Suchergebnis

Bernd Sibler (CSU)

Bassbariton Alex Esposito wird Bayerischer Kammersänger

Der italienische Bassbariton Alex Esposito ist jetzt Bayerischer Kammersänger. Kunstminister Bernd Sibler (CSU) ernannte ihn am Montagabend nach der Aufführung der Oper „Le nozze di Figaro“ von Wolfgang Amadeus Mozart in der Bayerischen Staatsoper. Esposito hatte darin die Titelpartie gesungen. „Die Figuren, die Alex Esposito auf die Opernbühne bringt, sind echte Menschen aus Fleisch und Blut. Verliebt, zornig, himmelhoch jauchzend oder zu Tode betrübt - er überzeugt in jeder Rolle.

Jonas Kaufmann

Jonas Kaufmann: Jugend soll klassische Musik selbst erleben

Startenor Jonas Kaufmann sieht beim Publikumsnachwuchs für die Oper Schule und Familie gefragt.

„Ich kenne einige, die als Erwachsene irgendwann dazu gekommen sind und gesagt haben, ich habe einfach überhaupt nicht gekannt und völlig verschätzt, was klassische Musik eigentlich heißen könnte“, sagte Kaufmann der Deutschen Presse-Agentur in Wien. „Es ist sehr schwer für ein Opernhaus, an ein junges Publikum zu kommen, dessen Elternhaus, das Umfeld oder die Schule nicht den ersten Kontakt herstellt.

Jonas Kaufmann

Jonas Kaufmann: Streaming-Konzerte mit schalem Beigeschmack

Der Startenor Jonas Kaufmann kann dem in der Corona-Krise etablierten Streaming von Opern oder Konzerten ohne Publikum höchstens als Notlösung etwas abgewinnen.

„Ich habe es begrüßt, dass man das überall gemacht hat. Man hat einen Weg gesucht, das Publikum zu finden. Aber das war's jetzt auch“, sagte der 51-Jährige der Deutschen Presse-Agentur in Wien. Die Magie, die zwischen Zuhörer und Künstler in einem Raum entstehe, bleibe über den Bildschirm im leeren Raum für beide Seiten auf der Strecke - etablierte Formate wie die ...

Jonas Kaufmann

Tenor Jonas Kaufmann: Weniger Rekorde, mehr leben

Anfang März stand Jonas Kaufmann noch in einem gefeierten „Fidelio“ auf der Bühne des Royal Opera House in London. Vorhang zu, Corona-Krise. Zwangsurlaub auch für den 51-Jährigen, der als einer der berühmtesten Tenöre der Welt seinen Terminkalender sonst locker vierfach füllen könnte.

Unverhofft kam so die Auszeit, mit der er davor schon geliebäugelt hatte, wie er der Deutschen Presse-Agentur in Wien erzählt. Viel Zeit also, die Kaufmann statt auf Tour mit seiner Familie in seinem Haus in Bayern verbrachte.

Wie immer voller Elan: FCH-Trainer Frank Schmidt.

Heidenheims Neustart nach dem dritten Platz

Ein mickriges Tor fehlte dem 1. FC Heidenheim zur Fußball-Bundesliga. Geschichte. Was zählt, ist die Zukunft. An diesem Sonntag startet der FCH in seine siebte Saison in der 2. Fußball-Bundesliga. Aufsteiger Eintracht Braunschweig ist im Heimspiel (13.30 Uhr, Voith-Arena) der erste Gegner. Nach dem verpassten Bundesliga-Aufstieg der Heidenheimer, nach einem 0:0 und 2:2 gegen Werder Bremen, und nur aufgrund der umstrittenen Auswärtsstorregel, hat sich beim FCH seit dem Rückspiel am 6.

Neuler ist nach dem Sieg gegen Schwabsberg Spitzenreiter.

Lucky-Punch für Neuler – und die Tabellenführung

Nach der Niederlage am Sonntag hat der FV Unterkochen seine Tabellenführung in der Fußball-Bezirksliga wieder verloren. Neuer Spitzenreiter ist der TV Neuler nach einem Sieg im Lucky-Punch im Derby gegen die DJK-SG Schwabsberg-Buch.

SG Heldenf./Heuchl. – Unterkochen 6:1 (2:0). Tore: 1:0, 2:0 N. Hering (6.), 2:1 S. Velagic (72.), 3:1, 5:1, 6:1 alle B. Acikgöz (82., 90+2., 90+7.), 4:1 B. Pfeiffenberger (84.). Zu Beginn der Partie waren die Spieler aus Unterkochen nicht wirklich im Spiel.

Der SV Oberdischingen verliert das SZ-Topspiel gegen Betzenweiler mit 0:2.

SV Betzenweiler gewinnt das SZ-Topspiel

Der SV Oberdischingen hat sich gegen den SV Betzenweiler viel Mühe gegeben, doch am Ende blieb der Gast Sieger im SZ-Topspiel. Der TSV Allmendingen bleibt weiterhin unbesiegt. Das Lokalderby in Donaurieden ging knapp an die SG Ersingen. Die SG Griesingen feierte den zweiten Heimsieg. Auswärtsniederlagen gab es für die SF Kirchen, den FC Marchtal und den TSV Rißtissen.

SZ-Topspiel: SV Oberdischingen - SV Betzenweiler 0:2 (0:1). - Tore_ 0:1 Rainer Neubrand (19.

Jetzt ganz oben: Trainer Semih Köksal übernahm mit seiner Mannschaft an seinem Geburtstag den ersten Tabellenplatz.

Unterkochen: Köksal-Elf zum Geburtstag spitze

Zum Geburtstag an die Spitze. Der FV Unterkochen um Geburtstagskind und Trainer Semih Köksal gewann das Spitzenspiel der Fußball-Bezirksliga mit 3:0 gegen den bisher auch siegreichen und Gegentor losen SV Lauchheim. Mit dem vierten Sieg im vierten Spiel ist der FVU neuer Tabellenführer.

Unterkochen – Lauchheim 3:0 (2:0). Tore: 1:0 N. Schwarzer (1.), 2:0 T. Mittelbach (34.), 3:0 J. Feuchter (87.). Blitzstart des FVU im Spitzenspiel der Bezirksliga, mit dem ersten Angriff der mustergültig vorgetragen wurde, erzielte Niklas Schwarzer ...

Anne-Sophie Mutter

Preis Opus Klassik für Anne-Sophie Mutter

Anne-Sophie Mutter und Jonas Kaufmann gehören zu den Gewinnern des diesjährigen Opus Klassik. Die Preisträger in 25 Kategorien seien von einer neunköpfigen Jury aus Vertretern von Plattenfirmen, Veranstaltern und Musikverlagen ausgewählt worden, teilte der Verein zur Förderung der Klassischen Musik als Auslober am Mittwoch mit.

Die Verleihung am 18. Oktober im Konzerthaus Berlin wird vom ZDF am selben Tag (22.15 Uhr) ausgestrahlt. Mutter wird als „Instrumentalistin des Jahres“ geehrt, Kaufmann für sein Album „Wien“ in der Kategorie ...

Jonas Kaufmann

Für Sie gehört: „Otello“ mit Jonas Kaufmann

Die neue Sony-Aufnahme von Verdis „Otello“ kommt aus dem Studio. Das ist inzwischen eine Rarität, da Mitschnitte billiger sind. Die Produktion ist ganz auf Jonas Kaufmann bezogen, der die anspruchsvolle Rolle zuvor in London und München gesungen hat, aufmerksam begleitet natürlich von der Opernkritik, die Stimmvergleiche mit den Tenören der letzten 50 Jahre bemüht hat.

Das neue an der CD ist somit das Orchester. Dirigent Antonio Pappano hat Kaufmann als Otello schon in London begleitet, diesmal tut er es mit „seinem“ römischen ...