Suchergebnis

 Ein Rettungshubschrauber musste den 36-Jährigen in eine Klinik fliegen.

Transporterfahrer prallt ungebremst in Sattelzug

Ein 36-jähriger Mann ist bei einem Unfall auf der A6 am Dienstagvormittag schwer verletzt worden.

Der Mann war mit seinem Kastenwagen zwischen den Anschlussstellen Crailsheim und Kirchberg auf der rechten Fahrspur der Autobahn unterwegs. Als der 39-jährige Fahrer eines vorausfahrenden Sattelzugs verkehrsbedingt abbremste, bemerkte der 36-Jährige die Gefahrensituation nicht. Er prallte ungebremst auf den Sattelzug. Der Fahrer des Transporters wurde in seinem Fahrzeug eingeklemmt und musste von der örtlichen Feuerwehr, die mit 30 Mann ...

 Die SGM Bellamont/Rot/Dietmanns II hat in der Frauenfußball-Bezirksliga die Tabellenführung übernommen.

SGM übernimmt Tabellenführung

Die SGM Bellamont/Rot/Dietmanns II hat in der Frauenfußball-Bezirksliga die Tabellenführung übernommen. Während die SGM gegen den FC Wacker Biberach gewann, spielte der bisherige Spitzenreiter SV Mietingen II 1:1 gegen die SGM Baltringen/Schemmerhofen.

SV Reinstetten II – SGM Dettingen/Kirchberg 2:1 (0:1). Beide Mannschaften fanden gut ins Spiel, ließen aber ihre Torchancen ungenutzt. Dies änderte sich in Hälfte zwei. Die SGM ging durch ein Eigentor von Sina Bottenschein in Führung (56.

 Die SV Illerbachen hat sich zum Saisonstart in der Luftgewehr-Kreisoberliga des Schützenkreises Biberach-Iller mit 5:0 gegen de

Martina Kunze startet mit Topleistung

Die SV Illerbachen hat sich zum Saisonstart in der Luftgewehr-Kreisoberliga des Schützenkreises Biberach-Iller mit 5:0 gegen den SV Birkenhard durchgesetzt und ist somit erster Tabellenführer. Die Illerbacherin Martina Kunze überragte dabei mit 391 Ringen und war am Ende die Topschützin des gesamten Wettkampftags.

Ebenfalls in Topform präsentierten sich die beiden Regglisweiler Stephan Müller (388 Ringe) und Harald Rueß (386). Der SV Regglisweiler setzte sich gegen den SV Kirchberg mit 4:1 durch.

 Der SV Ringschnait (links Stefan Grell) hat mit einem Sieg bei Mittelbiberach (hier Benjamin Hipp) die Tabellenführung verteidi

BSC besiegt Sulmetingen mit 3:2

Der SV Ringschnait hat in der Fußball-Bezirksliga Riß am elften Spieltag mit einem 5:1-Sieg beim Aufsteiger Mittelbiberach die Tabellenführung verteidigt. Hartnäckigster Verfolger sind weiterhin die punktgleichen SF Schwendi nach dem 1:0-Sieg in Reinstetten. An Boden verloren hat dagegen der Dritte Sulmetingen nach einer überraschenden 2:3-Niederlage in Berkheim. Der VfB Gutenzell kam beim 4:1 gegen Schlusslicht Olympia Lauheim II zum dritten Sieg in Serie.

 Der Tabellenführer Steinhausen II hat mit einem 2:2 gegen Kirchberg II die Spitze in der Fußball-Kreisliga B I verteidigt.

Steinhausen II verteidigt Tabellenführung

Der Tabellenführer Steinhausen II hat mit einem 2:2 gegen Kirchberg II die Spitze in der Fußball-Kreisliga B I verteidigt.

SV Steinhausen II – TSV Kirchberg II 2:2 (0:2). Die erste Halbzeit ging klar an die Gäste. Nach dem Wechsel kämpfte sich die Heimelf ins Spiel und holte noch einen Punkt. Tore: 0:1 Alexander Mann (6.), 0:2 Stefan Span (37.), 0:1 Luis Scheffold (58./FE), 2:2 Julian Gerner (37.).

BSC Berkheim II – SV Sulmetingen II 1:4 (0:3).

 Der SV Baltringen (rechts David Lachmaier) ist im Derby gegen den SV Baustetten gefordert.

Baltringen empfängt im Derby Baustetten

Der elfte Spieltag der Fußball-Bezirksliga Riß läutet am Sonntag, 13. Oktober, das zweite Saisondrittel ein. Das Dreigestirn an der Spitze tritt durchweg auswärts an. Der SV Ringschnait ist zu Gast beim heimstarken FC Mittelbiberach, der Zweite Schwendi muss nach Reinstetten. Aufsteiger Berkheim ist Gastgeber des Dritten, des SV Sulmetingen. In Steinhausen gibt der zuletzt verbesserte TSV Kirchberg seine Visitenkarte ab. Anpfiff ist bei allen Partien um 15 Uhr.

Bubsheim will ersten Sieg

Auf dem Bubsheimer Kirchberg startet am Freitag der neunte Spieltag der Fußball-Bezirksliga Schwarzwald, wenn der heimische SV Bubsheim im Kellerduell den SC Wellendingen erwartet. Anpfiff ist um 19.30 Uhr.

Für beide Mannschaften ist die Begegnung von großer Bedeutung. Das Schlusslicht aus Wellendingen reist mit bislang einem Zähler aus acht Spielen zum Vorletzten SV Bubsheim, der aus sieben Partien ebenso erst zu einer Punkteteilung kam.

 Der neue Kreisvorstand (v. l.): Jonas Riedesser, Josef Rief, Alexander Wenger, Carina Mäschle, Florian Nußbaumer, Melissa Schne

Junge Union Kreis Biberach wählt neuen Kreisvorstand

Der Kreisverband Biberach der Jungen Union Biberach hat bei seiner Hauptversammlung im Wirtshaus Ö in Achstetten Florian Nußbaumer als Kreisvorsitzenden wiedergewählt. Unter den mehr als 25 Mitgliedern und Gästen waren auch der Bundestagsabgeordnete Josef Rief und der Landtagsabgeordnete Thomas Dörflinger.

Der erstmals im Dezember 2017 gewählte Florian Nußbaumer stellte sich für eine zweite Amtszeit zur Verfügung und wurde einstimmig wiedergewählt.

 Der SV Mietingen II hat sich in der Frauenfußball-Bezirksliga Riß mit einem 1:1 gegen die SGM Dettingen/Kirchberg zufriedengebe

Spitzenreiter Mietingen II spielt nur Remis

Der SV Mietingen II hat sich in der Frauenfußball-Bezirksliga Riß mit einem 1:1 gegen die SGM Dettingen/Kirchberg zufriedengeben müssen. Einen Sieg verbuchten der TSV Hochdorf und die SGM Bellamont/Rot/Dietmanns II.

SV Reinstetten II – SGM Bellamont/Rot/Dietmanns II 0:4 (0:0). In der ersten Hälfte konnte der SVR II noch alle Angriffe der SGM abwehren, sodass diese torlos endete. In der zweiten Halbzeit übten die Gäste nach und nach mehr Druck aus.

 Maximilian Fuchs musste sich mit dem SV Eberhardzell Gast VfB Gutenzell, hier mit Andreas Höhn, geschlagen geben.

SV Ringschnait übernimmt Platz eins

Wie erwartet hat der SV Ringschnait am zehnten Spieltag die Bezirksliga-Tabellenspitze übernommen. Der SVR siegte gegen Berkheim klar mit 6:1. Der SV Sulmetingen hielt durch einen 2:0-Sieg gegen den SV Baltringen Anschluss an die Tabellenspitze. Neuer Tabellenvierter ist der SV Dettingen nach einem 4:1-Sieg gegen die SGM Warthausen/Birkenhard. Steinhausen, Gutenzell und Aufsteiger Mittelbiberach holten ihre ersten Auswärtssiege.

SV Ringschnait – BSC Berkheim 6:1 (2:0).