Suchergebnis

Don Winslow

Krimis 2019: Von Putzfrauen und Untaten in der Mongolei

Vom Spiel mit der Angst geht eine eigentümliche Faszination aus, die im neuen Jahr kaum geringer geworden ist. Die Verlage haben sich drauf eingestellt und halten auch für das erste Halbjahr 2019 ein großes Repertoire an Spannungsliteratur bereit.

Ob gebunden, als Paperback, Hörbuch oder E-Book - Krimis und Thriller werden wohl wieder rund ein Drittel aller belletristischen Titel ausmachen - von bekannten bis hin zu neuen Autoren.

Zu Letzteren gehört der in Paris lebende Ian Manook, der im Blanvalet Verlag einen ...

 Zwei Jungunternehmer mit grünem Gewissen: Christian Serrer (l.) und David Nelles.

Warum zwei Häfler Studenten ein Buch über den Klimawandel geschrieben haben

In der Mensa der Zeppelin-Universität hat alles angefangen. Dort haben David Nelles und Christian Serrer, beide 22 Jahre alt und Studenten der Wirtschaftswissenschaften, vor eineinhalb Jahren über den Klimawandel diskutiert.

„Wir haben gemerkt, dass wir keine richtige Ahnung von dem Thema hatten“, sagt Nelles. Er und Serrer beschlossen daher, sich nach Fachliteratur umzusehen, mit der sie sich schnell und wissenschaftlich fundiert über die Erderwärmung informieren konnten.

Deutscher Buchpreis

Die Longlist für den Deutschen Buchpreis 2016

Die Bücher auf der Longlist für den Deutschen Buchpreis 2016 in alphabetischer Reihenfolge.

Akos Doma: Der Weg der Wünsche (Rowohlt Berlin, August 2016)

Gerhard Falkner: Apollokalypse (Berlin Verlag, September 2016)

Ernst-Wilhelm Händler: München (S. Fischer, August 2016)

Reinhard Kaiser-Mühlecker: Fremde Seele, dunkler Wald (S. Fischer, August 2016)

Bodo Kirchhoff: Widerfahrnis (Frankfurter Verlagsanstalt, September 2016)

André Kubiczek: Skizze eines Sommers (Rowohlt Berlin, ...

Julian Reus

Reus egalisiert in Erfurt deutschen Hallenrekord

Sprinter Julian Reus hat den deutschen Uralt-Hallenrekord von 6,53 Sekunden über 60 Meter egalisiert und sich an die zweite Stelle der aktuellen Weltbestenliste gesetzt. Die alte Bestmarke hatte der Berliner Sven Matthes bereits 1988 aufgestellt.

In seiner Wahlheimat Erfurt siegte der deutsche 100-Meter-Rekordler, der nun für Wattenscheid startet, am Freitagabend im Finale klar vor dem Wolfsburger Sven Knipphals (6,75). Robert Hering (6,77) aus Leipzig wurde Dritter.

Til Schweiger

Promi-Schaulaufen bei Lola-Party

Gewinnt der haushohe Favorit „Victoria“? Und wer wird auf dem roten Teppich besonders strahlen?

Zur Verleihung des 65. Deutschen Filmpreises werden am Freitagabend im Berliner Palais am Funkturm zahlreiche Promis erwartet - darunter Schauspieler wie Bruno Ganz, Corinna Harfouch, Charly Hübner, Katja Riemann, Anna Maria Mühe, Natalia Wörner und Ulrich Matthes.

Auch dabei: Til Schweiger, der für seine Alzheimer-Tragikomödie „Honig im Kopf“ den undotierten Preis für den „besucherstärksten Film des Jahres“ bekommt.

Ruhrfestspiele erkunden Inselreiche

Recklinghausen (dpa) - Die Ruhrfestspiele gehen in diesem Jahr auf Entdeckungsreise zu den schöpferischen Inseln der Welt.

Unter dem Motto „Inselreiche. Land in Sicht - Entdeckungen“ bringt das renommierte Theaterfestival Stoffe großer Insulaner, wie der Iren Samuel Beckett oder James Joyce, aber auch australische Akrobatik oder Gastspiele irischer oder japanischer Theater auf die Bühne.

Zum Auftakt am 3. Mai inszeniert der isländische Regisseur Gísli Örn Garðarsson Shakespeares „Der Sturm“ - das letzte Werk des großen ...

Herzlichen Glückwunsch zum Abitur

Auch in diesem Jahr freuen sich in Ravensburg, Weingarten und Umgebung wieder Hunderte Schülerinnen und Schüler über ihr bestandenes Abitur. Die Schwäbische Zeitung gratuliert allen Absolventen herzlich und wünscht ihnen weiterhin viel Erfolg. Nachfolgend alle Namen der diesjährigen Absolventen.

Albert-Einstein-Gymnasium Ravensburg

Jessica Anke, Gina Bäder, Patrick Balcewicz, Antonia Baumann, Amrei Bausch, Adrian Bretschneider Perez, Tojo Chirakal, Philipp Deutschen, Frieder Dieterle, Kilian Dietrich (Sonderpreis Physik: ...

Lola-Glanz in Berlin: 1800 Promis auf dem roten Teppich

Berlin (dpa) - Lola ist die begehrteste Frau an diesem Abend. Wohl jeder der geladenen 1800 Gäste aus der deutschen Filmbranche hätte sie gerne: die zierliche, goldene Filmpreis-Trophäe mit dem um den Leib geschlungenen Filmband.

Der Regisseur, Schauspieler und Autor Werner Herzog („Aguirre, der Zorn Gottes“, „Fitzcarraldo“) war am Freitagabend in Berlin der Einzige, dem die Schöne schon vor dem Start der Gala zum 63. Deutschen Filmpreis sicher war: Der 70-jährige, in Los Angeles lebende Filmemacher sollte bei der Gala im ...

Lola-Glanz in Berlin: 1800 Promis auf dem roten Teppich

Berlin (dpa) - Lola ist die begehrteste Frau an diesem Abend. Wohl jeder der geladenen 1800 Gäste aus der deutschen Filmbranche hätte sie gerne: die zierliche, goldene Filmpreis-Trophäe mit dem um den Leib geschlungenen Filmband.

Der Regisseur, Schauspieler und Autor Werner Herzog („Aguirre, der Zorn Gottes“, „Fitzcarraldo“) war am Freitagabend in Berlin der Einzige, dem die Schöne schon vor dem Start der Gala zum 63. Deutschen Filmpreis sicher war: Der 70-jährige, in Los Angeles lebende Filmemacher sollte bei der Gala im ...

Lola-Glanz in Berlin: 1800 Promis auf dem roten Teppich

Berlin (dpa) - Lola ist die begehrteste Frau an diesem Abend. Wohl jeder der geladenen 1800 Gäste aus der deutschen Filmbranche hätte sie gerne: die zierliche, goldene Filmpreis-Trophäe mit dem um den Leib geschlungenen Filmband.

Der Regisseur, Schauspieler und Autor Werner Herzog („Aguirre, der Zorn Gottes“, „Fitzcarraldo“) war am Freitagabend in Berlin der Einzige, dem die Schöne schon vor dem Start der Gala zum 63. Deutschen Filmpreis sicher war: Der 70-jährige, in Los Angeles lebende Filmemacher sollte bei der Gala im ...