Suchergebnis

 Eine Initiative hatte bei der Ausbildungsmesse in Aalen dagegen protestiert, dass die Bundeswehr dort um Nachwuchs wirbt.

Junge Union Ostalb kritisiert Protestaktion von Bundeswehrgegnern

Auf der Aalener Ausbildungs- und Studienmesse am Wochenende hatte eine Initiative gegen den Stand der Bundeswehr demonstriert. Jetzt hat sich die Junge Union Ostalb dazu zu Wort gemeldet.

„Unsere Soldaten werden bei dieser Protestaktion zu Tötungsmaschinen degradiert“, zeigt sich JU-Kreisvorsitzender Felix Schneider empört. „Ausgeblendet werden sowohl die demokratische Kontrolle der Bundeswehr durch unsere gewählten Parlamentsvertreter als auch die Innere Führung, die das Handeln unserer Soldaten in letzter Instanz an ihr Gewissen ...

 Korrekte Schreibweise ist nach wie vor wichtig - meint die Junge Union Ostalb.

JU Ostalb kritisiert Winfried Kretschmann

Die Junge Union Ostalb kritisiert die jüngsten Äußerungen des grünen Ministerpräsidenten Winfried Kretschmann, wonach das Erlernen der richtigen Rechtschreibung in Zeiten der Digitalisierung vernachlässigbar sei, scharf. „Auch im digitalen Zeitalter zählt die Fähigkeit, sich sprachlich präzise und korrekt auszudrücken, zu den Grundfertigkeiten, die man in der Schule zwingend erwerben muss“, so Felix Schneider, der Kreisvorsitzende der Jungen Union Ostalb.

Nur wenige Sänger verdienen so gut wie die Sopranistin Anna Netrebko.

Traumberuf Opernsänger - Doch viele Künstler können davon nicht leben

Eigentlich müsste Deutschland für Opernsängerinnen und -sänger der Himmel auf Erden sein. Ein Drittel aller weltweiten Vorstellungen finden hier in den 80 öffentlich geförderten Häusern statt.

Eine Studie der Bertelsmann Stiftung kommt aber zu einem erschreckendem Ergebnis: In Deutschland würden zu viele Sängerinnen und Sänger ausgebildet. Der Markt könne das Überangebot nicht aufnehmen – und die Bedingungen für junge Solisten seien denkbar schlecht.