Suchergebnis

 Erfolgreiche Ringer: Yasin Soltayev (von links), Lian Both, Trainer Marcel Both, Bogomir Eismont und Zelimkhan Soltayev

Ringen: Turniersieg und Edelmetall für KSV-Jugend

Vor Kurzem hat sich eine kleine Auswahl der Aalener KSV-Jugend zum internationalen Karl-Heinz Buchter Gedächtnisturnier im Freistil, das von der KG Baienfurt bereits zum 30. Male ausgerichtet wurde, begeben. Anders als sonstige Turniere in Deutschland wurden die Altersklassen abweichend vom bekannten System zusammen gelegt, sodass der älteste Jahrgang der jungen Jugend und die jeweils jüngere der Älteren Altersklasse zusammengefasst wurden.

Im ersten Kampf kam Lian Both in der 31 Kilogramm-Klasse (kg) bereits auf seinem im Bezirk ...

 Die hoffnungsvolle Zukunft für den KSV Aalen.

Alle Ostalb-Bären unter den ersten sechs Ringern

Zehn Jugendringer des KSV Aalen haben sich auf den Weg in den benachbarten Landkreis Heidenheim, nach Herbrechtingen gemacht. Hier wartete das 29. Eugen-Roller-Gedächtnisturnier im Griechisch-Römischen-Stil. Vier Ringermatten hatte der TSV Herbrechtingen für die 150 Jugendringer aus 20 Vereinen aufgebaut.

Bis 30 kg in der D-Jugend ging Lian Both an den Start. Mit zwei Schultersiegen und einem Überlegenheitssieg in seinem Pool sicherte er sich den Einzug ins Finale.

 Um zwei Jahre ist die Projektstelle von Julia Frey als Integrationsbeauftragte der Gemeinde verlängert worden.

Julia Frey bleibt Integrationsbeauftragte der Gemeinde

Ihre Arbeit überzeugt: Julia Frey ist vom Gemeinderat für zwei weitere Jahre zur Integrationsbeauftragten bestellt worden. Einmütig fiel dieser Beschluss – und dies obwohl unverändert Unklarheiten über die Finanzierung der Projektstelle bestehen.

Was sich in den zurückliegenden drei Jahren getan hat, davon berichtete Julia Frey jüngst in öffentlicher Sitzung. Sie erinnerte an die Lage 2015 – mit hohen Flüchtlingszahlen, die zur Herausforderung für Bürgerschaft, öffentliche Einrichtungen und Verwaltung wurden.

 Am Ziel: Der KSV Aalen ist Meister der Bezirksliga.

KSV ist Meister - zumindest bei den Schülern

Mit zwei Siegen über die TSG Nattheim/Jugend, sichert sich die Schülermannschaft des ehemaligen Bundesligisten die Meisterschaft in der Jugend-Bezirksliga Ostalb/Rems/Fils. Erstmals in der noch jungen Geschichte des Ringerclubs aus Aalen gelang dieser Erfolg.

Die jungen Ringer werden von einem mehrköpfigen Trainerteam um Anton Nuding zweimal in der Woche trainiert. Anton Nuding, der diese Aufgabe nach dem Trainerwechsel im Jahr 2014 übernommen hat, sagte nach dem Kampf in Nattheim: „Dies ist einer der schönsten Tage in meiner ...