Suchergebnis

 Alexandra Frahs aus Wengen (2. von links) und Huelya Costa aus Isny (2. von rechts) nahmen ihre Gewinnbenachrichtigung am Tag d

Aktion Isnyer Treuepass der Stadtmarketing sorgt für Weihnachtsüberraschungen

Die Gewinner der diesjährigen Aktion Treuepass stehen fest. Dreieinhalb Wochen im Advent, vom 24. November bis 18. Dezember, hieß es: In Isny einkaufen, Treue zu den örtlichen Geschäften und Lokalen beweisen und Stempel sammeln. Trotz coronabedingter Hürden beim Einkaufen war die Aktion erfolgreich und bescherte nicht nur den Isnyer Betrieben Umsätze: Insgesamt 272 Teilnehmer durften sich nach der Verlosung am 20. Dezember über einen Gewinn freuen, teilt das Büro für Stadtmarketing mit.

 In der Isny Info im Hallgebäude können ausgefüllte Treuepässe noch bis 18. Dezember abgegeben werden.

Aktion Treuepass geht in Isy in den Endspurt

„Wer weiter denkt, kauft näher ein“ – so das Motto der Aktion Treuepass, die den Stadtbummel mit der Aussicht auf Gewinne verbindet, wie es in einer Pressemitteilung heißt. 84 Isnyer Geschäfte und Lokale sind dieses Jahr dabei – so viele wie noch nie. In jedem von ihnen liegen die Treuepässe zum Mitnehmen aus und in jedem von ihnen erhalten Kunden für einen Einkauf einen Stempel. „Da kommen ganz schnell sechs Stempel zusammen“, betont Milena Fink vom Stadtmarketingbüro der Isny Marketing GmbH.

 Letztes Jahr vor dem Rathaus, dieses Jahr auf dem Marktplatz: der Wintersportflohmarkt des WSV Isny.

Erster langer Adventssamstag in Isny findet statt

Am 27. November beginnt das Adventprogramm in Isny. Am ersten langen Samstag lädt von 10 bis 14 Uhr die Jugend des WSV Isny zum Wintersportflohmarkt an den Marktplatz, dazu gesellen sich Marktstände mit Kunsthandwerk.

Seit einigen Wochen arbeitet das Büro für Stadtmarketing gemäß einer Mitteilung am Adventsprogramm für Isny. Immer wieder stellte sich angesichts der steigenden Inzidenzen und sich ändernder Corona-Maßnahmen die Frage nach der Umsetzbarkeit der für die langen Samstage angedachten Aktionen in Kooperation mit Isnyer ...

 Katrin Mechler (links) und Milena Fink (rechts) hoffen auch dieses Jahr auf rege Beteiligung an der Aktion Treuepass.

Isnyer Treuepass-Aktion startet wieder

Das Büro für Stadtmarketing der Isny Marketing GmbH hat zusammen mit dem Gewerbeverein Isny Aktiv den Treuepass neu aufgelegt. Die Aktion läuft vom Mittwoch, 24. November, bis Samstag, 18. Dezember, und möchte einen Anreiz setzen, lokal einzukaufen und die örtlichen Betriebe beim Weihnachtbummel zu bevorzugen.

„Wer weiter denkt, kauft näher ein“ – das ist das Motto der Aktion Treuepass, die es seit 2015 in Isny gibt. Laut Pressemitteilung des Büros für Stadtmarketing wird sie stetig erfolgreicher: Immer mehr Betriebe nehmen teil und ...

Zum zweiten Mal erfährt die Isnyer Schlossweihnacht eine Absage.

Die Isnyer Schlossweihnacht ist abgesagt – Das sind die Gründe

Die Isnyer Schlossweihnacht ist abgesagt. Bürgermeister Rainer Magenreuter und die Verantwortlichen der Isny Marketing GmbH (IMG) haben sich laut einer Pressemitteilung der IMG am Montagmorgen dazu verständigt.

Vom 1. bis 5. Dezember sollte die Schlossweihnacht dieses Jahr wieder stattfinden, nachdem sie 2020 wegen der Corona-Pandemie abgesagt werden musste. Mit Schutzmaßnahmen wie der 3G- beziehungsweise 2G-Regel in der Alarmstufe sowie einigen Programmanpassungen entsprachen die Planungen allen Vorgaben der aktuellen ...

Im Gespräch mit den Isnyern über Otl Aicher und die neuen Isny-Aufkleber: Katrin Mechler (links im Vordergrund) und Karin Konrad

Neue Isny-Aufkleber bringen ins Gespräch über Otl Aicher

Wochenmarktbesucher sind kürzlich mit den neuen Isny-Aufklebern beschenkt worden. Mit der Aktion wollte das Stadtmarketing den Isnyern persönlich begegnen, ins Gespräch über Otl Aicher kommen und auf Begegnungen mit dem Designer im nächsten Jahr einstimmen. Wer sein Auto mit den Stickern beklebt, darf sich bald über eine Überraschung freuen.

Der „Langläufer am Waldrand“, das „Fleckvieh“, die „Hügelketten“, die „Türme und Bäume“: Vier der insgesamt 136 Bildzeichen, die der Designer Otl Aicher in unverwechselbarem Stil, quadratisch ...

 Handballer des TV Isny und Fußballer des FC Isny haben gemeinsam für sportliche Begegnungen gesorgt. Unter ihnen Stefan Huber,

Isny von seinen besten Seiten

Isny Aktiv e.V. und das Büro für Stadtmarketing der Isny Marketing GmbH bedanken sich bei allen Beteiligten der Aktionsreihe „Samstags in Isny“. Drei Monate lang war in Isny an jedem Samstag was geboten. Beim Händlerflohmarkt präsentierten sich Isnyer Geschäfte auf außergewöhnliche Weise vor den Ladentüren. Isnyer Lokale luden zu Spezialitäten im Quartier und bewirteten bei Musik und einem gemeinsamen Motto. An den Vereinssamstagen sorgten der TC Isny, der WSV Isny, die Handballer des TV Isny, der FC Isny, die Isnyer Ortsgruppe des DRK und die ...

 Nach einem Jahr Corona-Pause zaubert die Isnyer Schlossweihnacht dieses Jahr wieder Glanz in den Innenhof von Schloss Isny.

Die Isnyer Schlossweihnacht findet dieses Jahr statt

„Die Isnyer Schlossweihnacht wird dieses Jahr stattfinden“ – diese erfreuliche Nachricht war am Donnerstag bei der Isny Marketing GmbH (IMG) auf Nachfrage der „Schwäbischen Zeitung“ zu erfahren. Erst kürzlich hätten sich die Verantwortlichen in der Stadtverwaltung und die IMG-Organisatoren darauf verständigt, dass der weit über die Stadtgrenzen hinaus beliebte Weihnachtsmarkt vom Mittwoch, 1. Dezember, bis Sonntag, 5. Dezember, abgehalten werden kann.

Impfen ohne Termin in Isny

Diesen Donnerstag, 21. Oktober, und – neu – auch am Freitag, 22. Oktober, gibt es in der Gotischen Halle im Erdgeschoss des Isnyer Rathauses, Wassertorstraße 1-3, Zugang über den Haupteingang, ein weiteres Impfangebot gegen das Coronavirus. Das teilt Katrin Mechler, Leiterin des Stadtmarketings mit.

Allerdings habe es beim Donnerstagstermin „organisatorische Probleme“ gegeben, weshalb das Impfteam erst um 14.30 Uhr statt um 13 Uhr in der Gotischen Halle des Rathauses mit seiner Arbeit beginnen könne, Impfungen sind dort ohne ...

 Bei der Spendenübergabe durften sich Silke Sautter, Beate Hadwiger und Andrea Bummele (v.l.) vom Glück der Kühe auf dem Hof von

Für das Wohl der Tiere

Mit veganen Produkten begeisterte die Isnyerin Beate Hadwiger die Besucher des vierten Feierabendmarktes. Mit den fleischlosen Leckereien unterstützt sie nicht nur den nachhaltigen Trend vegan zu leben, sondern auch ganz direkt das Wohl von Tieren: Der Erlös ging an den Gnadenhof von Hans-Peter Zeh in Waltenhofen.

Das eigene Essverhalten hat einen gehörigen Einfluss auf den ökologischen Fußabdruck jedes Einzelnen – das ist nicht neu und der Trend, im Sinne der Nachhaltigkeit vegan oder vegetarisch zu leben, hält auch in Isny Einzug.