Suchergebnis

 David Mayer (hier noch im Trikot des SV Ochsenhausen) ist in der Sommerpause zum FC Wacker Biberach gewechselt.

Fußball-Kreisliga A II Riß: Wechsel in der Sommerpause Saison 2019/20

In der Fußball-Kreisliga A II Riß hat es in der Sommerpause einige Vereinswechsel gegeben. Die „Schwäbische Zeitung“ gibt einen Überblick darüber, wer wohin gewechselt ist.

TSG Achstetten

Zugänge: Matthias Benkovic (FV Olympia Laupheim), Justin Mehle, Fabian Scheck, Semi Alemdag, Daniel Rothenbacher, Daniel Lochbühler, Lucca Fundel, Mert Arici, Nico Wiest, Johannes Mohr (alle eigene Jugend). Abgänge: Markus Czerwinka (SG Ersingen), Reiner Boscher, Roland Dreja (beide Karriereende).

Drei Stunden Energie auf der Bühne lieferten die „Troglauer Buam“.

Die Troglauer sorgen beim Kreismusikfest für beste Stimmung im Festzelt

Ein Feuerwerk der Heavy Volxmusic haben die sechs Musiker der Troglauer am Samstag beim Kreismusikfest in Kirchbierlingen abgebrannt. Von deutschen Schlagern bis zu internationalen Hits und ihren eigenen Liedern packten sie alles in ihren von der Volksmusik beeinflussten Rocksound. Damit sorgten die Musiker aus der Oberpfalz für allerbeste Stimmung im Festzelt, und holten ihre zahlreichen Fans für drei Stunden zum Mitfeiern auf die Bänke.

Das Jahr 2019 hatte am 15.

Wechsel nach 30 Jahren: Otmar Schneider löst Anton Hepp ab

30 Jahre stand Anton Hepp an der Spitze des Vereins der Freunde und Ehemaligen des Kreisgymnasiums Riedlingen. Nun gibt es eine Wachablösung für Hepp, der bei der jüngsten Hauptversammlung des Vereins nicht mehr als Vorsitzender kandidiert hatte: Otmar Schneider löst Anton Hepp ab. Rund 30 des 660 Mitglieder zählenden Vereins waren gekommen. Anton Hepp, der 30 Jahre den Verein führte, hat seit längerem angekündigt, dass „man aufhören solle, wenn es am schönsten ist“.

 Der neue und der alte Vorstand des Vereins: (von links) Hannes Bobke, Herta Blersch, Dr. Anton Berger, Anton Hepp, Georg Knapp,

Wechsel nach 30 Jahren: Otmar Schneider löst Anton Hepp ab

30 Jahre stand Anton Hepp an der Spitze des Vereins der Freunde und Ehemaligen des Kreisgymnasiums Riedlingen. Nun gibt es eine Wachablösung für Hepp, der bei der jüngsten Hauptversammlung des Vereins nicht mehr als Vorsitzender kandidiert hatte: Auf Anton Hepp folgt Otmar Schneider. Rund 30 des 660 Mitglieder zählenden Vereins waren zur Verasmmlung gekommen.

Anton Hepp, der 30 Jahre den Verein führte, hat seit längerem angekündigt, dass „man aufhören solle, wenn es am schönsten ist“.

 Schemmerhofen hat abgestimmt über den neuen Gemeinderat.

Das sind die Ortschaftsräte in den Schemmerhofer Ortsteilen

Die Schemmerhofer haben am Sonntag auch die Ortschaftsräte gewählt. Das sind die Gewählten für die Gremien in Alberweiler, Altheim, Aßmannshardt, Ingerkingen und Schemmerberg, die Stimmenzahl steht jeweils in Klammern.

Alberweiler: Neun Sitze, Wahlbeteiligung bei 73 Prozent

Freie Wählervereinigung (vier Sitze):

Roland Dobler (244), Fabian Egle (320), Gisela Frankenhauser (310), Peter Zimmermann (236)

GfAUG (fünf Sitze):

Ackermann, Jennifer (263), Blersch, Martin (165), Richard Bürk (161), ...

Kommunal- und Europawahlen 2019.

Das sind die Endergebnisse der Kommunalwahlen im Alb-Donau-Kreis und Ulm

Nach der Europawahl am Sonntagabend laufen derzeit nach und nach die vorläufigen Endergebnis aus den Städten und Gemeinden im Alb-Donau-Kreis ein. Auch das Ergebnis des Kreistages liegt seit Montagnachmittag vor. Das Ergebnis der Gemeinderatswahl in Ulm steht noch aus. 

Fortlaufend alle bisherigen Ergebnisse und Ereignisse rund um die Europa- und Kommunalwahlen. Hier finden Sie auch zahlreiche Namen der neuen Gemeinderatsmitglieder im Alb-Donau-Kreis.

 Annäherung: Während die Bürgerlichen Wähler (r.) verloren, legten die Freien Wähler zu. Nun haben beide Listen fast gleich viel

Gemeinderat: So hat Mietingen gewählt

Die jüngste Komunalwahl weist in Mietingen offenbar wieder auf stabile Verhältnisse hin, nachdem es in den beiden Wahlperioden zuvor größere Bewegungen am Tisch des Gemeinderats gegeben hat.

Die Wählerschaft hat aber zugleich auch die Waage zwischen den Listen Freie Wähler und der Bürgerliche Wähler verschoben: weg von der Mehrheit für die Bürgerlichen zu einem annähernden Gleichstand im Wahlvolk. Das Ergebnis ist eine Patt-Situation im Gemeinderat.

 Jörg Ritter (links) übergibt an den neuen Herbertinger Zunftmeister Stefan Schnitzer symbolisch die Marotte.

Stefan Schnitzer löst Jörg Ritter als Zunftmeister ab

Die Mitglieder der Narrenzunft Herbertingen haben Stefan Schnitzer zum neuen Zunftmeister gewählt. Er löste in der Hauptversammlung am Freitagabend im Gasthaus Engel Jörg Ritter ab, der 15 Jahre lang die Narren angeführt hat und sich nicht mehr zur Wahl stellte.

„Ich bin der Meinung, dass genau jetzt der richtige Zeitpunkt für einen Wechsel ist“, sagte Jörg Ritter. Seine Zunftmeister-Aufgaben seien ihm zunehmend zur Routine geworden. Und es sei auch eine neue junge Generation herangewachsen, die jetzt die Führung übernehmen könne.

 Tolle Stimmung herrschte bei der SZ-Laufgruppe Laupheim. Foto: Barbara Körner

Eine perfekte Generalprobe

Was für eine Stimmung, was für eine Generalprobe! Drei Wochen vor dem Projektziel „Halbmarathon“ in Bad Waldsee haben sich 49 Mitglieder der Laupheimer SZ-Laufgruppe beim Öpfinger Osterlauf über zehn Kilometer ins Zeug gelegt und ihre gute Form bewiesen. Zwei Läuferinnen sicherten sich in ihren Altersklassen sogar Medaillen.

Alexander Schwarz, Chefcoach der SZ-Laufgruppe, war begeistert von seinen Schützlingen. „Ihr könnt stolz auf eure Leistungen sein.

Ehrungen: (v.l.) Otmar Keller ( Dirigent), Hilde Ksiazkiewicz ( Vereinsteam), Anton Blersch ( Ehrenmitglied), Josef Sontheimer (

Ein „Fest der Freude“ mit viel Musik

Mit einem abwechslungsreichen Matinee-Programm haben der Liederkranz und der Kinderchor Baustetten am Sonntagnachmittag die Besucher im voll besetzten Gemeindehaus erfreut. Außerdem wurden langjährige Chormitglieder geehrt.

Mit „Wir feiern ein Fest der Freude“ gelang den Sängerinnen und Sängern des Liederkranzes mit ihrem Dirigenten Otmar Keller ein schöner Auftakt. Dann waren auch schon die Mädchen und Jungs vom Kinderchor unter Leitung vom Simone Rieger an der Reihe.