Suchergebnis

Tor zum 1:0

Chelsea müht sich in Überzahl zum Sieg: 1:0 beim FC Fulham

Der FC Chelsea hat im London-Derby beim FC Fulham einen knappen 1:0 (0:0)-Sieg erkämpft.

Mason Mount (78. Minute) erzielte den Siegtreffer für die Blues, bei denen der deutsche Nationalspieler Timo Werner erst in der Schlussphase eingewechselt wurde. Sein deutscher Teamkollege Kai Havertz, der wie Werner zuletzt im FA-Cup-Viertelfinale seine Torflaute beendet hatte, kam im Stadion Craven Cottage gar nicht zum Einsatz.

Die Blues taten sich lange schwer, obwohl sie mehr als eine Hälfte in Überzahl spielten.

Jürgen Klopp

Topspiel: FC Liverpool muss zu Manchester United

Auf Trainer Jürgen Klopp und den FC Liverpool wartet in der vierten Runde des FA Cups der Kracher gegen Rekordmeister Manchester United. Die Reds müssen dabei am 23./24. Januar auswärts in Old Trafford antreten, ergab die Auslosung.

Sollte Liverpool weiterkommen, wäre die nächste Aufgabe einfacher. Im Achtelfinale hieße der nächste Gegner dann der Sieger aus der Partie Stockport gegen West Ham oder Doncaster. Der FC Chelsea mit den deutschen Nationalspielern Timo Werner, Kai Havertz und Antonio Rüdiger trifft unterdessen in der ...

Torschütze Havertz

Werner und Havertz treffen für Chelsea - Leeds blamiert sich

Der FC Chelsea und Manchester City haben ohne Mühe die vierte Runde des englischen FA Cups erreicht. Auch dank der deutschen Fußball-Nationalspieler Timo Werner und Kai Havertz gewannen die Blues mühelos mit 4:0 (2:0) gegen den Viertligisten FC Morecambe.

Man City setzte sich ohne Probleme mit 3:0 (3:0) gegen Birmingham City aus der 2. Liga durch. Premier-League-Aufsteiger Leeds United blamierte sich unterdessen bis auf die Knochen.

Auch Liverpool, Arsenal und Manchester United sind weiter und warten auf die Auslosung am ...

Fehlte

Kein Wirtz, keine Party: 17-Jähriger der bessere Havertz?

Eigentlich, das hat Peter Bosz den Eltern von Florian Wirtz versprochen, ist das Abitur in diesem Jahr das Wichtigste. „Wenn man selbst Kinder hat, weiß man, wie wichtig das ist“, sagte der Trainer von Bayer Leverkusen: „Der Junge muss seine Schule zu Ende bringen.“

So fehlte der 17-Jährige denn kürzlich auch bei einem Europa-League-Spiel wegen einer Klausur. Doch eigentlich ist der noch für die B-Jugend spielberechtigte Mittelfeldspieler für die Bayer-Profis längst unersetzlich.

Florian Wirtz

Shooting-Star Wirtz träumt von Karriere beim FC Barcelona

Bayer Leverkusens Shooting-Star Florian Wirtz träumt von einer Fußballer-Karriere beim FC Barcelona.

„Als kleiner Junge wollte ich immer für Barcelona spielen. Daran hat sich nichts geändert, aber bis dahin habe ich ja noch etwas Zeit“, sagte der 17 Jahre alte Mittelfeldspieler im Interview der „Sport Bild“. Erst kurz vor Weihnachten hatte Bundesligist Leverkusen den Vertrag mit dem Top-Talent bis 2023 verlängert.

Nach seinem rasanten Aufstieg seit dem Wechsel vom 1.

Frank Lampard

Coach Lampard unter Druck - Werner und Havertz im Formtief

Wegen des anhaltenden Formtiefs seiner Mannschaft muss Trainer Frank Lampard vom FC Chelsea angeblich um seinen Job bangen.

Wie das Online-Magazin „The Athletic“ berichtete, denken die Chelsea-Bosse nach der deutlichen 1:3-Heimpleite in der Premier League gegen Manchester City und dem Sturz des Teams auf Platz acht der Tabelle bereits über potenzielle Nachfolger nach. Unter anderem der frühere Dortmunder Trainer Thomas Tuchel gilt nach seinem unfreiwilligen Abschied von Paris Saint-Germain als möglicher Kandidat.

FC Chelsea - Manchester City

Chelsea im Tief: Niederlage gegen ersatzgeschwächtes City

Der FC Chelsea mit seinen deutschen Nationalspielern Timo Werner und Kai Havertz rutscht immer tiefer in die Krise. Gegen das ersatzgeschwächte Team von Manchester City unterlagen die Londoner daheim mit 1:3 (0:3) und rutschten auf Platz acht der englischen Premier League ab.

Die Blues um Trainer Frank Lampard warten nun seit drei Spielen auf einen Sieg. Das Formtief von Werner, der im Sturmzentrum wenig zustande brachte, und dem erst in der Schlussviertelstunde eingewechselten Havertz hält an.

Brexit

Transfers nach dem Brexit: Was ändert sich?

Für Englands Fußballclubs wird es nach dem Brexit deutlich schwieriger, Profis aus dem europäischen Ausland unter Vertrag zu nehmen.

Der englische Fußballverband (FA), die Premier League und die für die 2. bis 4. Liga zuständige EFL haben in Abstimmung mit dem britischen Innenministerium ein neues Regelwerk für die Verpflichtung europäischen Fußballspieler entwickelt.

Was bedeutet das für die Verpflichtung von Fußballern aus der EU?

Triple

Chronologie des Sports im Jahr 2020 - Teil 3

Die Chronologie des Sports im Jahr 2020 - dritter Teil.

04.08. Die 36 Profi-Vereine beschließen ein einheitliches Vorgehen zur Rückkehr einiger Fans in die Fußball-Stadien.

19.08. Die FIFA-Ethikkommission stellt das Verfahren gegen Präsident Gianni Infantino „wegen mangelnder glaubhafter Beweise“ ein.

21.08. Der FC Sevilla gewinnt zum vierten Mal die Europa League.

23.08. Der FC Bayern schafft das Triple und holt sich zum dritten Mal den Titel in der Champions League.

Frank Lampard

Chelsea-Trainer Lampard sieht positive Entwicklung

Chelsea-Trainer Frank Lampard war trotz der erneut verlorenen Punkte nicht unzufrieden.

„Es ist ein Unentschieden gegen ein gutes Team - und die Leistung war gut“, sagte der 42-Jährige nach dem 1:1 (1:0) gegen Aston Villa. „Wir kommen aus einer schwierigen Phase und wollten uns verbessern.“ Aus den vergangenen fünf Ligaspielen hat der Londoner Club der deutschen Fußball-Nationalspieler Timo Werner, Kai Havertz und Antonio Rüdiger nur vier Punkte geholt.