Suchergebnis

Herbert Hainer

Basketball-Euroleague will Bayern als Miteigentümer

Der FC Bayern München soll Anteilseigner der Basketball-Euroleague werden und damit künftig fest in dem wichtigsten kontinentalen Vereinswettbewerb starten.

Die Liga präsentierte dem Bundesligisten in dieser Woche die Konditionen für einen Einstieg als Miteigentümer und hofft auf eine Zusage der Münchner.

„Ich bin sehr optimistisch, dass wir zu einem Punkt gelangen, wo wir Bayern in die Gruppe der Liga-Besitzer aufnehmen können“, sagte Euroleague-Boss Jordi Bertomeu in München nach Gesprächen mit den Bayern um ...

Bayern-Präsident Hainer

Basketball-Euroleague will Bayern als Miteigentümer

Der FC Bayern München soll Anteilseigner der Basketball-Euroleague werden und damit künftig fest in dem wichtigsten kontinentalen Vereinswettbewerb starten. Die Liga präsentierte dem Bundesligisten in dieser Woche die Konditionen für einen Einstieg als Miteigentümer und hofft auf eine Zusage der Münchner.

„Ich bin sehr optimistisch, dass wir zu einem Punkt gelangen, wo wir Bayern in die Gruppe der Liga-Besitzer aufnehmen können“, sagte Euroleague-Boss Jordi Bertomeu am Mittwochabend in München nach Gesprächen mit den Bayern um ...

Basketballspieler gehen zum Rebound

Bayern-Basketballer bezwingen Zenit: Weiter auf Playoff-Kurs

Die Basketballer des FC Bayern München bleiben in der Euroleague auf Playoff-Kurs. Die Mannschaft von Trainer Andrea Trinchieri bezwang den russischen Spitzenclub Zenit St. Petersburg am Mittwoch dank einer starken zweiten Halbzeit mit 82:80 (32:40). Bester Münchner Werfer war Wade Baldwin IV mit 17 Punkten, bei den Gästen zeigte sich Arturas Gudaitis mit 22 Zählern am auffälligsten. Mit einer Bilanz von zwölf Siegen und sieben Niederlagen steht der Bundesligist im höchsten europäischen Wettbewerb auf Platz vier, die besten acht Teams ziehen ...

Bayern-Basketballer

Bayerns Basketballer in Euroleague weiter auf Playoff-Kurs

Die Basketballer des FC Bayern München bleiben in der Euroleague auf Playoff-Kurs. Die Mannschaft von Trainer Andrea Trinchieri bezwang den russischen Spitzenclub Zenit St. Petersburg am Mittwoch dank einer starken zweiten Halbzeit mit 82:80 (32:40).

Bester Münchner Werfer war Wade Baldwin IV mit 17 Punkten, bei den Gästen zeigte sich Arturas Gudaitis mit 22 Zählern am auffälligsten. Mit einer Bilanz von zwölf Siegen und sieben Niederlagen steht der Bundesligist im höchsten europäischen Wettbewerb auf Platz vier, die besten acht ...

FC Bayern

Euroleague: Fortschritte bei Voll-Lizenz für FC Bayern

Die Basketballer des FC Bayern München haben einen dauerhaften Euroleague-Startplatz unter bestimmten Voraussetzungen ab Sommer 2021 in Aussicht.

Dies kündigte der Vorstand des wichtigsten Vereinswettbewerbs um Liga-Chef Jordi Bertomeu nach einem Treffen an. Die konkreten Bedingungen wurden nicht genannt. Die Euroleague hat in der Vergangenheit immer wieder versichert, dass der FC Bayern in den Kreis der permanenten Teilnehmer aufsteigen soll.

Basketball

Fortschritte bei Voll-Lizenz für Bayern: Gespräche mit Alba

Die Basketballer des FC Bayern München haben einen dauerhaften Euroleague-Startplatz unter bestimmten Voraussetzungen ab Sommer 2021 in Aussicht. Dies kündigte der Vorstand des wichtigsten Vereinswettbewerbs um Liga-Chef Jordi Bertomeu am Dienstag nach einem Treffen an. Die konkreten Bedingungen wurden nicht genannt. Die Euroleague hat in der Vergangenheit immer wieder versichert, dass der FC Bayern in den Kreis der permanenten Teilnehmer aufsteigen soll.

Marko Pesic

Euroleague-Basketball in Corona-Zeiten: „Herausforderung“

Der deutsche Meister Alba Berlin und die Basketballer von Bayern München stehen vor der ungewöhnlichsten Euroleague-Saison ihrer Geschichte.

Bevor die beiden deutschen Topclubs in dieser Woche in die Königsklasse starten, stehen nicht die sportlichen Fragen nach Favoriten oder Zielen im Vordergrund. Die wirklich große Frage lautet: Wie soll eine internationale Saison mit 18 Teams aus ganz Europa inmitten der Coronavirus-Pandemie funktionieren?

Basketball-Euroleague und -Eurocup endgültig abgebrochen

Die Basketball-Saison in der Euroleague und im Eurocup ist endgültig abgesagt worden. Nachdem die kontinentalen Wettbewerbe wegen der Coronavirus-Pandemie bereits seit Mitte März unterbrochen waren, entschied die Euroleague am Montag, diese nicht mehr fortzuführen. Davon betroffen sind der FC Bayern und Alba Berlin in der Euroleague, im Eurocup waren alle deutschen Teams bereits ausgeschieden.

Mehrere Gründe sprachen nach Liga-Angaben gegen eine Wiederaufnahme des Spielbetriebs, unter anderem die unterschiedlichen behördlichen ...

Basketball-Turnier

Basketball-Euroleague und -Eurocup endgültig abgebrochen

Die Basketball-Saison in der Euroleague und im Eurocup ist endgültig abgesagt worden. Nachdem die kontinentalen Wettbewerbe wegen der Coronavirus-Pandemie bereits seit Mitte März unterbrochen waren, entschied die Euroleague, diese nicht mehr fortzuführen.

Davon betroffen sind der FC Bayern und Alba Berlin in der Euroleague, im Eurocup waren alle deutschen Teams bereits ausgeschieden. Mehrere Gründe sprachen nach Liga-Angaben gegen eine Wiederaufnahme des Spielbetriebs, unter anderem die unterschiedlichen behördlichen Voraussetzungen ...

Basketball-Königsklasse

Entscheidung über mögliche Euroleague-Absage bis 24. Mai

Eine Entscheidung über ein mögliches Saison-Aus der Basketball-Euroleague und damit auch des Final Four, das eigentlich in Köln hätte stattfinden sollen, wird bis zum 24. Mai fallen.

Die Vereine der Euroleague, der auch die Bundesligisten Bayern München und Alba Berlin angehören, hätten sich einstimmig für einen Fahrplan entschieden, der auch die Deadline für eine mögliche Absage durch die Coronavirus-Pandemie beinhaltet. Präsident und Geschäftsführer Jordi Bertomeu sprach in einer Mitteilung von einer wichtigen Vereinbarung für die ...