt“, sagte Sandro Cortese Mutter Karin am Mittwochvormittag.

 Linkshänder werden zwar nicht mehr benachteiligt. Im Alltag gibt’s aber trotzdem Probleme, findet Christina Mikalo.

Kommentar: Lieber Lefty als linker Typ

Wer kennt sie nicht? Redewendungen wie „Der hat doch zwei linke Hände.“ Sie stammen aus einer Zeit, in der Linkshänder noch schräg angesehen, oft sogar auf die rechte Hand umgeschult wurden.

Heute ist das zum Glück nicht mehr der Fall. Es gibt Linkshänderfüller, Linkshänderhefte – und eben den Linkshändertag, der auf die zehn bis fünfzehn Prozent der Bevölkerung aufmachen soll, der alles (mehr oder weniger) mit links macht.

Ich gehöre auch dazu.

Vorbereitung

Vier Triple-Asse für Flick: Coach setzt auf Barça-Kenner

Am Tag vor dem Beginn des Finalturniers der Champions League machte Hansi Flick an der Algarve die Bayern-Türen komplett zu.

Der Trainer duldete bei „einer taktischen Einheit“ vor dem Viertelfinal-Kracher gegen den FC Barcelona am 14. August (21.00 Uhr) im Lissaboner Finalstadion keine externen Beobachter. Hinter dem Sichtschutz des Trainingsplatzes im Teamquartier des deutschen Fußball-Rekordmeisters in Lagos und abgeschirmt von Security sollte streng geheim der Matchplan gegen Lionel Messi einstudiert werden.

Kein Kommentar

Man-United-Coach Solskjaer über Sancho: Kein Kommentar

Trainer Ole Gunnar Solskjaer von Manchester United hat den angekündigten Verbleib von Jadon Sancho bei Borussia Dortmund nicht kommentieren wollen.

„Ich kann mich nicht über Spieler anderer Mannschaften äußern, das wissen Sie, das mache ich nie“, sagte Solskjaer in Köln nach dem Einzug ins Halbfinale der Fußball-Europa-League. Wie der Sender ESPN mit Verweis auf nicht näher genannte Quellen berichtet, soll der Premier-League-Club weiterhin fest entschlossen sein, den 20 Jahre alten englischen Nationalspieler doch noch in diesem ...

 Markus Weber (links) erklärt Alfred Plewa die Untersuchungsergebnisse.

Vom Bewegungsmuffel zum passionierten Freizeitsportler

Wie wird aus einem Sportmuffel ein körperlich fitter Freizeitsportler – und das auch noch mit über 70 Jahren? Die Antwort kennt Alfred Plewa aus Weingarten. Er ist einer der sechs Senioren, der sich im vergangenen halben Jahr an der Aktion „Fit bis 100“der Kooperationspartner „Schwäbische Zeitung“, des Ravensburger Gesundheitsdienstleisters radius und des Diagnostikzentrums Tettnang beteiligt hat.

„Ich bin wie ein alter Sack gegangen“, schmunzelt der ehemalige Hochschullehrer der PH Weingarten, als er die Videoaufnahmen bei seinem ...

Andrea Pirlo

Juve mit Trainer-Neuling Pirlo - „Kann Auserwählter sein“

Auf dem Platz verzauberte Andrea Pirlo einst die Fußball-Welt. Nun hat der frühere Ausnahmekicker mit seinem ersten Job als Coach erneut für Staunen gesorgt.

Als völliger Novize auf der Trainerbank soll der 41-Jährige den italienischen Rekordmeister Juventus wieder zu Glanz und europäischen Titeln führen. Pirlo tritt in Turin die Nachfolge von Maurizio Sarri an, dem der Gewinn der Meisterschaft nicht reichte und der nach dem frühen Achtelfinal-Aus in der Champions League gehen musste.

 Damit der Hund eine gute Verbindung zu seinem Herrchen aufbaut, ist regelmäßiges Training wichtig, findet Alena Ehrlich.

Kommentar: Ohne Training geht es nicht

Erziehungsmethoden sind ein heikles Thema. Darüber, was vermeintlich richtig oder falsch ist, herrscht selten Konsens. Das ist bei der Erziehung von Hunden nicht anders. Natürlich lässt sich darüber streiten, ob ein Familienhund unbedingt im Schutzdienst ausgebildet werden muss. Mit Agility und Co. gibt es auch andere Sportarten, die den Hund auslasten, Gehorsam erfordern und dabei weniger bedrohlich aussehen. Das sei an dieser Stelle aber jedem Halter selbst überlassen.

Kickboxer gegen die Polizei: Der Ulmer Hauptbahnhof wurde am vergangenen Montag Schauplatz einer brutalen Attacke, die schon im

Polizei-Prügelei am Ulmer Bahnhof: Täter war Kickbox-Meister

Szenen wie aus einem Brutalo-Action-Film müssen sich wie berichtet am vergangenen Montagnachmittag am Ulmer Hauptbahnhof abgespielt haben: Mehrere Streifen der Bundes- und Landespolizei versuchten, zwei in einer Regionalbahn randalierenden jungen Männern Herr zu werden.

Doch die Aggressoren, ein 18-jähriger professioneller Kampfsportler und sein 20 Jahre alter Begleiter, prügelten auch am Bahnsteig sofort auf die Polizisten ein. Unter anderem mit gezielten Fußtritten.