Suchergebnis

Fluchtversuch von Wall-Mörder Madsen

U-Boot-Mörder Peter Madsen scheitert mit Fluchtversuch

Der dänische Erfinder und verurteile Mörder Peter Madsen hat einen Fluchtversuch aus dem Gefängnis unternommen, ist aber offenkundig rasch gescheitert.

Aufnahmen dänischer und anderer skandinavischer Medien zeigten am Dienstag einen Mann, der wenige hundert Meter von Madsens Haftanstalt entfernt vor einem Zaun sitzt, während ihn auf dem Boden liegende Polizisten mit gezogenen Waffen aus kurzer Distanz im Blick behalten.

Medien: Bombenexperten vor Ort Das Gebiet wurde weiträumig abgesperrt und ein Bus vor den Ort ...

Angelina Jolie

Wahlkampf spaltet auch Hollywood: Trump oder Biden?

Es ist Endspurt im erbitterten US-Wahlkampf und die tiefe Spaltung der Nation macht auch vor Hollywood nicht Halt.

Oscar-Preisträgerin Angelina Jolie (45) und ihr ebenfalls Oscar-prämierter Vater Jon Voight (81, „Coming Home“) könnten politisch kaum gegensätzlicher sein. In ihrer Rolle als UN-Sonderbotschafterin für Flüchtlinge hat Jolie US-Präsident Donald Trump schon oft scharf kritisiert, während sich Vater Voight als treuer Anhänger für den Republikaner ins Zeug legt.

Angelina Jolie

Wahlkampf spaltet auch Hollywood: Trump oder Biden?

Es ist Endspurt im erbitterten US-Wahlkampf und die tiefe Spaltung der Nation macht auch vor Hollywood nicht Halt.

Oscar-Preisträgerin Angelina Jolie (45) und ihr ebenfalls Oscar-prämierter Vater Jon Voight (81, „Coming Home“) könnten politisch kaum gegensätzlicher sein. In ihrer Rolle als UN-Sonderbotschafterin für Flüchtlinge hat Jolie US-Präsident Donald Trump schon oft scharf kritisiert, während sich Vater Voight als treuer Anhänger für den Republikaner ins Zeug legt.

 Auch in diesem Jahr gab es Schülerinnen und Schüler mit hervorragenden Leistungen.

Hervorragende Leistungen an der Realschule Trossingen

An der Realschule Trossingen fand die Mündliche Abschlussprüfung zur Erlangung der Mittleren Reife und des Hauptschulabschlusses statt. Auch in diesem Jahr gab es Schülerinnen und Schüler mit hervorragenden Leistungen.

Realschulrektor Udo Kohler brachte seine Freude über die Arbeit von Schulleitung und Kollegium zum Ausdruck – auch über den harmonischen Verlauf der Prüfung. Die Übergabe der Abschlusszeugnisse fand Corona bedingt in kleinem Rahmen in der Aula der Realschule Trossingen statt.

 John Bolton

Das steht im neuen Trump-Enthüllungsbuch

Ein Abendessen in Osaka, wo Japan im Juni vor einem Jahr einen Gipfel der G20-Nationen ausrichtet. Es ist die Gelegenheit für Donald Trump und Xi Jinping, vertraulich zu reden, ohne Begleittross, nur mit Dolmetschern an ihrer Seite. John Bolton, damals Nationaler Sicherheitsberater, hat hinterher, offenbar vom amerikanischen Übersetzer, erfahren, worum es bei dem Gespräch ging. Nun ist es die Schlüsselepisode eines Memoirenbands, der so viel Brisantes aus erster Hand enthält wie kein anderes Buch über Trumps Wirken im Oval Office.

Kim Kardashian

Kim Kardashian bekommt eigenen Podcast

Reality-Star und Fast-Anwältin Kim Kardashian West (39) hat einen Vertrag für ihren eigenen Podcast mit dem Musikstreamingdienst Spotify unterschrieben. Darin soll es um das Thema Strafjustiz gehen, wie das „Wall Street Journal“ berichtete.

In den Folgen soll Kardashian West gemeinsam mit der Fernsehproduzentin Lori Rothschild Ansaldi die Untersuchung eines Mordurteils begleiten. Der Mann, dem dreifacher Mord vorgeworfen wird, besteht auf seiner Unschuld.

Madsen in aufmüpfiger Pose im U-Boot

Frauenmörder Peter Madsen im Heiratsglück

Die Empörung ist groß in Dänemark. Peter Madsen (49) gilt als einer der brutalsten Frauenmörder in der Geschichte des Königreichs. Am 19. Dezember hat der laut Rechtspsychiatriegutachten „perverse Psychopath“ in der Herstedvester Strafvollzugsanstalt nahe Kopenhagen die attraktive und gebildete Russin Jenny Curpen (39), die in Finnland lebt, geheiratet. Das hat die dänische Zeitung „BT“ nun enthüllt.

Curpen selbst, eine Künstlerin und politische Aktivistin, sowie nahe Angehörige des Mörders bestätigten die Vermählung.

Trump und der Grönland-Kauf

Will Trump Grönland kaufen? Arktis-Insel ist irritiert

Das angebliche Interesse von US-Präsident Donald Trump an einem Kauf Grönlands ist auf der Arktisinsel und in Dänemark auf Verwunderung und Kritik gestoßen.

„Selbstverständlich steht Grönland nicht zum Verkauf“, stellte die Regierung der politisch zu Dänemark gehörenden Insel klar. „Wir haben eine gute Zusammenarbeit mit den USA, und wir betrachten dies als Ausdruck eines größeren Interesses an Investitionen in unser Land und an den Möglichkeiten, die wir bieten“, hieß es in der kurzen Stellungnahme der Regierung um Sozialdemokrat ...

Zeugnisse, Förderpreise und Ehrungen gab es für die erfolgreichen Berufsschüler der Erwin-Teufel-Schule.

156 haben die Sommerprüfung bestanden

Zu einer großen Entlassfeier hat jüngst die Erwin-Teufel-Schule alle Absolventen der Sommerprüfung, Ausbilder, Unternehmer, Lehrerinnen und Lehrer eingeladen. Die Eröffnungsrede hielt Schulleiter Thomas Löffler und begrüßte alle Anwesenden herzlich in der Aula der Schule.

Die Verabschiedung der Industriekaufleute und des kaufmännischen Berufskolleg II nahm Walter Blaudischek vor. Anschließend hielt Samuel Weber, Schüler des dualen Berufskollegs Mechatronik, eine Rede.

Kim Jong Un und Kim Jong Nam

Bericht: Halbbruder von Nordkoreas Machthaber war CIA-Quelle

Südkoreas Geheimdienst hat zurückhaltend auf einen Zeitungsbericht reagiert, dem zufolge der 2017 ermordete Halbbruder des nordkoreanischen Machthabers Kim Jong Un zu Lebzeiten ein CIA-Informant war.

Seine Behörde könne nicht bestätigen, „ob wir Informationen darüber haben“, sagte ein Sprecher des nationalen Aufklärungsdienstes (NIS) in Seoul am Dienstag auf Anfrage.

Das „Wall Street Journal“ berichtete, Kim Jong Uns Halbbruder Kim Jong Nam habe sich mehrmals mit Agenten des US-Geheimdienstes getroffen.