Suchergebnis

Schüler erproben sich als Gemeinderäte

Die Viertklässlerinnen und Viertklässler der Donau-Bussen-Schule haben gemeinsam mit ihren Lehrerinnen Andrea Häbe und Julia Maigler im Rahmen des Sachunterrichts die Gemeindeverwaltung von Unlingen besucht. Bürgermeister Gerhard Hinz empfing die Gäste im Sitzungssaal des Rathauses.

Dort durften die Schülerinnen und Schüler am großen Ratstisch Platz nehmen. Bürgermeister Hinz stellte in einer PowerPoint-Präsentation die Gemeinde Unlingen vor.

 Realschule Ehingen

103 Schüler haben ihren Realschulabschluss in der Tasche

Einige Schüler haben an der Realschule Ehingen ihren Abschluss gemacht. Monja Leichtle ist die Schulbeste mit einer Note von 1,0.

Hauptschulabschluss, Klasse 9G: Josip Benjo, Janni Groll, Bernhard Hirschle, Jannik Kramer, Jenny Maurer, Milos Nestorovic (Belobigung), Luca Schrein, Raphael Stvoric, Jan Weber, Martin Wolf, Maximilian Zoll.

Realschulabschluss, 10A: Semih Azak, Felix Bogdan, Ute Dittrich (Belobigung), Kevin Feth, Lukas Frielitz, Cuma Can Gülbay, Nicole Horn (Preis), Michael Huber, Sebastian Huber (Belobigung), ...

 Mit einer sechsstöckigen Pyramiden zeigten die Narren eine akrobatische Höchstleistung.

„Heini“ bietet noch einmal alles auf

Kaum, dass die Glocke im Ertinger Ballsaal in der Kulturhalle verstummte, marschierten sie ein: Prinz „Heini“ mit seinem ganzen Hofstaat, um sich dem närrischen Publikum zu präsentieren. Dabei, so Zunftmeister Klaus Diesch, habe man alles aufgeboten, was gehe. Er selbst, zum letzten Mal als Heini „gekrönt“, hatte auch die Prinzessinnen und Gardemädchen „ausgegraben“ und zusammen mit all den Masken der „Gloggasäger-Zunft“ gaben sie ein tolles Bild auf der Bühne ab.

 Kilian Fetzer (links) und Alexander Grabher holten in Reutlingen drei Punkte.

Tennisspieler bleiben an den Spitzenreitern dran

Die Tennismannschaften des TC Weingarten und des TC Ravensburg liegen in ihrer jeweiligen Verbandsliga-Staffel weiter gut im Rennen. Weingarten gewann zu Hause klar gegen Bietigheim, Ravensburg knapp in Reutlingen – es war für beide Teams aus Oberschwaben der dritte Sieg im vierten Saisonspiel.

Frauen-Oberliga: TC Oberstenfeld – TC Ravensburg 8:1 – Keine Chance hatten die Ravensburgerinnen am Sonntag beim Tabellenführer TC Oberstenfeld.


89 Abiturienten der drei gymnasialen Profile Biotechnologie, Ernährungswissenschaft und Sozialwissenschaft haben ihren Abschlus

Matthias-Erzberger-Schule: 89 Abiturienten feiern ihren Erfolg

Unter dem Motto „SchwABI – Koscht ja nix“ haben die Abiturienten der drei gymnasialen Profile Biotechnologie, Ernährungswissenschaft und Sozialwissenschaft an der Matthias-Erzberger-Schule (MES) im Kreisberufsschulzentrum Biberach ihren Abiball gefeiert.

Gleich zu Beginn der Veranstaltung widersprach die Schulleiterin der MES, Hildegard Ostermeyer, auf humorvolle Weise dem Slogan „Koscht ja nix“, indem sie eine Rechnung aufmachte, was ein Abiturient die Allgemeinheit kostet und was dafür nun von der Gesellschaft als Gegenleistung ...


Annika Hepp und der TC Ravensburg haben den Klassenerhalt in der Tennis-Oberliga verpasst.

TC Ravensburg steigt ab

Die Tennisspielerinnen des TC Ravensburg treten in der kommenden Saison nur noch in der Verbandsliga an. Das letzte Oberligaspiel am Sonntag beim Spitzenreiter SSV Ulm 1846 endete mit 0:9. Mit dem gleichen Ergebnis siegten Ravensburgs Herren am letzten Spieltag der Verbandsliga. Die Damen des TC Bad Waldsee kehren wieder in die Verbandsliga zurück.

Damen-Oberliga: SSV Ulm 1846 – TC Ravensburg 9:0 – Die letzte Partie der Saison beim feststehenden Meister und Aufsteiger Ulm hatte mit Sport an sich nichts mehr zu tun.


Preisträger Michael Hörmann (Mitte) sowie die Preisgeber Peter Eberhardt (Gesellschaft der Freunde und Absolventen) sowie Micha

Absolvent der Hochschule erhält gleich zwei Preise

Zwei Mal ist der gleiche Name gefallen, zwei Mal ist Michael Hörmann auf die Bühne gekommen: Der Absolvent der Hochschule Biberach wurde bei der Preisverleihung zum Ende des Sommersemesters für seine Abschlussarbeiten in den Studiengängen Bauingenieurwesen und BWL (Bau und Immobilien) ausgezeichnet. Der 23-Jährige aus Buchloe hat zwei Studiengänge parallel studiert – und das mit besten Ergebnissen.

„Technik und Wirtschaft waren schon in der Schule die Fächer, die mich am meisten interessiert haben“, sagt der Absolvent – und diese ...


Die Tennis-Damen des TC Warthausen I haben sich am letzten Spieltag mit einem hauchdünnen Vorsprung die Meisterschaft in der Be

TCW-Damen sind Meister

Die Tennis-Damen des TC Warthausen I haben sich am letzten Spieltag mit einem hauchdünnen Vorsprung vor Verfolger Friedrichshafen II die Meisterschaft in der Bezirksliga gesichert. Die TCW-Damen überzeugten während der ganzen Saison sowohl mit ihren Leistungen in den Einzeln als auch durch ein sehr gutes Teamwork in den Doppeln. Zum Meisterteam gehören: (von links) Lisa Schiller, Stefanie Münst, Marissa Sieber, Daniela Münst, Karoline Aierstock und Julia Münst.


In der Gigelberghalle nahmen die 123 Absolventen des Wirtschaftsgymnasiums an der Gebhard-Müller-Schule ihre Zeugnisse entgegen

„Bergsteiger“ meistern langen Aufstieg

123 abgehende Oberstufenschüler des Wirtschaftsgymnasiums an der Gebhard-Müller-Schule in Biberach haben ihr Reifezeugnis in Empfang genommen. In stilvollem Ambiente feierten die frisch gebackenen Abiturienten zusammen mit Freunden, Eltern und Lehrern den lang ersehnten Augenblick in der Gigelberghalle.

Schulleiter Thomas Ohlhauser und Abteilungsleiter Jürgen Hartinger würdigten die Leistungen der Abiturienten hin zu diesem Ziel. Nicht nur in den vergangenen Wochen, sondern rückblickend auf alle drei Schuljahre in der beruflichen ...


Annika Hepp spielt für den TC Ravensburg in der Oberliga.

Annika Hepp verstärkt den TC Ravensburg

Mit einer leicht veränderten Mannschaft wollen sich die Tennisspielerinnen des TC Ravensburg als Aufsteiger den Klassenerhalt in der Oberliga sichern. Verstärkt hat sich der TCR mit Annika Hepp. Die Ravensburger Herren streben nach dem Abstieg in die Verbandsliga die direkte Rückkehr in die Oberliga an.

Los geht die Oberligasaison für die Spielerinnen des TCR am Sonntag um 10 Uhr zu Hause gegen den TC Doggenburg. Die inzwischen 21-jährige Hepp spielte in den vergangenen Jahren unter anderem Turniere auf der internationalen ITF-Ebene.