Suchergebnis

Heidi Klum

Heidi Klum singt mit US-Rapper Snoop Dogg

Topmodel trifft Toprapper: Heidi Klum (48) singt zusammen mit dem US-Musiker Snoop Dogg (50, «Drop It Like It’s Hot») den Titelsong zur neuen Staffel «Germany's Next Topmodel».

«Ich liebe den Song einfach, weil er so happy ist und man direkt Lust bekommt zu tanzen», sagte Klum der Deutschen Presse-Agentur über den Dance-Track «Chai Tea mit Heidi».

Das ungleiche Gesangspaar hat den Song in Los Angeles aufgenommen, produziert wurde er von Klums Mann Tom Kaulitz.

Heidi Klum

Heidi Klum singt mit US-Rapper Snoop Dogg

Topmodel trifft Toprapper: Heidi Klum (48) singt zusammen mit dem US-Musiker Snoop Dogg (50, «Drop It Like It’s Hot») den Titelsong zur neuen Staffel «Germany's Next Topmodel».

«Ich liebe den Song einfach, weil er so happy ist und man direkt Lust bekommt zu tanzen», sagte Klum der Deutschen Presse-Agentur über den Dance-Track «Chai Tea mit Heidi».

Das ungleiche Gesangspaar hat den Song in Los Angeles aufgenommen, produziert wurde er von Klums Mann Tom Kaulitz.

Das waren die Top-Themen am Bodensee

Brettspiel "Lotti Karotti" steht Pate für neu gestalteten Spielplatz Bekannte Spielfiguren aus dem Hause Ravensburger beleben das öffentliche Gelände nahe der Bundesstraße B30 - darunter "Billy Biber", "Kakerlakak" oder "Lotti Karotti". Über Meckenbeuren hinaus stellt dieser Spielplatz im Jasminweg damit eine Premiere dar, wie Redakteur Roland Weiß in diesem Artikel berichtet.

Von einen Ehrenamt, das dem Tod nahe kommt, aber übers Leben lehrt Sie begleiten Sterbende in den Tod.

Heidi Klum

„Germany’s Next Topmodel“: ProSieben verkündet Starttermin

Starttermin für die neue Staffel der Castingshow «Germany's Next Topmodel» mit einem vielfältigeren Teilnehmerinnenfeld ist der 3. Februar.

Zwar werde sich das Ziel der Sendung nicht verändern, «dafür aber der Look der Kandidatinnen», teilte ProSieben mit. «So divers war mein Cast noch nie», zitiert der Sender Moderatorin Heidi Klum (48).

Diversity im Fokus

Die Nachfrage nach Diversity sei heutzutage größer denn je: «Daher halte ich Ausschau nach neuen Kandidatinnen, die eine große Vielfalt an Körpergrößen, ...

Heidi Klum

„Germany’s Next Topmodel“ geht im Februar weiter

Starttermin für die neue Staffel der Castingshow «Germany's Next Topmodel» mit einem vielfältigeren Teilnehmerinnenfeld ist der 3. Februar.

Zwar werde sich das Ziel der Sendung nicht verändern, «dafür aber der Look der Kandidatinnen», teilte ProSieben mit. «So divers war mein Cast noch nie», zitiert der Sender Moderatorin Heidi Klum (48).

Diversity im Fokus

Die Nachfrage nach Diversity sei heutzutage größer denn je: «Daher halte ich Ausschau nach neuen Kandidatinnen, die eine große Vielfalt an Körpergrößen, ...

Tettnangerin Aylin macht bei „Biggest Loser“ mit

Dass die Tettnangerin Aylin einmal bei der Sat.1-Sendung „Leben leicht gemacht – The Biggest Loser“ mitmachen würde, hätte sie nicht gedacht. Bei der Sendung treten 20 Übergewichtige gegeneinander an.

Wer die größte Gewichtsabnahme erzielt, erhält am Ende das Preisgeld von 50 000 Euro. Wer am wenigsten Gewicht verliert, scheidet aus. Los geht es am Sonntag, 2. Januar bei Joyn und Sat.1.

Ich bin mit sehr, sehr viel Motivation zurückgekommen,

sagt Aylin über ihren Aufenthalt auf der griechischen Insel Naxos.

Joko und Klaas

Joko und Klaas müssen „Dinner for One“ spielen

Weil Joko und Klaas in ihrer ProSieben-Show verloren haben, müssen sie an Silvester zur besten Sendezeit den Sketch-Klassiker «Dinner for One» nachspielen.

Der Privatsender gab am Mittwoch Details dazu bekannt, die beiden Entertainer hatten am Vorabend bei «Joko & Klaas gegen ProSieben on Ice» verloren.

«Joko Winterscheidt und Klaas Heufer-Umlauf müssen für den Silvesterabend die neue Version eines rund 60 Jahre alten Klassikers des jährlichen Silvesterprogramms erarbeiten und unter dem Titel "Silvester für Eins" eine ...

Joyn-Serie «Blackout»

Bestseller „Blackout“ geht auf Joyn in Serie

Und plötzlich ist alles dunkel: Autos krachen ineinander, ein Zug bleibt auf offener Strecke stehen und - der Alptraum vieler Kirmesfans - Menschen stecken kopfüber in einer Achterbahn fest.

Die sechsteilige Serie «Blackout», die seit diesem Donnerstag (14. Oktober) beim Streamingdienst Joyn läuft, beginnt mit einem Horrorszenario. Doch das ist nur der Anfang.

«Die Menschen können keine Selfies mehr posten und nicht mehr scheißen.

Moritz Bleibtreu

Moritz Bleibtreu setzt auf Dialog - aber nicht Social Media

Der Schauspieler Moritz Bleibtreu (50) setzt in Krisenzeiten wie der Corona-Pandemie auf den Dialog.

«Die Situation ist dafür gemacht, dass sich Menschen immer mehr spalten lassen und sich immer mehr auseinander dividieren. Ich versuche, so etwas als Anlass zu nehmen, noch mehr auf Menschen zuzugehen. Vor allem auf die, die gegebenenfalls eine andere Meinung haben», sagte Bleibtreu der Deutschen Presse-Agentur.

Die sozialen Medien sieht der 50-Jährige in diesem Zusammenhang äußerst kritisch, da diese keine echte ...

«Jenseits der Spree»

Das ZDF liegt mit „Jenseits der Spree“ vorn

Nach dem starken Start in der Vorwoche hat auch die zweite Folge der vierteiligen ZDF-Krimiserie «Jenseits der Spree» mit Seyneb Saleh und Jürgen Vogel am Freitagabend den Quotensieg geholt.

5,36 Millionen Menschen sahen die Folge «Tunnelblick» - ein Marktanteil von 19,7 Prozent. Die Komödie «Billy Kuckuck - Angezählt» im Ersten hatte zur Hauptsendezeit ab 20.15 Uhr 3,69 Millionen Zuschauer (13,5 Prozent).

Weit abgeschlagen landete «Der Deutsche Comedypreis 2021» bei Sat.