Suchergebnis

Zahlreiche Kinder und etliche Erwachsene erhielten am Freitag im Rahmen einer Nikolausfeier in der Riedsporthalle ihre wohlverdi

TSG-ler belohnen ihre Mitglieder für viel Fleiß

Alle Jahre wieder kommt der Nikolaus. So besuchte dieser am Freitag im Rahmen einer kleinen Feier die TSG-Gruppe Leichtathletik des Sportvereins Bad Wurzach in der Riedsporthalle, lobte, überbrachte Urkunden sowie sonstige Auszeichnungen aber auch Schoko-Nikoläuse.

Im Rahmen der kleinen Feier stellte Siegfried Baer, Abteilungsleiter der gesamten Leichtathletik die zwei neuen Übungsleiter Diana Hörmann und Bernd Schmid vor, die künftig die Trainer Cornelia (C-Trainer, Kinderleichtathletik) und Elmar Schuster (C-Trainer Leichtathletik ...


Fleiß wird belohnt: Zahlreiche Kinder und etliche Erwachsene erhalten in der Riedsporthalle ihre Sportabzeichen.

TSG verleiht zahlreiche Sportabzeichen

Dabei sein ist alles. Mehr als 30 Kinder sowie etliche Erwachsene haben bei einer kleinen Nikolausfeier der TSG Bad Wurzach, Abteilung Leichtathletik, ihre fleißig erarbeiteten Sportabzeichen erhalten. Diejenigen, die es nicht ganz geschafft haben, erhielten eine Trosturkunde.

„Von draußen vom Walde komm ich her, ich kann Euch sagen es weihnachtet sehr.“ So begrüßte der Nikolaus die Kinder und Erwachsenen der TSG in der Riedsporthalle. Er hatte neben zahlreichen Urkunden für das Deutsche Sportabzeichen auch noch jede Menge ...

Tannhäuser Narren dürfen jetzt offiziell närrisch sein

Mit einem kräftigen Fasnetsruf „Wellat’r wella?“ hat die frisch gewählte Vorsitzende Renate Fischer des neugegründeten Vereins „Tannhäuser Narren“ im Saal beim „David“ in Forstweiler bei den rund hundert jungen Narren nachgefragt. Mit einem noch lauteren „Uijale o!“ kam die einstimmige Bestätigung.

Mutig, aber mit ein bisschen Lampenfieber, übernahm Josef Schwager als „selbsternannter“ Versammlungsleiter die Aufgabe, die von einem Führungsteam in wochenlanger Vorarbeit aufgestellte Vereinssatzung und die „Masken- und Häsordnung“ der ...

Passive Beiträge sind erhöht worden

Der Vorstand des Musikvereins Moosheim-Tissen, Klaus Wetzel, hielt im Rahmen der Jahreshauptversammlung einen Rückblick über das bewegte Vereinsjahr 2002.

Die Höhepunkte im musikalischen Bereich waren der Bürgerball, die Primizfeier und das Sommerfest. Dirigent Wolfgang Marquart will die Musikrichtung der böhmisch-mährischen Unterhaltung weiterführen. Der Probenbeginn und die Probendisziplin sind ihm wichtige Verbesserungspunkte.

Der nächste Punkt der Tagesordnung war die Bekanntgabe der Fehlproben, wobei Robert ...

Schmierer-Schaden im Stadtgebiet: 30 000 Mark

SPAICHINGEN (abra) - Sollten die Schmierer, die in der Nacht vom 11. zum 12. Januar, sowohl öffentliche als auch private Gebäude verschandelten, erwischt werden, dann müssen sie erst mal ein paar Monate allein dafür arbeiten, den Schaden wieder gut zu machen: Mindestens 30 000 Mark Schaden dürfte in dieser Nacht im Stadtgebiet angerichtet worden sein,vermutet Farbenspezialist Josef Dorn, der sich die Schmierereien angeschaut hat. 10 000 Mark allein schätzt die Stadt den Schaden am Rathaus, an der Stadthalle (Foto) und am Marktplatz.