Suchergebnis

In der Sporthalle neben dem Sportplatz auf dem ehemaligen Kasernengelände ist aktuell das Kreisimpfzentrum untergebracht. Mehrer

Investor plant Testzentrum für autonomes Fahren

Das erste externe Unternehmen, das sich nach dem Eigentümerwechsel auf dem Gelände der ehemaligen Oberschwabenkaserne in Hohentengen einmieten wird, ist die Schaeffler Paravan Technologie GmbH & Co. KG aus Pfronstetten. Gemeinsam mit den Verantwortlichen der Bin Haider Hohentengen Sàrl aus Luxemburg soll ein Forschungs- und Technologiezentrum für autonomes Fahren geschaffen werden.

August Stützle aus Hohentengen, der gemeinsam mit dem Rechtsanwalt Stefan Fink von der Münchener Kanzlei Beiten Burkhard die Interessen des ...