Suchergebnis

TV

Krimis, Familie und viel Kino: Was der BR für 2021 plant

Der Bayerische Rundfunk (BR) steht in diesem Jahr mit zahlreichen Kinofilmen in den Startlöchern. Beteiligt war der Sender unter anderem an der schon mehrfach verschobenen Krimikomödie „Kaiserschmarrndrama“ sowie dem Streifen „Schachnovelle“ von Philip Stölzl oder „Der Boandlkramer und die ewige Liebe“, dem letzten Film von Joseph Vilsmaier. Filmschaffen sei harte Arbeit, die durch ein emotionales Erlebnis belohnt werde, sagte Kultur-Programmdirektor Reinhard Scolik am Dienstag in München mit Blick auf die coronabedingten Kinoschließungen.