Suchergebnis

Wird die B10 in Ulm einspurig?

Wird die B10 in Ulm einspurig?

Wie in der Karlstraße und der Neuen Mitte in Ulm könnte auch die B10 weniger Fahrspuren bekommen. Grund für die Überlegung ist die Landesgartenschau in elf Jahren.

Neuer Supermarkt in Ulm

Neuer Supermarkt in Ulm

Das Areal an der Ecke Neutorstraße/Karlstraße soll noch in diesem Jahr bebaut werden. Unter anderem kommt ein Supermarkt in den Gebäudekomplex.

Ravensburg setzt auf leisen Asphalt

Ravensburg setzt auf leisen Asphalt

Schon bald könnte es an Ravensburger Durchgangsstraßen leiser werden. Nachdem die Stadtverwaltung von ihrem eigenen Vorschlag, dort auch tagsüber Tempo 30 einzuführen, wieder abgerückt ist, beginnen nach den Sommerferien die Gespräche mit dem Regierungspräsidium Tübingen, wie schnell auf der B32 sogenannter lärmoptimierter Asphalt eingebaut werden kann. Da die Fahrbahn vor allem im Bereich der Wilhelmstraße in einem sehr schlechten Zustand ist, geht Baubürgermeister Dirk Bastin von einer schnellen Umsetzung aus.

Großbau-Projekt in der Ulmer Karlstraße

Großbau-Projekt in der Ulmer Karlstraße

Dauer-Baustellen oder auch Rückstau an den Ampelstationen sind ein ständiger Begleiter in der Ulmer Karlstraße. Zwar ist sie im nördlichen Innenstadtgebiet Hauptverkehrsachse, doch seit Jahren wird einiges für Verschönerung und Urbanität getan. Jetzt steht das nächste Bauprojekt vor der Tür.

Gäste sind vom "Langen Abend der Kandidaten" begeistert

Gäste sind vom "Langen Abend der Kandidaten" begeistert

Fünf Kandidaten des Wahlkreises Ravensburg im Gespräch mit fünf Redakteuren und zahlreichen interessierten Gästen: Das Medienhaus in der Ravensburger Karlstraße ist eine gute Woche vor der Bundestagswahl Schauplatz eines sehr lebhaften "Langen Abends der Kandidaten" gewesen. Wir haben die Gäste gefragt, was ihnen besonders auf dem Herzen liegt.