Suchergebnis

Hase

Berühmte Hasen und Kaninchen im Porträt

Ob als niedliche Einschlafgeschichte, gewiefter Comic-Held oder Markenzeichen mit Sex-Appeal: Hasen und Kaninchen mangelt es nicht an Repräsentation in TV, Büchern und Magazinen. Und so ist der Osterhase bei weitem nicht das einzige berühmte Langohr:

BUGS BUNNY von den Looney Tunes

Dieser gewitzte und aufmüpfige Mümmelmann schafft es mit seinen Tricks immer wieder, gefährlichen Situationen zu entgehen und seinen Gegnern zu entkommen.

Neues Museum

Neues Museum in Wien dank Millionen von Mäzen Haselsteiner

Mit Hilfe von 57 Millionen Euro des Milliardärs Hans Peter Haselsteiner ist in Wien ein neues Museum für moderne Kunst vor allem aus Österreich entstanden.

Der 76-jährige Haselsteiner habe sämtliche Kosten zur Sanierung des einst heruntergekommenen Gebäudes von 1868 übernommen, sagte der Chef der Albertina, Klaus Albrecht Schröder, am Freitag bei der Vorstellung der Räume des neuen Künstlerhauses. Außerdem werde Haselsteiners Privatstiftung künftig auch alle Betriebs-, Wartungs- und Instandhaltungskosten bezahlen.

Gustav Peichl

Österreichischer Architekt Gustav Peichl gestorben

Der österreichische Architekt Gustav Peichl, zu dessen Werken die Bundeskunsthalle in Bonn zählt, ist tot. Peichl starb im Alter von 91 Jahren nach kurzer schwerer Krankheit am Sonntag in Wien, wie sein Sohn Markus der Deutschen Presse-Agentur bestätigte.

Zu Peichls Bauten gehören auch das Probengebäude der Münchner Kammerspiele, der Anbau des Städel Museums in Frankfurt/Main sowie die Kindertagesstätte des Deutschen Bundestags im Berliner Regierungsviertel.

Albrecht Dürer

Wiener Albertina zeigt Dürers Meisterwerke

Dem „Feldhasen“ von Meisterkünstler Albrecht Dürer begegnet wohl schon jeder Schüler. „Ein Hase, präzise wiedergegeben. Man meint, man könnte mit den Fingern reinwuscheln“, sagt Christof Metzger über das weltberühmte Bild. Metzger ist Chefkurator der Albertina in Wien und ausgewiesener Dürer-Experte.

Mit seinem Team hat er in den vergangenen Jahren eine Ausstellung konzipiert, die sich einzig und allein dem großen Renaissance-Künstler aus Nürnberg widmet - und einen ganz tiefen Blick in dessen Atelier zulässt.

Albrecht Dürer

Wiener Albertina zeigt Dürers Meisterwerke

Dem „Feldhasen“ von Meisterkünstler Albrecht Dürer begegnet wohl schon jeder Schüler. „Ein Hase, präzise wiedergegeben. Man meint, man könnte mit den Fingern reinwuscheln“, sagt Christof Metzger über das weltberühmte Bild. Metzger ist Chefkurator der Albertina in Wien und ausgewiesener Dürer-Experte.

Mit seinem Team hat er in den vergangenen Jahren eine Ausstellung konzipiert, die sich einzig und allein dem großen Renaissance-Künstler aus Nürnberg widmet - und einen ganz tiefen Blick in dessen Atelier zulässt.