Suchergebnis

Englische Woche: FCH vor zweitem Auswärtsspiel in vier Tagen

Englische Woche: FCH vor zweitem Auswärtsspiel in vier Tagen

Es ist Englische Woche in der 2. Fußball-Bundesliga. Das bedeutet: Bereits morgen spielt der 1. FC Heidenheim wieder. Gegner ist diesmal Tabellenvorletzter Eintracht Braunschweig. Eigentlich eine lösbare Aufgabe. Einziges Problem für die Heidenheimer: Die Partie findet auswärts statt und da läuft es für den FCH in dieser Saison alles andere als gut. Am Samstag kommt der FCH nicht über ein Unentschieden in Karlsruhe hinaus. Nach einem frühen Gegentreffer bangen die Heidenheimer lange, ehe sie Christian Kühlwetter in der 60 Spielminute erlöst.

Baden-Würtemberg Derby: FCH gegen KSC

Baden-Würtemberg Derby: FCH gegen KSC

Am Samstag macht sich der 1. FC Heidenheim auf nach Karlsruhe zum letzten Hinrundenspiel der laufenden Saison. Und das hat es in sich. Es ist nicht nur ein Derby, Beide Mannschaften sind auch direkte Tabellennachbarn. In den letzten 4 Spielen gab es für den FCH abwechselnd immer einen Sieg und eine Niederlage. Gegner Karlsruhe hingegen strotzt vor Selbstvertrauen. Die vergangenen drei Spiele haben die Badener alle gewonnen. Nach wie vor sind die Heidenheimer von einer desaströsen Auswärtsbilanz geplagt.

Takeda erweitert Standort in Singen

Takeda erweitert Standort in Singen

Überträger des Dengue-Fieber machen sich langsam auch in Deutschland breit. Mücken wie die Tigermücke wurden bereits bei Stuttgart, Karlsruhe und Freiburg nachgewiesen. Der japanische Pharmakonzern Takeda erweitert seinen Standort in Singen nun um eine Produktionsfabrik für ihren Impfstoffkandidaten gegen das Denguefieber.

Ein Blick in die Unendlichkeit: Paco Knöller im Museum Ulm

Ein Blick in die Unendlichkeit: Paco Knöller im Museum Ulm

Er zählt zu den wichtigsten Zeichnern seiner Generation und feiert dieses Jahr seinen 70. Geburtstag: Paco Knöller. Dem Künstler aus Oberschwaben zu Ehren zeigt das Museum Ulm aktuell seine neuesten Arbeiten. Und die sind so ausdrucksstark, dass die Ausstellung ohne Titel auskommt. Bis zum 7.02.2020 sind rund 90 seiner Werke im Grafikkabinett des Museums zu sehen. Darunter Zeichnungen und großformatige Bilder mit Ölkreide auf Holz. Abstrakte Linien, Bögen, Schleifen und Punkte bilden "Partikelgestöber" und legen "Erinnerungsschichten" frei, ...

Holpriger Start der GoAhead-Züge

Holpriger Start der GoAhead-Züge

Der Fahrplanwechsel auf manchen Zugverbindungen in Baden-Württemberg ist vollzogen. Seit Sonntag fahren auf der Strecke Karlsruhe-Aalen und Stuttgart-Aalen-Crailsheim anstatt der Deutschen Bahn die neuen Go-Ahead Züge. Doch technische Störungen sorgen in den ersten Tagen für Verspätungen und gar Ausfälle der Fahrten – und somit auch für Unmut bei den Fahrgästen.

TEC Waldau kämpft gegen den Abstieg

TEC Waldau kämpft gegen den Abstieg

Die Tennis Damen des TEC Waldau sind am Wochenende doppelt gefordert und müssen zwingend gewinnen. Am Freitag geht's zum DTV Hannover - am Sonntag kommt der TC Karlsruhe Rüppurr

VfR Aalen: Zwischen zwei schweren Spielen

VfR Aalen: Zwischen zwei schweren Spielen

Der Drittplatzierte am vergangenen Sonntag. Nun der Tabellenzweite. Binnen vier Tagen müssen die Fußballer des VfR Aalen gegen zwei Topteams ran. Das erste Spiel gegen Halle ging knapp mit 0:1 verloren. Trotz guter Leistung gab es wieder nichts zu Zählbares für den derzeit Tabellenletzten. Wie gehen die Aalener nun in das Drittliga-Duell gegen den Karlsruher SC?

5 Dinge woran wir Stuttgart erkennen | Eine Hand Voll

5 Dinge woran wir Stuttgart erkennen | Eine Hand Voll

Stellen wir uns mal vor wir kommen von Außerhalb in diese Stadt, die wir Stuttgart nennen. Also von Böblingen, Ludwigsburg, Leonberg, Esslingen, gell, ist klar? Oder vielleicht sogar noch weiter überm Kesselrand gedacht. Karlsruhe, München, oder gar Paris und London?! Woran erkennen wir Stuttgart? Hier sind fünf Dinge woran wir unser Stuttgart immer erkennen.