Suchergebnis

Björn Brenner (links) wollte für die FDP in den Landtag, gereicht haben die Stimmen aber nicht. Klaus Burger (rechts) errang ein

Zweitmandate im Kreis Sigmaringen: Einer schafft den Einzug, zwei scheitern

Es war eine lange Zitterpartie am Abend, doch um kurz nach 0.30 Uhr stand es fest: Klaus Burger zieht für die CDU in den Landtag ein. Die Mehrheit im Kreis Sigmaringen hatte sich zuvor Andrea Bogner-Unden mit den Grünen geholt, entsprechend ging das Direktmandat sie. Nicht gereicht hat es für Björn Brenner (FDP) und Nicolas Gregg (AfD), beide Kandidaten waren jedoch nah dran. 

CDU-Mann schafft es auf Platz zwei Hinterher ist man immer schlauer: Hinterher nach einer aufregenden Wahlnacht kann sich Klaus Burger mit Blick auf die ...

Klaus Burger und Andrea Bogner-Unden

Nach Zitterpartie um CDU-Mandat: So schätzen die Gewählten die Situation ein

Während sich Grünen-Kandidatin Andrea Bogner-Unden schon früh am Sonntagabend über den Wiedereinzug in den Landtag freuen konnte, musste sich Mitbewerber Klaus Burger (CDU) noch einige Stunden gedulden: Erst gegen 0.30 Uhr stand fest, dass es auch für ihn reicht.

Trotzdem zeigt sich Burger erfreut: „Ich bekomme mehr Glückwünsche als am Geburtstag, an Weihnachten und Neujahr zusammen.“ Bis zum Ergebnis in der Nacht sei er wach gewesen und habe mit seinem Wahlkampfteam konferiert.

Husten-Knigge: Wie man sich jetzt richtig verhält

Corona-Newsblog: Das waren die Meldungen am Mittwoch

Die wichtigsten Nachrichten und aktuellen Entwicklungen zum Coronavirus im Newsblog mit Fokus auf Deutschland und Schwerpunkt auf den Südwesten.

Aktuelle Zahlen des RKI¹: Aktuell nachgewiesene Infizierte Baden-Württemberg: ca. 25.800 (286.958 Gesamt - ca. 254.400 Genesene - 6.803 Verstorbene) Todesfälle Baden-Württemberg: 6.803 Sieben-Tage-Inzidenz Baden-Württemberg: 90,3 Aktuell nachgewiesene Infizierte Deutschland: ca. 241.600 (2.161.

Feinde - Gegen die Zeit

Von Schirachs neues Projekt „Feinde“ in der ARD

Vor diesem Drehtag hatte Bjarne Mädel besonderen Respekt: Als er seinem Schauspielkollegen Franz Hartwig einen Fetzen Stoff über das Gesicht legt und immer wieder Wasser aus einem Eimer darauf schüttet.

„Das war schon speziell, weil man Verantwortung für die Gesundheit des Kollegen hat“, sagt Mädel. Das gehe nur mit Vertrauen, weil es eine hohe Intensität habe. „Wir hatten ein Geheimzeichen verabredet, bei dem ich abbrechen sollte.“

Bei der letzten Aufnahme habe er aber schon vorher aufgehört, Wasser über Hartwigs Kopf zu ...

 Klaus Thiel

Die Bunte Liste Lindau trauert um Klaus Thiel

Klaus Thiel ist gestorben. Die Bunte Liste betrauert ihr Gründungsmitglied, der als Lindauer Stadtrat in den 80er-Jahren als einer der wenigen Kommunisten in einem westdeutschen Stadtparlament galt.

Die Bunten würdigen Klaus Thiel in ihrem Nachruf als „authentischen, großherzigen Humanisten“. Thiel gehörte zu den Gründern der Bunten Liste, bei deren Gründungsversammlung im September 1981 er das Amt des Kassierers übernahm.

Wir verlieren einen geradlinigen, aufrichtigen Kämpfer, einen sehr belesenen, wachen und ...

Fußball

HSV ohne Ambrosius: Thioune erwartet Kampfspiel

Der Hamburger SV muss im letzten Punktspiel des Jahres in der 2. Fußball-Bundesliga auf Stephan Ambrosius verzichten. Der 22 Jahre alte Innenverteidiger steht seinem Team wegen eines bakteriellen Infekts am Montag (20.30 Uhr/Sky) beim Karlsruher SC nicht zur Verfügung. „Das Risiko wäre zu groß. Ich hoffe, dass er sich in den nächsten Tagen erholen und nach der Weihnachtspause wieder eingreifen kann“, sagte HSV-Trainer Daniel Thioune am Sonntag über den dritten Ausfall nach Rick von Drongelen und Ersatz-Torwart Tom Mickel.

Robert Lewandowski beim Aufwärmen vor dem Spiel

Robert Lewandowski: Der König der Tore ist nun auch Weltfußballer

Meine Damen und Herren, es spricht der neue Robert Lewandowski, der Mannschaftsspieler, der Teamplayer, und der neue Weltfußballer des Jahres: „Wir müssen ab der ersten Minute bereit und wach sein. Wir bekommen zu oft das erste Tor.“ Gemeint war die neue „Seuche“ der Münchner, die in den letzten sechs Bundesligaspielen immer in Rückstand geraten waren. Und dennoch gewann der „FC Neuerndowski“ gegen die Wolfsburger noch mit 2:1. Dank der Paraden des Welttorhüters Manuel Neuer und dank des Doppelpacks des aktuell weltbesten Stürmers, der gegen ...

Dr. Klaus Hönig (50) ist Psychologischer Psychotherapeut, Hypnotherapeut und Psychoonkologe. Er leitet unter anderem die Konsili

Mit Hypnose lässt sich bei der Schmerzverarbeitung viel erreichen

Viele Menschen verbinden Hypnose mit Hokuspokus. Dabei handelt es sich um ein anerkanntes Verfahren, das unter anderem rasch Schmerzen lindern kann und dabei wenig Nebenwirkungen hat. Die Patienten werden dazu in einen angenehmen Zustand versetzt, in dem sich ihre Schmerzverarbeitung verändert. Der Präsident der Deutschen Gesellschaft für Hypnose, Dr. Klaus Hönig, erklärt im Gespräch mit Angela Stoll, wie viel sich mit Hypnose erreichen lässt.

Kann Hypnose Schmerzmittel ersetzen?

Solch ein Konzert, drinnen und auf engen Raum, ist coronabedingt nicht möglich. Daher wird der Musikverein Eintürnen nun erstmal

Musikverein Eintürnen spielt erstmals ein Onlinekonzert

Der Musikverein Eintürnen eröffnet jährlich am 31. Oktober die Reihe der Jahreskonzerte der Großgemeinde Bad Wurzach. Trotz Lockdown und verschärfter Coronamaßnahmen können die Musiker an dem Termin festhalten, denn in diesem Jahr ist es erstmals möglich, das Herbstkonzert unter der musikalischen Leitung von Alexander Dreher im heimischen Wohnzimmer zu verfolgen.

Der Dirigent hat für dieses Onlinekonzert am Samstag ein abwechslungsreiches Programm zusammengestellt.

Bayern München - Eintracht Frankfurt

Bayern dominieren Frankfurt beim 700. Heimsieg

Hansi Flick umarmte seinen mal wieder herausragenden Torjäger Robert Lewandowski nach dem 700. Bundesliga-Heimsieg des FC Bayern und schlug dem Polen anerkennend auf die Schulter.

Die Münchner Serienmeister dominierten die bis Samstag ungeschlagene Frankfurter Eintracht beim 5:0 (2:0) nach Belieben. Mann des Tages in der zuschauerlosen Allianz Arena war wieder einmal Lewandowski mit seinem zehnten Liga-Dreierpack (10./26./61. Minute).

Zehn Saisontore nach fünf Spieltagen - diese Ausbeute Lewandowskis ist ein Rekord in 58 ...