Suchergebnis

Die Kollegen aus Langenargen und Eriskirch warten aufs Ergebnis,...

Daniel Enzensperger gewinnt Bürgermeisterwahl

Paukenschlag am Sonntagabend in Kressbronn: Daniel Enzensperger hat bei der Bürgermeisterwahl 52 Prozent der Stimmen bekommen, dahinter folgte mit 28,6 Prozent Kerstin Breymaier. Um 18.53 Uhr verkündete Bürgermeister und Vorsitzender des Gemeindewahlausschusses, Edwin Weiß, das Ergebnis und gratulierte seinem Nachfolger Daniel Enzensberger. Dieser ist mit 26 Jahren der jüngste Gemeindechef überhaupt im Landkreis. Zahlreiche Bürger hatten sich auf dem Rathausplatz versammelt, das Ergebnis zu erfahren.

Die Oper „Die lustigen Weiber von Windsor“ begeistert in der Stadthalle Biberach

Am Anfang diskutieren von zwei Emporen William Shakespeare und Karl May als literarische Exponenten, führen ein in ein ungewöhnliches Spiel. Und in Windsor, Arizona, ging die Post ab, denn Regisseurin Corinna Palm hat die Handlung in den wilden Westen verlegt. Der veränderte Schauplatz ist ein Volltreffer mit dem Saloon von Bühnenbildner Hermann Maier im Mittelpunkt. Es passt alles bei der Oper „Die lustigen Weiber von Windsor“: Spiel, Personenführung, Musik und viele stimmige inszenatorische Details.

Unterkochen feiert mit einem historischen Umzug Jubiläum

Unterkochen feiert mit einem historischen Umzug Jubiläum

Unterkochen ist dieses Jahr 875 Jahre alt. Die Gemeinde feiert dieses Jubiläum in mehreren Etappen. Am Samstag im Rahmen der alljährlich stattfindenden Sommertage mit einem prächtigen historischen Umzug, der einen Einblick in die Geschichte des zweitgrößten Aalener Teilorts gab. Fast die ganze Gemeinde war an diesem Tag entweder als Mitwirkende oder Zuschauer am Straßenrand auf den Beinen. Besonders nett anzuschauen waren die Kinder und Jugendlichen der örtlichen Schule, die zugleich ihr Kinderfest feierten.