Suchergebnis

Klaas Heufer-Umlauf

Klaas Heufer-Umlauf checkt mit Comedy-Serie bei Joyn ein

Klaas Heufer-Umlauf (36) ist vor allem als Moderator bekannt und für Nonsens mit Joko Winterscheidt. Jetzt wagt er etwas Neues: In der Comedy-Serie „Check Check“ über Security-Mitarbeiter an einem Provinzflughafen spielt er die Hauptrolle. Außerdem hat er sie produziert.

Am 21. Oktober startet „Check Check“ beim Streaming-Anbieter Joyn, erst im kommenden Jahr soll sie dann im Fernsehen bei ProSieben ausgestrahlt werden. Für Umlauf bedeutet das vor allem Zeit zum Durchatmen, wie er im Interview der Deutschen Presse-Agentur sagt.

Julia Baumann arbeitet einen (halben) Tag in der Lindauer Tafel mit….

Eine volle Einkaufstüte für drei Euro und manchmal Frust: Ein Tag bei der Tafel

Dicht gedrängt stehen etwa 20 Menschen vor dem Lindauer Tafelladen. Einige von ihnen sind Rentner, andere sind Flüchtlinge. Manche haben Kinder dabei. Um kurz vor halb elf trete ich vor die Tür. In der Hand halte ich einen Beutel mit kleinen nummerierten Pappzetteln, die ich an die Wartenden verteile. Der Zufall entscheidet, wer als erstes ins Geschäft darf – und damit die größte Auswahl an Lebensmitteln hat, die für wenige Cents über die Ladentheke gehen.

Gute Laune herrscht bei den AH’lern trotz Graupelwetter.

Fußballer des TSV besuchen Innsbruck

„Auf nach Innsbruck“ hieß es jüngst für die AH-Fußballer des TSV Meckenbeuren. Nach einem zünftigen Weißwurstfrühstück in der heimischen Dampflock machten sich die AH`ler mit zwei Kleinbussen auf den Weg Richtung Tiroler Landeshauptstadt Innsbruck, wie sie in ihrer Mitteilung bekannt geben.

Dort angekommen habe das Programm mit der Besichtigung der Skisprungschanze Bergisel gestartet. „Sehr nahe“ hätten sie sich den Skispringern Eisenbichler und Co auf dem Sprungturm angekommen gefühlt, lautet das Fazit der AH’ler.

Traurigkeit einerseits, Vorfreude andererseits

Traurigkeit einerseits, Vorfreude andererseits

Die leeren Räume noch mal mit Leben erfüllen, bevor das fast 70 Jahre alte Gemeindehaus an der Anheggerstraße in Lindau dem Abrissbagger weichen muss – das macht zum einen traurig, zum andererseits nährt es die Erwartung, dass etwas Neues kommt. So lassen sich die Gefühle und Gedanken derer umschreiben, die am Sonntag nach dem Erntedank-Gottesdienst in der benachbarten Christuskirche im Gemeindehaus von ihren Erinnerungen berichteten. Dabei sorgten Kinder, Erwachsene und Ältere nochmals für ein volles Haus.

Drei Frauen in schönen Kleidern - eine davon trägt eine Deutschland-Schärpe

Verkaufsoffener Sonntag: Das ist die neue Miss Ulm

Novemberwetter Anfang Oktober: Teils im Regen, teils unter wolkenverhangenem Himmel mit gelegentlichem Tröpfeln fand am Sonntag zum 14. Mal der verkaufsoffene Sonntag in Ulm statt. Trotz Kälte und Nässe waren in der Ulmer City mehr Menschen unterwegs, als angesichts des Wetters erwartet.

Auf dem Herbstmarkt lockte ein großes Angebot an – teils reduzierter – warmer Kleidung Interessierte an, und beim Kunsthandwerkermarkt, der auf den südlichen Münsterplatz umgezogen war, gab es manch neue Idee zu sehen.

  Die Frühjahrstagung der Württembergischen Evangelischen Landessynode in Stuttgart 2019.

Wahl der evangelischen Landessynode: So positionieren sich die Kandidaten

Seit Jahren kämpft die evangelische Landeskirche in Württemberg gegen Mitgliederschwund und versucht, ihr gesellschaftliches Profil zu schärfen. Das ist kein leichtes Unterfangen in einer globalisierten Welt, die mit mannigfaltigen religiösen Angeboten lockt. Das gilt auch für die Region rund um Bad Urach und Münsingen.

Die führenden Köpfe der evangelischen Landeskirche in Württemberg versuchen seit Jahren, wieder mehr Menschen für das Leben in den Gemeinden zu interessieren und neue Angebote zu offerieren.

Oktoberfest 2019

Sonne, Bier und Volksfeststimmung: Oktoberfest hat begonnen

Bei herbstlich-sonnigem Kaiserwetter hat in München die Wiesn begonnen. Mit zwei Schlägen zapfte Oberbürgermeister Dieter Reiter (SPD) am Samstag das erste Fass Bier an und eröffnete damit das 186. Oktoberfest. Die erste Maß reichte er Ministerpräsident Markus Söder (CSU), um mit ihm auf eine friedliche Wiesn anzustoßen. Böllerschüsse verkündeten den Start des größten Volksfests der Welt, zu dem bis 6. Oktober rund sechs Millionen Menschen erwartet werden.

Oktoberfest 2019

Sonne, Bier und Volksfeststimmung: Oktoberfest hat begonnen

Bei herbstlich-sonnigem Kaiserwetter hat in München die Wiesn begonnen. Mit zwei Schlägen zapfte Oberbürgermeister Dieter Reiter (SPD) das erste Fass Bier an und eröffnete damit das 186. Oktoberfest.

Die erste Maß reichte er Ministerpräsident Markus Söder (CSU), um mit ihm auf eine friedliche Wiesn anzustoßen. Böllerschüsse verkündeten den Start des größten Volksfests der Welt, zu dem bis 6. Oktober rund sechs Millionen Menschen erwartet werden.

 Die Buchauer Feuerwehren schlugen sich äußerst erfolgreich bei der Internationalen Grenlandmeisterschaft.

Silber für die Bad Buchauer Feuerwehr-Mannschaft

Die internationalen Grenzlandmeisterschaften im Feuerwehrsport sind im Westerwaldkreis unter der Schirmherrschaft des Rheinland-Pfälzischen Innenministers Roger Lewentz ausgetragen worden. Die Wettbewerbsgruppe aus Bad Buchau war als eine der beiden Mannschaften aus Baden-Württemberg mit von der Partie und konnte sich über das Leistungsabzeichen des Luxemburgischen Landesfeuerwehrverbandes (LFV) in Silber freuen.

Der Tag der Abfahrt begann für die neunköpfige Wettbewerbsgruppe aus Bad Buchau bereits vor Sonnenaufgang, wartete doch ...

 Der Schweizer Autor Frédéric Zwicker tritt auch bei Poetry Slams auf.

Deutsch-Schweizer Autorentreffen

Das 35. Deutsch-Schweizer Autorentreffen findet von Freitag, 20., bis Sonntag, 22. September, in Rottweil statt. Seit 1985 führt es - im jährlichen Wechsel mit den Literaturtagen in Rottweils Partnerstadt Brugg – Schreibende und Lesende beider Länder zusammen.

Auch beim diesjährigen Autorentreffen wird das 500. Jubiläum des „Ewigen Bundes“ Rottweils mit der Schweizer Eidgenossenschaft ein wichtiges Thema sein. Bereits vor rund 1900 Jahren hatte das römische Rottweil, Arae Flaviae, engen Kontakt zum römischen Heerlager Vindonissa, ...