Suchergebnis

Das sind die beliebtesten Vornamen in Friedrichshafen

1298 Kinder sind 2021 in Friedrichshafen geboren worden, darunter zehn Zwillingspärchen und einmal Drillinge. Das sind 46 Kinder mehr als im Jahr 2020 und 109 Kinder mehr als im Jahr 2019. Die beliebtesten ersten Vornamen waren Marie bei den Mädchen sowie Jakob und Leon bei den Jungen.

Bei den beliebtesten Mädchennamen folgen Emilia und Mia, Clara, Emily, Amelie, Elina, Emma, Johanna und Leonie. Liam, Leo, Ben, Max, Anton Elias, Felix und Luca wurden unter den Jungennamen noch oft vergeben.

 Es gibt Änderungen im bodo-Fahrplan.

Bodenseegürtelbahn: Fahrplan ändert sich morgens teilweise

Uhldingen-Mühlhofen erhält einen neuen RE-Halt kurz vor sieben Uhr morgens. Für Bermatingen müssen morgens bei zwei Zügen in Richtung Friedrichshafen die Halte getauscht werden. Das teilt der Verkehrsverbund bodo mit. Die Änderungen gelten ab Montag, 10. Januar.

Neuer Halt in Uhldingen-Mühlhofen Der RE 3 / 3078 (Laufweg Friedrichshafen-Basel) erhält montags bis freitags um 6.57 Uhr einen neuen Halt in Uhldingen-Mühlhofen. Damit reagiere das Verkehrsministerium und DB Regio auf die Kritik an der seit Dezember klaffenden ...

 Mitte des 19. Jahrhunderts waren Biber in Baden-Württemberg komplett ausgerottet. Seinen ehemaligen Lebensraum an der Brunnisac

Biber flutet Ortsrundweg Kluftern – Bernd Caesar wird Dammbauer wider Willen

Fleißig werkelt Baumeister Biber im renaturierten Gebiet der Brunnisach hinter dem Lettenhof. Und auch wenn man das scheue Tier nicht sieht, es hinterlässt unübersehbar seine Spuren: Regelmäßig waten Spaziergänger auf dem Ortsrundweg hinter Lipbach durch eine kleine Seenlandschaft, wo sie eigentlich ein Kiesweg durch die idyllische Landschaft führen würde. Meister Biber hat es sogar geschafft, dass der Wanderweg übergangsweise eine Umleitung durch eine Obstanlage nimmt.

Autos stoßen auf Klufterner Straße frontal zusammen

In der Klufterner Straße ist es am Sonntag gegen 13.45 Uhr zu einem Unfall gekommen. Eine 42-jährige BMW-Fahrerin war in Richtung Spaltenstein unterwegs und wollte nach links in den Hofäckerweg einbiegen. Dabei übersah sie den Audi eines in Richtung Kluftern fahrenden 43-Jährigen. Infolge der frontalen Kollision erlitt die Unfallverursacherin schwere, die beiden Insassen im Audi leichte Verletzungen. Sowohl die BMW-Fahrerin als auch die 46 Jahre alte Beifahrerin im Audi mussten von Rettungsdiensten in eine Klinik gebracht werden.

Generalversammlung des MV Kluftern

Keine leichten Zeiten für Vereine - bei der Generalversammlung des Musikvereins Kluftern am 20.11.2021 im Bürgerhaus spielte die Pandemie eine zentrale Rolle. Damit sei laut dem Vorsitzenden Christian Amman nur unwesentlich gemeint, dass die Veranstaltung natürlich unter 2G-Regelung stattfinden musste, sondern vielmehr die Tatsache, dass die Pandemie auch dem Musikverein zusetzte. Aufgrund der Covid-19 Pandemie wurden die Generalversammlung 2020 und 2021 auf einem Termin vereint.

Jahresrückblick: Das war 2021 in der Wirtschaft los

Schutzschirm für den Flughafen Die millionenschweren Rettungspakete der Stadt Friedrichshafen und des Bodenseekreises haben letztlich nicht gereicht, um dem von Airline-Pleiten und Corona-Krise schwer gebeutelten Bodensee-Airport den Weg in eine stabile Zukunft zu ebnen. Mit dem Ziel, den Flughafen durch ein Insolvenzverfahren in Eigenregie zu sanieren beziehungsweise zu entschulden, beantragt Geschäftsführer Claus-Dieter Wehr am Abend des 3. Februar beim Amtsgericht Ravensburg einen Antrag auf ein so genanntes Schutzschirmverfahren.