Suchergebnis

Rettungswagen im Einsatz

Eine Verletzte nach Frontalzusammenstoß bei Kirchheim

Eine Verletzte und mehrere kaputte Autos: Auf der Bundesstraße 27 bei Kirchheim (Landkreis Ludwigsburg) sind am Dienstagabend zwei Fahrzeuge frontal zusammengestoßen. Die 78-Jährige Fahrerin, die in den Gegenverkehr geraten war, wurde bei dem Unfall leicht verletzt und in ein Krankenhaus gebracht, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte. Insgesamt waren vier Fahrzeuge involviert. An den Autos entstand ein Gesamtschaden in Höhe von knapp 46 000 Euro.

Schwarz-Weiß-Aufnahme von drei Männern im Anzug

Mit Pavel hat der Ostalbkreis das große Los gezogen

Zwei Mal in den vergangenen fast 24 Jahren ist Klaus Pavel in seinem Amt als Landrat einmütig bestätigt worden. Aber wie er 1996 ins Amt gekommen ist, das war kurios: Per Losentscheid. Denn in drei Wahlgängen hatten sich im Kreistag zwei Blöcke gegenüber gestanden, die jeweils gleich viele (40) Stimmen hatten und nicht wankten.

Und so geschah, was in der Landkreisordnung vorgesehen war, wenn das Gremium in einer so wichtigen Frage zu keiner Entscheidung kam.

 Der TSV Bad Saulgau mit seinem Trainer Matthias Kempf verliert beim TV Steinheim auch weil der Trainer nicht genügend gesunde S

Ausfälle schwächen Bad Saulgau zu sehr

Der TSV Bad Saulgau hat am Samstagabend gegen den Tabellenzweiten Steinheim mit 22:27 verloren, dabei aber - angesichts der vielen gesundheitlich angeschlagenen und verletzten Spieler eine ganz ansprechende Leistung gezeigt. Rückraumspieler Dennis Sugg und Matthias Fuchs lagen noch einen Tag vor dem Spiel mit Fieber flach, Michael Reck war ebenfalls grippekrank. Gegner Steinheim hatte mehr Glück und konnte ein schlagkräftiges Team aufbieten. Die TSV-Akteure bissen die Zähne zusammen, doch konnten sie ihr Leistungsvermögen nicht abrufen.

 Diesmal hat es für die TG Biberach (hier Lukas Fimpel) in der Handball-Landesliga im Filstal beim TV Reichenbach nichts zu ernt

TV Reichenbach sorgt für dritte TG-Niederlage in Serie

Diesmal hat es für die TG Biberach in der Handball-Landesliga im Filstal beim TV Reichenbach nichts zu ernten gegeben. Wieder war es eine verkorkste Schlussphase, die der TG zum Verhängnis wurde. Nachdem die Begegnung über 50 Minuten hinweg auf Augenhöhe verlief, musste sich Biberach am Ende mit 23:28 (12:12) geschlagen geben. Für die TG war es die dritte Niederlage in Serie.

Das Muster ähnelt dem des letzten Auswärtsspiels in Kirchheim.

 Ein enges Duell endete 2:1: Kirchheim/Trochtelfingen (blau) gewann gegen Lauchheim (weiß).

Bezirksliga: Wenn sich der Aufwand lohnt

Vier Tore, zwei Auswärtssiege. Der FV Unterkochen und TV Neuler gewannen in der Fußball-Bezirksliga. So auch die SGM Kirchheim/Trochtelfingen. Die DJK-SG Schwabsberg-Buch und TSG Hofherrnweiler-Unterrombach II kamen nicht über ein Remis hinaus.

SC Hermaringen - FV Unterkochen 2:4 (1:2). Tore: 1:0 Häberle (24.), 1:1 Haas (44.), 1:2, 1:3 T. Mittelbach (44., 67.), 1:4 Velagic (69.), 2:4 Staudenmeyer (88.). Der Anfang des Spiels war verhalten.

 Baden-Württembergs Tourismusminister Guido Wolf (sitzend) trägt sich ins Goldene Buch der Gemeinde Kirchheim ein. Mit dabei Kir

Land will Tourismus stärker fördern

Auf Einladung des Landtagsabgeordneten Winfried Mack hat Baden-Württembergs Tourismusminister Guido Wolf die Riesgemeinde Kirchheim besucht. In einer lockeren Runde diskutierte er mit den örtlichen Vertretern über touristische Probleme und Fördermöglichkeiten.

Da eine Ferienregion nur als Ganzes wahrgenommen wird, ermutigte Wolf die anwesenden zur interkommunalen Kooperation, die auch vor Landkreis- und Landesgrenzen nicht Halt machen dürfe.

 Nach zwei Niederlagen in Serie möchten die Landesliga-Handballer der TG Biberach um Trainer Dominic Ellek endlich wieder punkte

TG trifft auf den nächsten Tabellenführer

Nach zwei Niederlagen in Serie möchten die Landesliga-Handballer der TG Biberach um Trainer Dominic Ellek endlich wieder punkten. Die Aufgabe am Samstag (Spielbeginn: 18 Uhr) in der Brühlhalle in Reichenbach ist keine leichte. Denn Gastgeber TV Reichenbach steht mit 14:2 Punkten an der Spitze der Landesliga-Tabelle.

Es läuft gerade nicht rund für die TG. Nach der Auswärtsniederlage beim damaligen Spitzenreiter VfL Kirchheim musste sie vorige Woche die erste Heimniederlage gegen den TV Steinheim (34:39) hinnehmen.

 Auch Matthias Matthias Fuchs (hinten, mit Ball) war im Laufe der Woche angeschlagen. Hier setzt er sich gegen die Kirchheimer M

Stark ersatzgeschwächt nach Steinheim

Eine Woche nach dem triumphalen Sieg gegen den Tabellenführer VfL Kirchheim bekommt Handball-Landesligist TSV Bad Saulgau den nächsten Brocken vorgesetzt. Es geht zum Tabellenzweiten TV Steinheim/Albuch. Spielbeginn in der Wental-Sporthalle ist um 20 Uhr.

Der TSV Bad Saulgau könnte nach dem souveränen und begeisternden 37:29-Heimsieg über den Tabellenersten Kirchheim und dem vierten Sieg in Serie eigentlich mit breiter Brust nach Steinheim fahren, doch macht sich in der Bad Saulgauer Mannschaft derzeit eine Grippewelle breit.

 Winfried Mack las in der Alemannenschule.

Wenn Landtagsabgeordnete und Mixed-Martial-Arts-Kämpfer Kindern vorlesen

Die Alemannenschule Kirchheim und das Bopfinger Kinderhaus haben am internationalen Vorlesetag teilgenommen. Dabei konnten beide Einrichtungen ihren jungen Zuhörern einige prominente Vorleser präsentieren.

„Lesen ist wie fernsehen im Kopf.“ Mit diesem Zitat verdeutlichte Ulrich Betzold, Geschäftsführer der Firma Arnulf Betzold aus Ellwangen, die Bedeutung des Lesens und überreichte der Alemannenschule einen Lesekoffer aus seinem Haus als Gastgeschenk.

 Der Blick bei der SGM Krichheim/Trochtelfingen richtet sich auf das Derby.

Zwei „Mini-Serien“ auf dem Prüfstand

Beide Teams hatten eine lange Durststrecke zu überstehen, tankten durch ihre jüngsten beiden Siege allerdings neues Selbstvertrauen. Am vorletzten Hinrundenspieltag der Fußball-Bezirksliga empfängt Kirchheim/Trochtelfingen (14./14 Punkte) den Nachbarn Lauchheim (8./18) zu einem richtungsweisenden Duell im Tabellenkeller.

Das große Ausrufezeichen am vergangenen Wochenende setzte zweifelsfrei Kirchheim/Trochtelfingen. Mit einem in dieser Form nie erwarteten 7:4-Auswärtserfolg in einer vogelwilden Partie beim Landesliga-Absteiger FC ...