Suchergebnis

Doppel

Kolumbianer Cabal und Farah gewinnen Doppel-Titel

Die beiden Kolumbianer Juan Sebastian Cabal und Robert Farah haben bei den US Open den Titel im Doppel gewonnen. Das Duo setzte sich in New York gegen den Spanier Marcel Granollers und den Argentinier Horacio Zeballos mit 6:4, 7:5 durch.

Für die beiden Kolumbianer ist es der zweite Grand-Slam-Titel in Serie, nachdem sie schon die Doppel-Konkurrenz in Wimbledon gewinnen konnten. Das deutsche Doppel Kevin Krawietz und Andreas Mies war im Halbfinale ausgeschieden.

Dominik Koepfer

„Großes Kompliment“ Becker lobt Überraschung Koepfer

Nach seinem überraschenden Einzug ins Achtelfinale der US Open ist Dominik Koepfer auch in den Fokus von Boris Becker gerückt. Ein zukünftiger Einsatz für Deutschland sei nicht ausgeschlossen.

„Großes Kompliment, er hat die ersten 100 gepackt und ist jetzt auch ein Thema für das Davis-Cup-Team“, sagte Becker, „Head of Men`s Tennis“ des Deutschen Tennis Bundes, bei Eurosport.

Der ehemalige College-Spieler Koepfer war der erste deutsche Qualifikant seit Benjamin Becker 2006, der beim Grand Slam in New York das Achtelfinale ...

US Open: French-Open-Sieger Krawietz/Mies verpassen Finale

Die French-Open-Sieger Kevin Krawietz und Andreas Mies haben bei den US Open den Einzug ins Finale verpasst. Das deutsche Tennis-Doppel verlor in New York gegen den Spanier Marcel Granollers und den Argentinier Horacio Zeballos mit 6:7 (2:7), 6:7 (5:7). Trotz einer ordentlichen Leistung mussten sich Krawietz und Mies nach 1:41 Stunden geschlagen geben.

Finale verpasst

Krawietz/Mies verpassen Doppel-Finale bei US Open

Die French-Open-Sieger Kevin Krawietz und Andreas Mies haben bei den US Open den Einzug ins Finale verpasst. Das deutsche Tennis-Doppel verlor in New York gegen den Spanier Marcel Granollers und den Argentinier Horacio Zeballos mit 6:7 (2:7), 6:7 (5:7).

Trotz einer ordentlichen Leistung mussten sich Krawietz und Mies nach 1:41 Stunden geschlagen geben. Dennoch machte das Duo einen großen Schritt in Richtung Qualifikation für die ATP Finals in London Mitte November.

Doppel Mies/Krawietz

Tennis-Doppel Krawietz/Mies wieder im Grand-Slam-Flow

Der Eiffelturm steht immer noch. Das ist nicht selbstverständlich, denn das deutsche Tennis-Doppel Kevin Krawietz und Andreas Mies hatte nach seinem überraschenden Triumph bei den French Open eigentlich angekündigt, während der Feierlichkeiten das Wahrzeichen von Paris „abzureißen“.

Doch irgendwie scheinen sie ihr Vorhaben im Partyrausch vergessen zu haben, weshalb das 324 Meter hohe Bauwerk nach wie vor das Symbol der französischen Hauptstadt ist.

Doppel Mies/Krawietz

Krawietz/Mies erreichen Viertelfinale der US Open

Die beiden French-Open-Sieger Kevin Krawietz und Andreas Mies haben bei den US Open das Viertelfinale erreicht.

Das deutsche Tennis-Doppel bezwang in New York Marcelo Arevalo aus El Salvador und den Briten Jonny O'Mara mit 3:6, 6:3, 6:4.

Nach einem kleinen Zwischentief im Anschluss an ihren überraschenden Triumph in Paris finden Krawietz und Mies in New York nun wieder zu alter ...

Alexander Zverev

Zverev in Hamburg weiter - Aus für Struff und Molleker

Liebe vom Publikum, Lob von Boris Becker: Tennisstar Alexander Zverev darf weiter die Wohlfühlatmosphäre beim Turnier in seiner Heimatstadt Hamburg genießen.

„Ich freue mich immer wieder, auf diesem Platz zu stehen und diese positive Energie und die Liebe zu spüren“, rief der 22-Jährige nach seinem Achtelfinalsieg gegen den Argentinier Federico Delbonis den Zuschauern zu.

Unter den Augen von Deutschlands Tennis-Herrenchef Becker hatte der Weltranglisten-Fünfte mit 6:4, 7:6 (7:2) gesiegt, phasenweise sehr gutes Tennis ...

Mies und Krawietz

French-Open-Sieger Krawietz/Mies in Hamburg ausgeschieden

Die French-Open-Sieger Kevin Krawietz und Andreas Mies sind beim Tennisturnier in Hamburg ausgeschieden. Der 28 Jahre alte Kölner Mies und sein ein Jahr jüngerer Doppel-Partner aus Coburg unterlagen im Viertelfinale Pablo Cuevas (Uruguay) und Nicolas Jarry (Chile) mit 3:6, 6:4, 7:10.

Am Mittwoch hatten sie erstmals seit ihrem Grand-Slam-Titel Anfang Juni wieder ein Match gewonnen, als sie sich gegen Roman Jebavy aus Tschechien und den Niederländer Matwe Middelkoop durchsetzten.

Kevin Krawietz und Andreas Mies

French-Open-Sieger Krawietz/Mies in Hamburg ausgeschieden

Die French-Open-Sieger Kevin Krawietz und Andreas Mies sind beim Tennisturnier in Hamburg ausgeschieden. Der 28 Jahre alte Kölner Mies und sein ein Jahr jüngerer Doppel-Partner aus Coburg unterlagen am Donnerstag im Viertelfinale Pablo Cuevas aus Uruguay und Nicolas Jarry aus Chile mit 3:6, 6:4, 7:10. Am Mittwoch hatten sie erstmals seit ihrem Grand-Slam-Titel Anfang Juni wieder ein Match gewonnen, als sie sich gegen Roman Jebavy aus Tschechien und den Niederländer Matwe Middelkoop durchsetzten.

Mies/Krawietz

Erster Sieg seit Paris: Krawietz/Mies in Hamburg weiter

Mit ihrem ersten Sieg seit dem überraschenden French-Open-Triumph haben Kevin Krawietz und Andreas Mies in Hamburg das Doppel-Viertelfinale erreicht.

Der 28 Jahre alte Kölner Mies und sein ein Jahr jüngerer Partner aus Coburg setzten sich am Mittwoch in der ersten Runde des Traditions-Tennisturniers am Rothenbaum durch. Gegen den Tschechen Roman Jebavy und Matwe Middelkoop aus den Niederlanden gewannen beide nach hartem Kampf über 2:07 Stunden knapp mit 7:5, 6:7 (9:11), 12:10.