Suchergebnis

Gericht untersagt Uber in Deutschland wichtigsten Fahrdienst

Der Fahrdienstvermittler Uber darf seine App laut einem Gerichtsbeschluss nicht mehr zur Mietwagenvermittlung in Deutschland einsetzen. Die Umsetzung des Dienstes Uber X verstoße gegen das Personenbeförderungsgesetz, heißt es in der einstweiligen Verfügung des Landgerichts Köln. Geklagt hatte ein Kölner Taxiunternehmer. Uber X spielt für Kunden eine ähnliche Rolle wie Taxifahrten. Der Service kann damit eine Konkurrenz für alteingesessene Taxiunternehmer sein, zumal Uber-Mietwagen billiger sind als die Wettbewerber mit dem leuchtend gelben ...

Tobias Reichmann

Sieg in Kroatien: DHB-Team auf dem Weg zur EM-Form

Julius Kühn verließ das Spielfeld in der Arena Zagreb mit einem breiten Lächeln. Denn auch dank eines starken Comebacks des lange verletzten Rückraumspielers haben die deutschen Handballer einen verdienten 26:25 (13:12)-Testspielsieg in Kroatien geholt.

Etwas mehr als zwei Monate vor Beginn der WM steuerte Kühn bei seinem Comeback in der DHB-Auswahl vier Tore zum Erfolg bei. Bester Werfer des Teams von Bundestrainer Christian Prokop war Rechtsaußen Tobias Reichmann mit fünf Treffern.

Bahn und Lufthansa bauen gemeinsames Angebot aus

Die Lufthansa und die Deutsche Bahn bauen ihr gemeinsames Angebot „Express-Rail“ aus, das Fluggäste verstärkt auf die Schiene bringen soll. Zum Winterfahrplan von Mitte Dezember an wird die Zahl der bei Lufthansa direkt buchbaren Zubringerzüge deutlich erhöht, wie die Fluggesellschaft am Mittwoch mitteilte. Von den Bahnhöfen Aachen, Düsseldorf, Köln, Stuttgart und Ulm steigt demnach die Wochenzahl der Bahn-Verbindungen an den Frankfurter Flughafen um 159 auf 392.

Uber

Landgericht Köln untersagt wichtigsten Uber-Fahrdienst

Der Fahrdienstvermittler Uber darf seine App laut einem Gerichtsbeschluss nicht mehr zur Mietwagenvermittlung in Deutschland einsetzen.

Die Umsetzung des Dienstes Uber X verstoße gegen das Personenbeförderungsgesetz, heißt es in der einstweiligen Verfügung des Landgerichts Köln. Geklagt hatte ein Kölner Taxiunternehmer. (Az.: 81 O 74/19)

Uber X spielt für Kunden eine ähnliche Rolle wie Taxifahrten. Der Service kann damit eine Konkurrenz für alteingesessene Taxiunternehmer sein, zumal Uber-Mietwagen billiger sind als die ...

Beierlorzer und Veh

Köln-Coach Beierlorzer ist Veh-Debatte „egal“

Trainer Achim Beierlorzer mag sich nicht mit der Debatte über die Zukunft von Geschäftsführer Armin Veh beim 1. FC Köln beschäftigen.

„Tut mir leid. Ich will es mir auch nicht verscherzen mit dem Armin, aber das ist mir egal“, sagte Beierlorzer. „Ich konzentriere mich voll auf unsere Spiele“, meinte der FC-Coach vor dem Auswärtsspiel in der Fußball-Bundesliga gegen den FSV Mainz 05 am Freitag (20.30 Uhr).

Veh hatte seine Zukunft in Köln zuletzt offen gelassen.

Künstler Gerhard Richter

„Kunstkompass“: Richter bleibt wichtigster Künstler

Der deutsche Maler Gerhard Richter (87) wird im Ranking „Kunstkompass“ weiterhin als wichtigster Künstler geführt. Seit nunmehr 16 Jahren behauptet der gebürtige Dresdner die Spitzenposition.

Auch die nächsten Ränge sind unverändert: Auf Platz zwei bleibt der US-Künstler Bruce Nauman, dann folgen die beiden Deutschen Georg Baselitz und Rosemarie Trockel.

Daran schließen sich an: Cindy Sherman (USA), Tony Cragg (Großbritannien), Anselm Kiefer (Deutschland), Olafur Eliasson (Dänemark), William Kentridge (Südafrika) und - ...

Künstler Gerhard Richter

„Kunstkompass“: Richter bleibt wichtigster Künstler

Der deutsche Maler Gerhard Richter (87) wird im Ranking „Kunstkompass“ weiterhin als wichtigster Künstler geführt. Seit nunmehr 16 Jahren behauptet der gebürtige Dresdner die Spitzenposition.

Auch die nächsten Ränge sind unverändert: Auf Platz zwei bleibt der US-Künstler Bruce Nauman, dann folgen die beiden Deutschen Georg Baselitz und Rosemarie Trockel.

Daran schließen sich an: Cindy Sherman (USA), Tony Cragg (Großbritannien), Anselm Kiefer (Deutschland), Olafur Eliasson (Dänemark), William Kentridge (Südafrika) und - ...

 Der Gesamtelternbeiratsvorsitzende Thomas Strobel (rechts) dankt dem Dozenten Benjamin Schmitt mit einem Weinpräsent.

Mit Lerntechniken zum entspannten Familienalltag

Auf sehr große Resonanz ist der Vortrag „Lernen macht glücklich“ von Benjamin Schmitt, Lerncoach und Dozent aus Köln, gestoßen. Thomas Strobel, Gesamtelternbeiratsvorsitzender, freute sich über das große Interesse. Humorvoll fragte er in die Runde: „Wer hat heute wieder Diskussionen wegen Klassenarbeit und Hausaufgaben gehabt?“ Und man spürte, dass er den Eltern aus dem Herzen sprach.

Lernen und Glück liegen im Gehirn sehr nah beieinander, erklärte Schmitt.

Eliud Kipchoge

Auf fetter Sohle: Wie Nike Lauf-Asse beschleunigt

Als sich Eliud Kipchoge am Morgen seines historischen Laufs in Wien der Öffentlichkeit zeigte, rieben sich viele Zuschauer verwundert die Augen: Mit diesen klobigen Schuhen will der feingliedrige Mann aus Kenia als erster Mensch den Marathon unter zwei Stunden rennen?

Nach seinen 1:59:40 Minuten jubilierte auch sein Ausrüster. Denn das technische Wettrüsten im Sport hat mittlerweile selbst das Laufen erreicht. Auch beim Ironman auf Hawaii errangen die Triathleten Anne Haug und Jan Frodeno in neuartigen Modellen den Sieg.

«Worüber wir schweigen»

Psychothriller über Geheimnisse und Rache

In einem kleinen Ort in Österreich spielt sich ein gefährliches Psychodrama ab. Die Wiener Autorin Michaela Kastel nutzt in ihrem zweiten Roman, „Worüber wir schweigen“, die vermeintliche heile Welt als Schauplatz für ein Drama, das von Freundschaft und Liebe, vor allem aber von Misstrauen und Betrug bestimmt wird.

Von der ersten Seite des Romans an ist klar, dass es um Leben und Tod geht. Eine junge Frau namens Nina bekennt: „Ich glaube, ich könnte jemanden mit meinen bloßen Händen töten.