Suchergebnis

Weltcup-Auftakt der Fünfkämpferinnen abgebrochen

Acapulco (dpa) - Brütende Hitze hat beim Weltcup-Auftakt im Modernen Fünfkampf in Acapulco zu einem unerwarteten Ende geführt. Das Finale der Frauen wurde nach zwei Disziplinen wegen unzumutbarer Bedingungen beim Reiten abgebrochen.

„Die Gesundheit der Sportler und Pferde war in Gefahr“, berichtete Bundestrainerin Kim Raisner. Nach ihren Angaben lag zum Zeitpunkt des Abbruchs Peking-Olympiasiegerin Lena Schöneborn (Berlin) auf dem ersten Platz.

dpa-Nachrichtenüberblick Sport

Dresden bleibt dank 2:0 gegen Osnabrück in 2. Fußball-Bundesliga

Dresden (dpa) - Die SG Dynamo Dresden bleibt in der 2. Fußball- Bundesliga. Das Team des voraussichtlich scheidenden Trainers Peter Pacult gewann am Dienstag das Relegations-Rückspiel gegen den Drittliga-Dritten VfL Osnabrück mit 2:0 (1:0). Damit machte der 16. der 2. Bundesliga vor 29 253 Zuschauern die 0:1-Niederlage aus dem Hinspiel am vorigen Freitag wett. Mit einem Traumtor aus 18 Metern erzielte Cristian Fiel in der 30.

Schormann verpasst Sprung in AOIF-Council

St. Petersburg (dpa) – Klaus Schormann, Weltverbandspräsident der Modernen Fünfkämpfer, hat den Sprung ins Council der Vereinigung der olympischen Sommersportverbände (ASOIF) knapp verpasst.

Der Darmstädter unterlag in St. Petersburg in einer Stichwahl gegen den Radsportweltverbands-Chef Patrick McQuaid mit 12:16-Stimmen. Neben McQuaid wurden die beiden IOC-Präsidentschaftskandidaten Sergej Bubka und Wu Ching-Kuo ins ASOIF-Council gewählt.