Suchergebnis

Holstein Kiel - Arminia Bielefeld

Sieg in Kiel: Arminia Bielefeld macht den nächsten Schritt

Arminia Bielefeld hält weiter Kurs Richtung Fußball-Bundesliga. Für den Zweitliga-Spitzenreiter gab es dank eines Treffers von Sven Schipplock in der Nachspielzeit (90.+2) ein 2:1 (1:0) bei Holstein Kiel.

Jonathan Clauss hatte die Arminia in der 23. Minute in Führung geschossen, Alexander Mühling (51.) glich zwischenzeitlich für die Gastgeber aus. Für die Bielefelder war es der bereits neunte Auswärtssieg in dieser Saison.

Nach einer ersten Phase des Abtastens übernahmen die Gäste, bei denen Trainer Uwe Neuhaus in Cedric ...

VfL Bochum - Holstein Kiel

Sieg gegen Kiel: Bochum kommt Klassenerhalt nahe

Der VfL Bochum kommt dem Klassenerhalt in der 2. Fußball-Bundesliga mit großen Schritten näher. Die Westfalen gewannen mit 2:1 (0:0) gegen Holstein Kiel und haben nach dem 0:0 in Karlsruhe und dem 3:0 in Heidenheim nach drei Geisterspielen nun sieben Punkte auf dem Konto.

In die Corona-Pause waren die Bochumer als 15. mit drei Zählern Vorsprung auf den Relegationsrang gegangen, nun haben sie sich als Zehnter schon um sechs Punkte abgesetzt.

Punkteteilung

Heidenheim nutzt Chance nicht - Bochum arbeitet sich hoch

Der 1. FC Heidenheim hat den Sprung auf Platz zwei verpasst und den VfB Stuttgart und den Hamburger SV in der 2. Fußball-Bundesliga nicht unter Druck setzen können.

Einen Tag vor dem Spitzenspiel der beiden Ex-Meister am Donnerstag in Stuttgart (20.30 Uhr/Sky) verhinderte ausgerechnet Hamburgs Stadtrivale FC St. Pauli durch das 0:0 gegen den FCH Heidenheims Sprung auf den direkten Aufstiegsplatz. Die größte Chance vergab Robert Leipertz, der einen Foulelfmeter neben das Tor schoss (26.

Torjubel

Kiel springt auf Platz sechs - St. Pauli in Not

Holstein Kiel ist mit einem Sieg im Nordderby auf den sechsten Platz der 2. Fußball-Bundesliga vorgerückt.

Die Mannschaft von Trainer Ole Werner siegte am Montag gegen den FC St. Pauli 2:1 (1:0) und legte mit sieben Punkten aus drei Spielen einen starken Start ins Jahr 2020 hin. Bei den Hamburgern werden dagegen die Abstiegssorgen immer größer, nur noch ein Zähler trennt den Tabellen-15. vom Relegationsrang. Salih Özcan (30. Minute) und Janni Serra (69.

Holstein Kiel - FC St. Pauli

Holstein Kiel gewinnt Nordderb gegen St. Pauli

Holstein Kiel hat seinen Aufschwung in der 2. Fußball-Bundesliga fortgesetzt und die Abstiegssorgen des FC St. Pauli noch einmal vergrößert.

In dem mit Spannung erwarteten Nordderby behielten die Kieler am Montagabend dank der Treffer von Salih Özcan (30. Minute) und Janni Serra (69.) mit 2:1 (1:0) die Oberhand und verbesserten sich in der Tabelle auf den sechsten Rang.

Vor 14.129 Zuschauern im Holstein-Stadion war der Treffer von Henk Veerman (50.

Holstein Kiel in Nürnberg mit Reimann statt Gelios

Fußball-Zweitligist Holstein Kiel muss zum Hinrundenabschluss am Sonntag (13.30 Uhr) beim 1. FC Nürnberg neben dem gesperrten Jonas Meffert auch Ioannis Gelios ersetzen. Der 27 Jahre alte Torhüter hat Rückenprobleme. „Für ihn wird Dominik Reimann spielen“, sagte Holstein-Trainer Ole Werner am Freitag. Reimann war bereits zu Saisonbeginn unter dem damaligen Coach André Schubert erste Wahl, ehe er von Gelios verdrängt wurde.

Mittelfeldspieler Meffert fehlt wegen einer Roten Karte, die er am vergangenen Wochenende im Heimspiel gegen ...

Holstein Kiel - VfL Osnabrück

Osnabrück stoppt Kiel: Nach Sieg Kontakt zu Aufstiegsplätzen

Der VfL Osnabrück hat die Siegesserie von Holstein Kiel in der 2. Fußball-Bundesliga beendet und den eigenen Erfolgslauf fortgesetzt.

Der Aufsteiger aus Niedersachsen setzte sich am Samstag in Kiel mit 4:2 (1:2) durch und ist nun seit sieben Spielen ohne Niederlage. Die Kieler mussten hingegen die erste Pleite nach drei Siegen hinnehmen.

U21-Nationalspieler Janni Serra (10.) mit seinem fünften Saisontreffer und Alexander Mühling (42.

SV Wehen Wiesbaden - Holstein Kiel

Torfestival mit neun Treffern: Kiel siegt in Wiesbaden

Acht Tore und drei Eingriffe des Videoschiedsrichters in den ersten 60 Minuten: Der SV Wehen Wiesbaden und Holstein Kiel sorgten am Samstag in der 2. Fußball-Bundesliga für ein Fußballspektakel.

Letztlich unterlag das Tabellenschlusslicht aus Wiesbaden vor 4053 Zuschauern gegen die Kieler mit 3:6(2:4). Dabei hätten noch deutlich mehr Tore fallen können. Denn die Akteure beider Teams ließen gegen schwache Abwehrreihen zahlreiche Chancen ungenutzt.

Arminia Bielefeld - Holstein Kiel

Bielefeld schlägt Kiel - Aktion gegen rechte Propaganda

In Bielefeld reifen Träume von einer Rückkehr in das Fußball-Oberhaus. Mit dem 2:1 (1:0) über Holstein Kiel festigte das Team von Trainer Uwe Neuhaus den zweiten Tabellenplatz in der 2. Bundesliga und schloss zum punktgleichen Spitzenreiter Hamburger SV auf.

Vor 19.007 Zuschauern in der Schüco-Arena sorgte Fabian Klos (33. Minute) und Andreas Voglsammer (73.) für den hart erkämpfen Sieg der Arminia. Dagegen mussten die starken Gäste trotz des zwischenzeitlichen Ausgleichs durch Emmanuel Iyoha (68.

 Die Mannschaftskollegen bedanken sich bei Doppeltorschütze Michael Koch, der den mühsamen 2:1-Sieg gegen Bad Wurzach sicherte.

Leutkirch quält sich zum Derbysieg

Gerade einmal neun Minuten hat Tobias Prinz vom Fußball-Bezirksligisten SV Maierhöfen-Grünenbach für einen lupenreinen Hattrick beim 4:0-Sieg gegen den TSV Meckenbeuren gebraucht. Der Stürmer entschied damit das Fupa-Spiel der Woche quasi im Alleingang. Ein Ausrufezeichen setzte der SV Kressbronn, der mit 3:2 gegen den TSV Heimenkirch gewann.

„Tobi hat den Ausschlag für unseren Sieg gegeben“, stellte Maierhöfens Trainer Florian Meffert nach dem 4:0-Sieg fest.