Suchergebnis


Douglas Costa feierte sein 2:0 des FC Bayern gegen Gladbach mit einem Selfie. Dafür gab es Krittik. Nicht aber für sein gutes S

Diese zwei perfekten Minuten des FC Bayern München

MÜNCHEN - Der Moment dieses 2:0 (2:0)-Sieges des FC Bayern München gegen Borussia Mönchengladbach waren eher nicht die, zugegeben schön anzusehenden, Tore von Arturo Vidal per Kopf (16.) und Douglas Costa mit einem gewollten Vollspannschuss ins lange Eck, bei dem ihm der Ball aber derart über die Sohle rutschte, dass er – auch nett – neben dem kurzen Eck einschlug (31.). Ganz sicher war der Moment des Spiels auch nicht der auf das Tor folgende in vielerlei Hinsicht klickträchtige Jubel Costas, der über den ganzen Platz zur Haupttribüne ...