Suchergebnis

Ob mit Bahn, Bus oder den Auto: Tausende Pendler verlassen Wangen täglich für die Arbeit.

So sind die Arbeitspendler in der Region Wangen unterwegs

Nach Wangen kommen mehr Menschen von auswärts, um dort zu arbeiten, als Wangener die Stadt zum Arbeiten verlassen. Damit gehört Wangen zu wenigen Kommunen im Landkreis Ravensburg mit einem positiven Pendlersaldo. Das geht aus einer aktuell vorgelegten Auswertung der Pendlerströme im Jahr 2020 des Statistischen Landesamts (Stala) hervor. Aber woher kommen die Pendler, welches ist der weiteste Weg, den Wangener auf sich nehmen, um zur Arbeit zu gelangen, und wie stehen Kißlegg, Amtzell und Argenbühl da?

Bundesverfassungsgericht

Erneute Verfassungsbeschwerde gegen Klimagesetz

Neun Jugendliche und junge Erwachsene wollen mit Unterstützung der Deutschen Umwelthilfe vor dem Bundesverfassungsgericht eine weitere Verschärfung der deutschen Klimaschutzpolitik erkämpfen.

«Wir haben eben nur diesen einen Planeten», sagte die jüngste Beschwerdeführerin, die 13-jährige Marlene aus München der Deutschen Presse-Agentur. «Es geht um meine Zukunft und wir haben nichts anderes.» Wie auch die weiteren minderjährigen Beschwerdeführer wird sie von ihren Erziehungsberechtigten vertreten.

Gastwirt

Wirt verliert Streit über Betriebsschließungsversicherung

Im März 2020 war die Pandemie so richtig da - und Marco Ceccaroli musste sein Restaurant «Bellavista» im Ostsee-Ferienort Travemünde zwei Monate schließen. «Da war erst mal Panik. Und die Angst, in die Insolvenz zu rutschen», sagt der 53-Jährige.

«Staatliche Hilfen gab es damals ja noch nicht.» Im November 2020 folgte ein zweiter Lockdown, diesmal fünf Monate.

Doch Ceccaroli fühlte sich abgesichert, hatte er doch extra eine Betriebsschließungsversicherung abgeschlossen.

Negative Coronatests werden allmählich schon zur Ausnahme.

Newsblog: Corona-Zahlen im Kreis Ravensburg explodieren

Die wichtigsten Nachrichten und aktuellen Entwicklungen zum Coronavirus im Newsblog mit Fokus auf Deutschland und Schwerpunkt auf den Südwesten.

Das Wichtigste auf einen Blick: Corona-Zahlen im Kreis Ravensburg explodieren (20.17 Uhr) Stiko empfiehlt Auffrischimpfung bei 12- bis 17-Jährigen (18.04 Uhr) Baden-Württemberg steigt bei Luca-App aus (16.26 Uhr) ++ Corona-Zahlen im Kreis Ravensburg explodieren (20.17 Uhr) Die Corona-Zahlen im Landkreis Ravensburg explodieren.

In Rostock hielten der FCH um sein Kapitän und Abwehrchef Patrick Mainka (links, im Duell mit dem Ex-Heidenheimer John Verhoek)

„Kleiner Geheimfavorit“ oder mehr? Werder, Schalke, HSV und 1. FC Heidenheim in Experten-Diskussion

Zwei Männer, fast eine Meinung!? Als ein „Geheimfavorit“ ist der 1. FC Heidenheim schon vor dem Start in die Saison in der 2. Fußball-Bundesliga benannt wurden. Zumindest von Ansgar Brinkmann (52), als technisch begnadeter Kicker auch als „Weißer Brasilianer“ bekannt.

„Ein kleiner Geheimfavorit“ ist der FCH für Maik Franz (40), eher als kämpferisch denn technisch begnadeter Verteidiger auch als „Iron Maik“ bekannt. Zwei markante Kicker in einer Vielzahl von Experten um den Fußball in der 2.

Protest gegen Corona-Maßnahmen

Zehntausende demonstrieren wieder wegen Corona-Maßnahmen

In verschiedenen Städten Deutschlands haben am Montagabend erneut mehrere Zehntausend Menschen gegen eine allgemeine Impfpflicht und die Corona-Maßnahmen demonstriert.

Vielerorts hielten auch Gegendemonstranten mit eigenen Veranstaltungen oder Mahnwachen für die Toten der Pandemie dagegen. Teilweise unterband die Polizei verbotene Aufzüge mit starken Kräften. Immer wieder gab es auch Verstöße gegen die Maskenpflicht oder andere Auflagen.

Corona-Schnelltest

Corona nach DFB-Pokal: 1860 München berät sich mit Jurist

Angesichts des Corona-Ausbruchs beim TSV 1860 München nach dem DFB-Pokalspiel gegen den Karlsruher SC hat sich der Fußball-Drittligist juristische Hilfe geholt. Er stehe «im Austausch mit einem renommierten Sportjuristen», sagte Sportchef Günther Gorenzel am Montag. Es gehe ihm in dieser «komplexen Bewertungslage» nicht um Schuldzuweisungen, sondern darum, Lehren aus der Situation zu ziehen. «Eine akribische Aufarbeitung ist sehr, sehr wichtig», betonte Gorenzel.

Stabhochspringer

Stabhochsprung-Star Duplantis startet ins WM-Jahr

Am Morgen danach fühlte sich Stabhochsprung-Weltrekordler Armand Duplantis wie «in einer neuen Welt».

Nach einer Augenoperation startet der Olympiasieger mit noch mehr Vorfreude in das WM-Jahr, das für den 22 Jahre alten Schweden am Freitag in Rheinstetten bei Karlsruhe beginnt. «Ich versuche immer, Orte auszuwählen, an denen ich hoch springen kann, und bei denen ich denke, die Chance zu haben, den Weltrekord zu brechen», sagte der «Mondo» genannte Duplantis über das traditionelle Meeting in Nordbaden.

Karlsruher SC

KSC gegen Sandhausen abgesetzt - Nun am 8. Februar

Die Deutsche Fußball Liga (DFL) hat das Zweitliga-Spiel zwischen dem Karlsruher SC und dem SV Sandhausen abgesetzt, teilte der Ligaverband zu der eigentlich für Sonntag (13.30 Uhr) angesetzten Partie mit, nachdem der KSC insgesamt 16 Corona-Fälle gemeldet hatte.

Die Partie werde verlegt, «da dem Karlsruher SC unter anderem aufgrund von Quarantäne infolge positiver Corona-Befunde nicht die nach der DFL-Spielordnung notwendige Mindestanzahl an Spielern zur Verfügung steht», hieß es von der DFL.

Ein Hund sitzt in einem Garten und blickt nach oben.

Bilder von Tierquälerei im Internet: Tierschützer fordern Strafen

Die Tierbilder, um die es hier geht, sind alles andere als niedlich. Fotos und Videos von Gewalt an Tieren verbreiten sich - wie alles andere auch - rasend schnell im Netz. Und ebenso wie bei anderen Themen scheinen die Hemmschwellen in der digitalen Welt deutlich niedriger zu liegen.

„Das nimmt schon enorme Ausmaße an“, sagt Martina Klausmann vom Landestierschutzverband Baden-Württemberg. Regelmäßig meldeten sich Menschen in der Karlsruher Geschäftsstelle, um auf solche Darstellungen hinzuweisen.