Suchergebnis

Tor zum 1:0

Chelsea müht sich in Überzahl zum Sieg: 1:0 beim FC Fulham

Der FC Chelsea hat im London-Derby beim FC Fulham einen knappen 1:0 (0:0)-Sieg erkämpft.

Mason Mount (78. Minute) erzielte den Siegtreffer für die Blues, bei denen der deutsche Nationalspieler Timo Werner erst in der Schlussphase eingewechselt wurde. Sein deutscher Teamkollege Kai Havertz, der wie Werner zuletzt im FA-Cup-Viertelfinale seine Torflaute beendet hatte, kam im Stadion Craven Cottage gar nicht zum Einsatz.

Die Blues taten sich lange schwer, obwohl sie mehr als eine Hälfte in Überzahl spielten.

Jürgen Klopp

Topspiel: FC Liverpool muss zu Manchester United

Auf Trainer Jürgen Klopp und den FC Liverpool wartet in der vierten Runde des FA Cups der Kracher gegen Rekordmeister Manchester United. Die Reds müssen dabei am 23./24. Januar auswärts in Old Trafford antreten, ergab die Auslosung.

Sollte Liverpool weiterkommen, wäre die nächste Aufgabe einfacher. Im Achtelfinale hieße der nächste Gegner dann der Sieger aus der Partie Stockport gegen West Ham oder Doncaster. Der FC Chelsea mit den deutschen Nationalspielern Timo Werner, Kai Havertz und Antonio Rüdiger trifft unterdessen in der ...

Torschütze Havertz

Werner und Havertz treffen für Chelsea - Leeds blamiert sich

Der FC Chelsea und Manchester City haben ohne Mühe die vierte Runde des englischen FA Cups erreicht. Auch dank der deutschen Fußball-Nationalspieler Timo Werner und Kai Havertz gewannen die Blues mühelos mit 4:0 (2:0) gegen den Viertligisten FC Morecambe.

Man City setzte sich ohne Probleme mit 3:0 (3:0) gegen Birmingham City aus der 2. Liga durch. Premier-League-Aufsteiger Leeds United blamierte sich unterdessen bis auf die Knochen.

Auch Liverpool, Arsenal und Manchester United sind weiter und warten auf die Auslosung am ...

Fehlte

Kein Wirtz, keine Party: 17-Jähriger der bessere Havertz?

Eigentlich, das hat Peter Bosz den Eltern von Florian Wirtz versprochen, ist das Abitur in diesem Jahr das Wichtigste. „Wenn man selbst Kinder hat, weiß man, wie wichtig das ist“, sagte der Trainer von Bayer Leverkusen: „Der Junge muss seine Schule zu Ende bringen.“

So fehlte der 17-Jährige denn kürzlich auch bei einem Europa-League-Spiel wegen einer Klausur. Doch eigentlich ist der noch für die B-Jugend spielberechtigte Mittelfeldspieler für die Bayer-Profis längst unersetzlich.