Suchergebnis

27 neu bestätigte Corona-Fälle am Wochenende

Insgesamt 27 neue bestätigte Corona-Fälle vermeldet Julia Hager, Pressesprecherin des Landratsamts Tuttlingen, am Sonntag auf Nachfrage unserer Zeitung. 26 davon seien seitens des Gesundheitsamts am Samstag, einer am Sonntag vermeldet worden. Damit steigt die Zahl der insgesamt mit dem Coronavirus infizierten Personen im Landkreis auf 136 (Stand Freitag: 109). Weitere Todesfälle wurden im Landkreis nicht verzeichnet: „Wir haben drei Todesfälle, daran hat sich am Wochenende auch nichts geändert“, sagt Hager.

 Ein neuer Einkaufsservice soll Risikogruppen unterstützen.

Einkaufshilfe für Risikogruppen

Ältere Menschen oder Menschen, die zur Risikogruppe für das Coronavirus gehören, sollten zu ihrem eigenen Schutz das Haus auch zum Einkaufen nicht mehr verlassen. Deshalb möchten die Nachbarschaftshilfe 3 Plus - Unser Netz und die Sportvereine vor Ort Hilfe anbieten. „Wir werden für Sie vor Ort beziehungsweise im Nachbarort einkaufen“, heißt es in einer Pressemitteilung.

In den drei beteiligten Gemeinden werden die Regelungen für den unentgeltlichen Dienst unterschiedlich sein:

Kolbingen: Die Bestellungen werden am ...

 Die katholischen Kirchengemeinden – hier Maria Königin in Tuttlingen – haben ihre Vertreter gewählt.

Ergebnisse der Kirchengemeinderatswahlen stehen fest

Die Katholiken im Dekanat Tuttlingen-Spaichingen haben am Sonntag ihre Kirchengemeinderäte und Pastoralräte neu gewählt. Aufgrund der Corona-Krise fand diese ausschließlich als Briefwahl statt. Die meisten Gemeinden haben am Sonntagabend die Stimmen ausgezählt und das vorläufige Wahlergebnis ermittelt.

Noch in den nächsten Tagen werden die Stimmen in Fridingen und Irndorf ausgezählt. Nicht gewählt wurde aufgrund zu weniger Kandidaten in den Kirchengemeinden Gosheim und Kolbingen.

 Bürgermeister Konstantin Braun

Corona-Krise hat auch Königsheim fest im Griff

Der Kindergarten bleibt wegen der Corona-Krise bis voraussichtlich 19. April geschlossen. Eine Notfallbetreuung ist in Königsheim nicht erforderlich. Für April werden keine Beiträge erhoben.

Mehrzweckhalle und Vereinsräume stehen nicht mehr zur Nutzung zur Verfügung. Der Jugendraum bleibt bis auf weiteres geschlossen. Das Backhaus bleibt geöffnet. Das Rathaus ist für den Publikumsverkehr geschlossen, jedoch sind Tanja Buchwitz und Bürgermeister Konstantin Braun telefonisch und per E-Mail erreichbar.

Bürger, die keine Briefwahl machten, warfen ihre Briefe mit den Stimmzettel so wie hier in Königsheim in die Briefkästen der Pfa

Wahllokale sind auch Sicherheitsgründen nicht besetzt

Der Coronavirus macht auch vor der Abwicklung der Kirchengemeinderatswahlen keinen Halt. Bürger, die keine Briefwahl machten, warfen ihre Briefe mit den Stimmzettel so wie hier in Königsheim in die Briefkästen der Pfarrhäuser, da die Wahllokale aus Sicherheitsgründen nicht besetzt waren. Wir werden die Ergebnisse der Kirchengemeinderatswahlen für den Landkreis weitgehend bis Mitte der Woche veröffentlichen.

 Benjamin Volz vom FC Rot-Weiss Reichenbach zieht den Gruppenplatz für seine Mannschaft für den 66. Heuberg Wanderpokal während

Gruppen für Heuberg-Wanderpokal ausgelost

Das Los hat entschieden. Die Gruppen stehen fest. Damit steht dem Heuberg Wanderpokal nichts mehr im Weg. Denn: Am vergangenen Freitag haben die Vereinsvertreter der neun beteiligten Mannschaften aus den Heuberggemeinden die Auslosung der Gruppen im Sportheim des SV Bärenthal durchgeführt.

Bereits zum sechsten Mal ist der SV Bärenthal Veranstalter und Ausrichter des Heuberg Wanderpokals am Pfingstwochenende – zuletzt 2010. Die Weichen für das Turnier unter dem Dach des Württembergischen Fußballverbands sind längst gestellt.

 Eine umfassende Kanalsanierung startet in Kürze in Mahlstetten.

Kanalsanierung macht Vollsperrung unumgänglich

Der Gemeinderat hat über die anstehende Kanalsanierung in Mahlstetten diskutiert. Laut Pressemitteilung der Gemeinde werde die Sanierung in der Hauptstraße „zumindest zeitweise eine Vollsperrung unumgänglich machen“. Der kritische Bereich für die Tiefbauarbeiten liege zwischen der Einmündung Unterer Dorfstraße und der Kirchstraße. Umleitungen für den überörtlichen Verkehr und die Einwohner ließen sich nicht vermeiden.

Zusätzlich zum Austausch der schadhaften Kanalabschnitte müsse zwischen der Einmündung Untere Dorfstraße und ...

 Die Polizei hatte es am Mittwoch mit ein paar schneebedingten Unfällen auf dem Heuberg zu tun.

Schneefall führt zu Unfällen

Im Bereich des Polizeireviers Spaichingen ist es durch den Schneefall am Mittwoch zu Verkehrsbehinderungen und kleineren Unfällen auf dem Heuberg gekommen. Auf der Straße zwischen Dürbheim und Böttingen, so die Polizei auf Anfrage, sind gegen 12.35 Uhr zwei LKW von der Straße abgekommen und in den Graben gefahren, der eine in der Steige, der andere in der Abzweigung nach Mahlstetten. Bei Königsheim ist ein Zwölf-Tonnen-LKW auf schneeglatter Fahrbahn hängen geblieben.

 Eine tolle Optik boten die Akteure in Königsheim.

Von der Wespentaille zur Hummelfigur

Die Narrenzunft Königsheim mit ihrem Vorsitzenden Salvador Morales hat in der Festhalle ein schönes Nonstop-Programm geboten und konnte dazu eine volle Halle begrüßen. Die Programmansage übernahmen mit Witz Christina und Reiner Arndt: Sie hatten immer etwas vom peinlichen Ortsgeschehen zu berichten.

Bereits die Wahrsagerin erfuhr aus ihrer Kugel, dass viele Frauen mit kurzen Röcken kommen werden: So geschah es auch, als Teenie Garde und große Garde ihre flotten Tänze aufführten und viel Beifall erhielten.