Suchergebnis

Wer zum Bezahlen Smartphone statt Geldbörse zücken will, braucht dafür eine App.

Das Handy als Geldbeutel: Wie mobiles Bezahlen funktioniert

Die Deutschen lieben ihr Bargeld – aber auch mobiles Bezahlen liegt im Trend. Immerhin: Rund 17 Prozent der Verbraucher haben im vergangenen Jahr an der Kasse ihr Smartphone gezückt. Das belegt eine Umfrage des Handels-Forschungsinstituts EHI. Zwei Jahre zuvor waren es noch 10 Prozentpunkte weniger.

„Die Corona-Pandemie hat den Trend zu bargeldlosem und kontaktlosem Bezahlen befeuert. Und damit auch das Mobile Payment“, sagt Kevin Hackl, Experte für Banken und Finanzen beim Digitalverband Bitkom.

 Der SV Uttenweiler (rechts: Daniel Schmid) fährt beim FV Altheim (links: Johannes Schwörer) mit einem 2:0-Sieg die Punkte ein.

Uttenweiler ist zurück in der Spur

Der Torhunger hat einen Namen: SV Hohentengen. Gegen die SG Hettingen/Inneringen erzielte die Mannschaft um Spielertrainer Fabian Beckert beim 9:0-Erfolg in Hettingen die Saisontreffer 13 bis 21, erneut gelangen Beckert selbst drei Treffer, ebenso wie Lukas Stützle. Beckert führt die Torjägerliste mit acht Treffern an. Ex-Göge-Goalgetter Manfred Löffler dürfte es freuen. So richtig mithalten kann da weder eine andere Mannschaft noch ein anderer Spieler.

 Der Bundestagsabgeordnete Karl-Heinz Brunner (SPD).

Hacker-Angriff auf SPD-Bundestagsabgeordneten Karl-Heinz Brunner

Die Facebook-Auftritte des SPD-Bundestagsabgeordneten Karl-Heinz Brunner sind Opfer eines Hacker-Angriffs geworden.

Erst wurden zahlreiche Beiträge auf der sogenannten „Fanseite“ gelöscht. In der Nacht auf Montag gab es nun wohl auch einen Angriff auf den privaten Account des früheren Illertisser Bürgermeisters.

Profile waren nicht ausreichend geschützt Eine Spur führt nach Kambodscha. Ganz offensichtlich waren die Profile aber auch nicht ausreichend geschützt – trotz Tipps des dafür zuständigen Bundesamtes.

 Die 18-Loch-Jugendspielgemeinschaft Bad Saulgau/Sigmaringen qualifiziert sich in Bad Waldsee für das Landesfinale

Der Vorjahressieger gewinnt erneut

Uli Weinhandel aus Österreich und Daniel Hebenstreit haben die vierte Auflage der Team Championship auf dem Golfplatz des GC Bad Saulgau in Bad Saulgau-Heratskirch gewonnen. Nach den vielen Regenfällen im Vorfeld waren die Bedingungen trotzdem hervorragend. Das Wetter war sonnig und der Platz präsentierte sich in hervorragendem Zustand. Die über 120 Teilnehmer, Professionals und Amateure ,zeigten sich zufrieden mit dem Turnier und die Ergebnisse waren entsprechend gut.

Nervenkitzel mit Bitcoins? Das sollte man über die Kryptowährungen wissen

Niedrigzinsen auf dem Sparbuch, Strafzinsen auf dem Tagesgeldkonto – die Banken meinen es nicht gut mit dem deutschen Sparer. Da versprechen Kryptowährungen das große Geld. Was steckt dahinter und lohnt es sich, dort zu investieren? Antworten auf die wichtigsten Fragen.

Was ist eine Kryptowährung? Eine Kryptowährung ist ein virtueller Wert. Mit einigen dieser Werte kann auch bezahlt werden, weil Geschäfte oder Banken sie akzeptieren. Kryptografie beschäftigt sich in der Informatik mit Verschlüsselungstechnologien, sie sind wichtig, ...

Kevin-Prince Boateng

Dardai optimistisch: Boateng „wird das hinbekommen“

Die Trainings-Maloche unter Pal Dardai setzt auch Herthas prominentem Neuzugang Kevin-Prince Boateng heftig zu.

«Er hat nicht wenig gearbeitet. Das hinterlässt Spuren», sagte Trainer Dardai nach dem 4:4 seines Clubs im Testspiel gegen Zweitligist Hannover 96.

Der 34 Jahre alte Boateng, der erstmals in der Saison-Vorbereitung des Berliner Fußball-Bundesligisten 60 Minuten ran musste, zeigte mit guten Pässen seine Stärken, hat aber auch noch Rückstände vor allem im physischen Bereich.

 Hochwasser

Wie wappnet man sich vor den nächsten Fluten? - Kampfgeist und Skepsis in den Rathäusern

Nach dem Unwetter ist vor dem Unwetter: So hart das klingt, aber der offensichtlich fortschreitende Klimawandel gibt kaum Anlass zur Hoffnung, dass die Katastrophe der vergangenen Woche die letzte dieser Art gewesen sein konnte. Besonders hart hat es den südöstlichen Raum Munderkingen getroffen, und Behörden wie Betroffene stellen sich die Frage: Wie lassen sich derart schwere Folgen künftig verhindern? Die Antworten sind vielfältig – und schwierig.

Nach dem Unwetter herrscht im Winkel ein Hauch von Endzeitstimmung

Vollgelaufene Keller, verschlammte Grundstücke und Straßen, Feuerwehren an allen Ecken und Enden, Hunderte von betretenen Gesichtern vor und in den Häusern:

Ein Hauch von Endzeitstimmung herrschte am Donnerstag in den Winkel-Gemeinden Oberstadion, Unterstadion und Grundsheim. Am Tag nach dem dritten schweren abendlichen Unwetter in Folge waren die Spuren unübersehbar.

Jochen Steinle hat am Vormittag alle Mühe, seine Augenlider oben zu halten.

Unterschiedliche Gefühlswelt: Darmstadts Stürmer Serdar Dursun jubelt, Heidenheims Stürmer Tim Kleindienst stützt sich.

Immer die gleiche Melodie für Heidenheim

Es ist ja eine stimmungsvolle Hymne, die da in Darmstadt nicht nur vor dem Spiel läuft. Fünf Mal dröhnte während des Spiels noch „Die Sonne scheint“ von Alberto Colucci (Refrain: „Oh Lilien“ ...) aus den Boxen im Stadion am Böllenfalltor. Die Sonne schien ja wirklich zwischendurch an diesem Sonntagnachmittag und Coluccis Stimmungsmacher folgte vier Mal wegen eines Mannes: Serdar Dursun.

Der Fußball-Zweitligist 1. FC Heidenheim machte unliebsame Bekanntschaft mit den ausgewiesenen Torjägerqualitäten des Stürmers vom SV Darmstadt 98, ...

Ravensburg Goalie Olafr Schmidt war immer wieder im Brennpunkt – hier mit Patrick Seifert gegen die Tölzer Tyler McNeely und Rei

Ein unglaublicher Goalie und die Kraft der Jugend

Die Ravensburg Towerstars haben am Montagabend das Tor zum Play-off-Halbfinale weit aufgestoßen. Nach dem 2:1-Erfolg bei den Tölzer Löwen könnten die Towerstars bereits am Mittwoch (19.30 Uhr) in der CHG-Arena die Serie für sich entscheiden. Maßgeblichen Anteil am Erfolg in der zweiten Verlängerung hatten Goalie Olafr Schmidt und Stürmer Joshua Samanski.

Wer nach 86 aufreibenden Minuten Eishockey noch die Kraft hat, schnell ins gegnerische Drittel zu fahren, den Puck sauber anzunehmen, den Kopf hochzunehmen, den Goalie mit einem ...