Suchergebnis

16-06-2019. ©Foto: Thomas Siedler.
OB-Wahl, Michael Dambacher ist neuer Oberbürgermeister von Ellwangen, in Ellwangen, Fuchseck.

OB-Wahl: Ellwangen hofft auf neue Impulse

Nach dem deutlichen Wahlsieg von Michael Dambacher herrscht bei der CDU und den Freien Bürgern Zufriedenheit. Die beiden Parteien hatten den Bühlertanner Bürgermeister im Wahlkampf unterstützt. Auch der Verein „Pro Ellwangen“, der sich der Förderung von Handel und Gewerbe verschrieben hat, erhofft sich vom neuen OB positive Impulse. Bei den Grünen und der SPD ist die Stimmung gedämpfter. Die beiden Parteien haben aber eine konstruktive Zusammenarbeit mit dem Stadtoberhaupt angekündigt.

Einblick in einen Plastikfrei-Laden, in dem eine Person steht.

Genug Geld gesammelt: Ulm bekommt einen Unverpackt-Laden

Samstags macht André Wieland seinen Laden vermutlich ab Herbst früher zu. Denn am Samstagnachmittag kommen vor allem die Ulmer nach Weißenhorn, um bei „Klare Kante“ einzukaufen. Das Geschäft in der Hauptstraße ist das einzige im weiten Umkreis, das auf Plastikverpackungen verzichtet. Doch das dürfte sich bald ändern. Denn Unternehmer Wieland will eine Filiale in Ulm eröffnen. Die Bürger der Donaustadt müssten den Weg nach Weißenhorn dann nicht mehr auf sich nehmen.

 Die SG Öpfingen (Johanna Dolpp, am Ball) gewann das Entscheidungsspiel gegen den Alb-Bezirksligisten TSV Dettingen/Erms.

Öpfingen siegt und steigt in die Regionenliga auf

Die Fußballerinnen der SG Öpfingen haben den TSV Dettingen/Erms im Entscheidungsspiel mit 3:1 besiegt. Da das Relegationsspiel ausfällt, steht bereits fest, dass die Öpfingerinnen in die Regionenliga 5 aufsteigen. Nach einer schlechten ersten Halbzeit im Entscheidungsspiel in Dettingen/Erms drehte das Öpfinger Team nach der Halbzeitpause das Spiel.

TSV Dettingen/Erms – SG Öpfingen 1:3 (1:0). - Tore: 1:0, (11.), 1:1 Tatjana Bitterle (62.

Blick in die einmalige Maschine: Jonas Münz (links) und Jakob Rehberger (rechts) fixieren die Titanschrauben für die Ultraschall

Pfiffige Jungforscher aus Laupheim verblüffen die Wissenschaft

„Außergewöhnlich“, „exzellent“, „hartnäckig“ – so klingen meistens die Zuschreibungen, die hochbetagte Nobelpreisträger oder große Künstler für ihr Lebenswerk erhalten. Doch beim diesjährigen Bundeswettbewerb „Jugend forscht“ verliehen anerkannte Wissenschaftler und Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier den Titel an zwei junge Laupheimer, denen in vergleichsweiser kurzer Zeit eine geniale, praxisorientierte Erfindung gelang: Jonas Münz (17) und Jakob Rehberger (17).

Weil Engerlinge sich im Rasen des Blochinger Sportplatzes breit gemacht haben, musste die oberste Erdschicht abgetragen werden.

Spielfeld wird nach Larvenbefall saniert

Der Rasen des Spielfelds auf dem Sportplatz im Greutle ist von Engerlingen, den Larven von Käfern, komplett zerstört worden. Damit ab September wieder Heimspiele des FC Blochingen auf diesem Spielfeld stattfinden können, muss es für 35 000 Euro recht aufwendig saniert werden. Der Gemeinderat der Stadt Mengen hat am Dienstag beschlossen, diese Maßnahme mit 14 000 Euro zu unterstützen. Der Verein hatte einen Antrag auf Unterhaltungszuschuss gestellt.

Olaf Scholz

Scholz: SPD kann bald wieder den Kanzler stellen

Trotz der desolaten Lage seiner Partei sieht Finanzminister Olaf Scholz (SPD) noch Chancen für die Sozialdemokraten, bald wieder den Kanzler zu stellen.

„Die Chance, stärkste Partei zu werden, ist bei der nächsten Bundestagswahl deutlich größer als in vielen Jahren zuvor“, sagte Scholz dem „Stern“. SPD-Generalsekretär Lars Klingbeil machte den Fortbestand der Koalition vom Verhalten der Union abhängig.

Scholz sagte, es werde zum ersten Mal seit 1949 einen Wettbewerb um das Kanzleramt geben, bei dem keine Partei einen ...

Antoine Griezmann

Griezmann schießt Frankreich zum Sieg über Bolivien

Weltmeister Antoine Griezmann hat die Fußball-Nationalmannschaft Frankreichs im Testspiel gegen Bolivien zum 2:0 (2:0)-Sieg geschossen.

In Nantes bereitete Griezmann zunächst den ersten Treffer von Thomas Lemar (6.) vor und sorgte noch vor der Halbzeit mit seinem Treffer zum 2:0 für die Entscheidung (43.).

Nach den beiden klaren Siegen in der EM-Qualifikation gegen Moldau (4:1) und Island (4:0) war es der dritte Länderspielsieg der Franzosen in diesem Jahr.

 Das Pfahlbaumuseum Unteruhldingen möchte den Wasserburger Einbaum 1:1 nachbauen. Forstrevierleiter Peter Schmiederer vermisst d

Forscher wollen Wasserburger Einbaum nachbauen

Die Vorstellung des rund 3150 Jahre alten Einbaums, der im Bodensee vor Wasserburg gefunden wurde, war im April 2018 eine Sensation. Im Januar 2019 folgte eine weitere: Ein halber Schädel wurde vor Wasserburg gefunden. Jetzt warten Forscher mit einer Aufsehen erregenden These auf: Sie vermuten, dass der Einbaum Teil eines sehr großen Schiffes war. Grund genug für das Pfahlbaumuseum in Unteruhldingen, sich dieser These in Form von experimenteller Archäologie anzunähern: Heute, Mittwoch, wird eine mächtige Eiche mit einem Stammdurchmesser von ...

 Warthausen hat gewählt.

ÖBB zieht als neue Fraktion in den Warthauser Rat ein

In den Warthauser Gemeinderat zieht mit dieser Wahl eine neue Fraktion ein: das Ökologische Bürgerbündnis (ÖBB) erhielt 22 Prozent der Stimmen und damit drei Sitze.

Das geht zu Lasten der bestehenden Listen: Sowohl die Freien Wähler (FW) als auch die CDU-Fraktion musste Stimmen abgeben. FW-Vorsitzender Ulrich Geister zieht dennoch ein positives Fazit. „Wir sind weiterhin stärkste Fraktion“, freut er sich. Die Freien Wähler haben 40,7 Prozent der Stimmen erhalten.

 Die CDU-Politiker: Susanne Eisenmann und Thomas Strobl.

Strobl zieht die Reißleine: Was das nun für die CDU bedeutet

Alle Zeichen deuten darauf hin: Thomas Strobl wird nicht Spitzenkandidat der CDU für die nächsten Landtagswahlen. Auch, wenn es noch keine Bestätigung der Partei gibt, mehrere CDU-Quellen aus dem Umfeld von Regierung, Partei und Fraktion bestätigten diese Pläne am Montagmittag.

Dieser Schritt hat Respekt verdient, auch wenn Thomas Strobl ihn öffentlich zum letztmöglichen Zeitpunkt geht. Er verzichtet freiwillig darauf, als Spitzenkandidat der CDU in die nächsten Landtagswahlen zu ziehen.