Suchergebnis

Warnstreik

Warnstreiks im Nahverkehr von Freiburg und Konstanz

Die Gewerkschaft Verdi hat Beschäftigte der Verkehrsbetriebe in Freiburg und Konstanz für heute zu Arbeitsniederlegungen aufgerufen. Auch Karlsruhe und Baden-Baden sind betroffen. Die Gewerkschaft Verdi will damit ihren Forderungen in den Tarifverhandlungen Nachdruck verleihen.

Sie fordert für rund 8600 Beschäftigten in acht Betrieben im kommunalen Nahverkehr in Baden-Württemberg unter anderem Entlastungstage, deutlich bessere Überstundenregelungen sowie die Anhebung des Urlaubsgeldes.

Daniel Gordon

Nach langer Wartezeit: Gordon bekommt neuen Vertrag beim KSC

Die Geduld von Abwehrspieler Daniel Gordon zahlt sich offenbar aus. Der 35-Jährige soll beim Fußball-Zweitligisten Karlsruher SC am Dienstag einen neuen Einjahresvertrag unterschreiben. Eine entsprechende Meldung der „Badischen Neuesten Nachrichten“ bestätigte KSC-Sportchef Oliver Kreuzer am Montagabend der Deutschen Presse-Agentur.

Gordons alter Vertrag war mit Ende der vergangenen Saison ausgelaufen. Kreuzer hatte dem Routinier daraufhin signalisiert, dass der finanziell klamme KSC zwar gerne mit ihm weiterarbeiten würde, das ...

Coronavirus-Test

Vom Urlaub zum Test: Corona-Autobahn-Teststationen machen zu

Lang waren die Schlangen der Reiserückkehrer an den Corona-Teststationen in den Urlaubswochen. Nun werden die Stellen an den Autobahnen A5 auf Höhe Neuenburg-Ost, auf der A8 am Rastplatz Kemmental-Ost sowie am Stuttgarter Hauptbahnhof und am Flughafen Friedrichshafen eingestellt, wie das baden-württembergische Sozialministerium ankündigte. Während dort bereits zum 1. Oktober keine Tests mehr angeboten werden, soll es diese Möglichkeit an den Flughäfen Stuttgart und Karlsruhe/Baden-Baden bis mindestens Ende Oktober geben.

 Die TG Bad Waldsee (li. Jakob Büker, re. Lukas Romer) stemmte sich gegen die Niederlage, verlor aber dennoch gegen den TSV G.A.

Holpriger Start der TG-Volleyballer in die Regionalliga-Saison

Kampfstark, aber nur mit einem Punkt belohnt sind die Volleyballer der TG Bad Waldsee am Samstagabend in die Regionalliga-Saison gestartet. Nach einem 0:2-Satzrückstand erkämpften sie sich gegen den TSV G.A. Stuttgart II den 2:2-Satzausgleich. Der Tiebreak ging allerdings knapp mit 15:13 an die Stuttgarter, die sich damit den 3:2-Sieg und zwei Punkte sicherten.

Damit ein Trainings- und Spielbetrieb überhaupt möglich war, musste schon im Vorfeld von der Vereinsführung ein Hygienekonzept ausgearbeitet und umgesetzt werden, auch, damit ...

Übermut tut selten gut und zu viel Alkohol erst recht.

Corona-Newsblog: Ausschankverbot für Alkohol zum Schutz vor Infektionen möglich

Die wichtigsten Nachrichten und aktuellen Entwicklungen zum Coronavirus im Newsblog mit Fokus auf Deutschland und Schwerpunkt auf den Südwesten.

Aktuelle Zahlen des RKI¹: Aktuell nachgewiesen Infizierte Baden-Württemberg: ca. 3.590 (48.467 Gesamt - ca. 43.000 Genesene - 1.877 Verstorbene) Todesfälle Baden-Württemberg:  1.877 Aktuell nachgewiesen Infizierte Deutschland: ca. 23.883 (284.140 Gesamt - ca. 250.800 Genesene - 9.457 Verstorbene) Todesfälle Deutschland: 9.

Streikweste mit der Aufschrift Warnstreik und dem Verdi-Logo

Warnstreiks im öffentlichen Dienst: 119 Kitas geschlossen

Wegen eines Warnstreiks haben in Stuttgart zahlreiche Kinder zu Hause bleiben müssen. 119 Kindertagesstätten waren am Montag nach Angaben der Landeshauptstadt geschlossen. 61 Einrichtungen blieben ganz oder zeitweise geöffnet. Von dem Warnstreik im öffentlichen Dienst war auch die Schülerbetreuung betroffen. 1569 Mitarbeiter waren der Stadt zufolge im Ausstand. Laut einem Sprecher der Dienstleistungsgewerkschaft Verdi hatten rund 2000 Menschen in Stuttgart ihre Arbeit niedergelegt.

Jubel

Siegreiches Pauli verspielt in drei Minuten Tabellenführung

Der FC St. Pauli hat in der 2. Fußball-Bundesliga einen überzeugenden Sieg gefeiert, die Tabellenführung aber verschenkt.

Die Hamburger, die im Vorjahr nur knapp dem Abstieg entronnen sind, gewannen gegen den Vorjahres-Dritten 1. FC Heidenheim mit 4:2 (2:0) und haben nach zwei Spielen vier Punkte. Da St. Pauli nach 4:0-Führung aber noch zwei Gegentore in der 78. und 80. Minute kassierte, bleibt Erzgebirge Aue aufgrund der besseren Tordifferenz zunächst Erster.

Karlsruher SC - VfL Bochum

KSC unterliegt dem VfL Bochum - Ex-Karlsruher Zoller trifft

Der Fehlstart des Karlsruher SC in die 2. Fußball-Bundesliga ist perfekt.

Der Fastabsteiger der vergangenen Saison, der erneut auf seinen erkrankten und von Wechselgerüchten begleiteten Toptorjäger Philipp Hofmann verzichten musste, verlor mit 0:1 (0:1) gegen den VfL Bochum. Der frühere Karlsruher Simon Zoller (14. Minute) sorgte vor 1200 Zuschauern im Wildparkstadion für den ersten Saisonsieg des VfL und die zweite Niederlage des KSC am zweiten Spieltag.

Um diese Bereiche geht es bei der Online-Befragung zum Thema Fallenbrunnen.

Jetzt sind die Häfler gefragt: Wer hat Ideen zum Fallenbrunnen

Im Fallenbrunnen nehmen die Bauprojekte des Wohnen und Arbeiten-Projektes der Städtischen Wohnungsbaugesellschaft sowie des Regionalen Innovations- und Technologie Zentrums (RITZ) Form an, die Caserne liegt bautechnisch nur coronabedingt auf Eis und der Erweiterungsbau der Dualen Hochschule gibt sich bereits, als sei er schon immer da gewesen. Und doch steckt in diesem Gebiet noch enormes Potenzial, das die Stadt jetzt erschließen will. Die Rede ist vom nordöstlichen Fallenbrunnen, in dem die Verträge mit den Kleinunternehmen bereits gekündigt ...

Der Karlsruher Marco Thiede liegt auf dem Boden

KSC 0:1 gegen VfL Bochum: Ohne Hofmann fehlt die Torgefahr

Ohne seinen erkrankten und weiter von Wechselgerüchten begleiteten Toptorjäger Philipp Hofmann hat der offensiv harmlose Karlsruher SC am zweiten Spieltag der 2. Fußball-Bundesliga die zweite Niederlage kassiert. Der Fastabsteiger der vergangenen Saison verlor am Sonntag in einer enttäuschenden Heimpartie mit 0:1 (0:1) gegen den VfL Bochum, der Fehlstart des KSC ist damit perfekt.

„Hofi hat oft genug gezeigt, wie wertvoll er sein kann für uns“, sagte KSC-Mittelfeldspieler Lukas Fröde.