Suchergebnis


Mit den Jubilaren freuen sich Kreishandwerksmeister Franz Manz (stehend 4. v. l.), sein Stellvertreter Joachim Dünkel (stehend

Handwerkssenioren erhalten Auszeichnungen

Die Kreishandwerkerschaft hat bei einem besinnlichen Nachmittag die Lebensleistung verdienter Handwerkssenioren gewürdigt. Die Altmeisterfeier folge der guten Tradition, innerhalb der Handwerkerfamilie die Verbindung zu den meist aus dem aktiven Arbeitsleben ausgeschiedenen Senioren weiter zu pflegen, so der stellvertretende Kreishandwerksmeister Joachim Dünkel.

„Wenn der Wind des Wandels weht, bauen die einen Schutzmauern, die anderen aber Windmühlen“, führte er mit einem chinesischen Sprichwort weiter aus und gab damit den Takt im ...


Medaille, Urkunde, Stadtplan und Laufvideo: Claudia Moser ist beim Dubai Marathon 2016 gelaufen

Grinsen, Glück, Zufriedenheit

Am Donnerstag kommt die Nachricht: „Wir sind da. Startformalitäten erledigt. Alles hat geklappt.“ Dazu ein Foto: Im knallroten Teilnehmertrikot steht Claudia Moser – strahlend – vor dem Plakat mit dem eingezeichneten Routenverlauf. Sie nimmt zum ersten Mal am „Standard Chartered Dubai Marathon“ teil. Dem Lauf über 42,195 Kilometer auf der sechsspurigen Küstenstraße am Persischen Golf entlang, an Palästen, an berühmten Hotels, an zahlreichen Moscheen, zwischen hohen Palmen, in der größten Stadt der Vereinigten Arabischen Emirate, der Hauptstadt ...

Landwirt Rainer Buck erklärte den Bäuerinnen den Sojaanbau auf seinem Feld.

Abwechslungsreiches von Altheim bis Andelfingen

Rund 45 Teilnehmerinnen waren bei der diesjährigen Lehrfahrt für Bäuerinnen des Landwirtschaftsamtes Biberach mit dabei. Sie konnten ein abwechslungsreiches Programm erleben.

Erste Station war der landwirtschaftliche Betrieb von Rainer Buck in Altheim. Buck baut verschiedene Körnerleguminosen an, wie beispielsweise Ackerbohnen und Erbsen. Seit ungefähr zehn Jahren gehören auch Sojabohnen zu seinem Sortiment. Die Eiweißpflanzen werden überwiegend an die eigenen Mastschweine verfüttert.

Josef Böhmer hat seine Erinnerungsstücke an die Kriegsgefangenschaft in einem Fotoalbum gesammelt.

Böhmer hat Kriegsende in Gefangenschaft erlebt

Was Josef Böhmer aus Langenenslingen im Krieg erlebt hat, bewegt ihn noch heute. Mit 17 Jahren wurde er eingezogen. Mit hunderten Gefangenen hat er das Kriegsende, den 8. Mai, den Tag der Kapitulation, in Beaune in Südfrankreich erlebt. Ein Medaillon mit der Gottesmutter hat dem jungen Langenenslinger Kraft gegeben, die schlimme Zeit zu überstehen.

Die Erinnerungen an den Krieg lassen Josef Böhmer nicht los. „Ich weiß noch jedes Detail“, sagt er.

Obst- und Gartenbauverein Schweinhausen : Mitglieder bestätigen Vorstand

Bei der Generalversammlung des Obst- und Gartenbauvereins Schweinhausen haben die Mitglieder die zur Wahl stehenden Vorstandsmitglieder in ihren Ämtern bestätigt. So wurde der stellvertretende Vorsitzende Andi Pfänder ebenso wiedergewählt wie Schriftführerin Gisela Majer. Ulrike Reich und Wilfried Wydler wählten die Mitglieder als Beisitzer in den Vorstand. Auch Kassenprüfer Resl Schlachter und Roland Ringeltaube wurden wiedergewählt.

Schriftführerin Gisela Majer hob bei ihrem Jahresrückblick auf die Aktivitäten des Vereins, den ...

Tradition wahren und Wandel wagen

„Eine Jubiläumsfeier ist dazu da, um über den Zaun zu schauen“, sagt Irmgard Schilling, Vorstandsvorsitzende der Katholischen Erwachsenenbildung (KEB) der Dekanate Biberach und Bad Saulgau in ihrer Begrüßungsrede. Getreu dem Motto „KEB Gestern-Heute-Morgen“ wurden die Entwicklungen in den vergangenen Jahren anlässlich 40 Jahre Bildungsarbeit dargestellt. Zu jeder der drei Epochen wurden Personen auf das Podium gebeten, die im Rahmen einer Fragerunde über die Entwicklung der KEB berichteten.

Wilflingen bekommt Kulturlandschaftspreis

Wilflingen hat den größten Streuobstbestand im Landkreis Biberach. Für die Pflege und den Erhalt der Feldflur wird die Wilflinger Flurbereinigung mit dem Kulturlandschaftspreis des Schwäbischen Heimatbunds und des Sparkassenverbands Baden-Württemberg ausgezeichnet.

Wilflingen ist von rund 1900 Obstbäumen umgeben, darunter viele alte und seltene Birnen- und Apfelsorten. Als letzte der acht Teilgemeinden Langenenslingens war Wilflingen noch nicht flurbereinigt.

Landrat Dr. Heiko Schmid dirigiert beim Festbankett zum 100-Jahr-Jubiläum des Musikvereins Wilflingen den Biberacher Kreismarsch

Musikverein Wilflingen erhält Pro Musica-Plakette

Der Musikverein Wilflingen kann auf 100 Jahre Vereinsgeschichte zurückblicken. Die Feierlichkeiten wurden am Samstag mit einem Festbankett im Schützenhaus eröffnet. Einer von zahlreichen Ehrengästen war Landrat Dr. Heiko Schmid, der dem Verein die Pro-Musica-Plakette verlieh.

Von unserer Mitarbeiterin  Michaela Kegel

Durchs Programm mit vielen Festreden führte Ortsvorsteher und Musikant Werner Späth. Zuvor fand auf dem Friedhof eine Gedenkfeier mit Totenehrung durch Pfarrer Roland Niebel statt.

Josef Fiesel (v.l.), Karl Lamp, Bernd Ott und Hans Ruf vom Blasmusik-Kreisverband.

Blasmusik: Kreismusikfeste stoßen an ihre Grenzen

Eine "Nachwuchsförderung par excellence" hat Landrat Dr. Heiko Schmid dem Blasmusik-Kreisverband im vergangenen Jahr bescheinigt. Über 4200 Jugendliche unter 18 Jahren sind im Landkreis blasmusikalisch aktiv, mit insgesamt 22266 Mitgliedern ist der Kreisverband weiterhin mitgliederstärkste Organisation in Baden Württemberg.

Von unserem Mitarbeiter Wolfgang Manecke

Walter Reklau liebt starke Worte und hat eine schnelle Zunge, es mangelt ihm nicht an Selbstbewusstsein.

Titel

Untertitel_fett È Untertitel_mager

autor

Initial_Text

10 Uhr Offizielle Begrüßung durch Landrat Dr. Heikko Shhmid, Bürgermeister Hans Petermann und dem Veranstalter Reiner Henn in der Stadthalle

10 Uhr bis 17 Uhr Walk-Act "Hatschi" mit den Künstlerinnen Rosa Schlüpfer (Barbara Spieß) und Lili Lila (Alexandra Wirz)

15.30 Uhr & 17.30 Uhr Modenschau "Allergiefreie Frauenträume" mit IK Mode Irene Klaiber (Riedlingen) Kleider - und Schuhkollektion stöhr + oster (Riedlingen) - ...