Suchergebnis

„Big Bang Theory“-Finale: „Das war es, Leute“

Nach zwölf Jahren und 279 Episoden hat sich in den USA die Sitcom „The Big Bang Theory“ mit einer emotionalen Folge vom Bildschirm verabschiedet. Im einstündigen Finale, das am Abend ausgestrahlt wurde, gab es für mehrere Charaktere Grund zum Feiern. „Und das war es, Leute. Jetzt fühlt es sich so verdammt echt an“, schrieb Penny-Darstellerin Kaley Cuoco nach der Ausstrahlung auf Instagram, zusammen mit einem weinenden Emoji. Jim Parsons, Johnny Galecki und Mayim Bialik posteten Bilder von den Dreharbeiten.

The Big Bang Theory

„The Big Bang Theory“ verabschiedet sich nach zwölf Jahren

Nach zwölf Jahren und 279 Episoden hat sich in den USA die Sitcom „The Big Bang Theory“ mit einer emotionalen Folge vom Bildschirm verabschiedet.

Im einstündigen Finale, das am Donnerstagabend (Ortszeit) ausgestrahlt wurde, gab es für mehrere Charaktere Grund zum Feiern. Außerdem war US-Schauspielerin Sarah Michelle Gellar (42, „Buffy“) in einem Gastauftritt zu sehen.

„Und das war es, Leute. Jetzt fühlt es sich so verdammt echt an“, schrieb Penny-Darstellerin Kaley Cuoco (33) nach der Ausstrahlung auf Instagram, zusammen ...

The Big Bang Theory

„The Big Bang Theory“ verabschiedet sich nach zwölf Jahren

Nach zwölf Jahren und 279 Episoden hat sich in den USA die Sitcom „The Big Bang Theory“ mit einer emotionalen Folge vom Bildschirm verabschiedet.

Im einstündigen Finale, das am Donnerstagabend (Ortszeit) ausgestrahlt wurde, gab es für mehrere Charaktere Grund zum Feiern. Außerdem war US-Schauspielerin Sarah Michelle Gellar (42, „Buffy“) in einem Gastauftritt zu sehen.

„Und das war es, Leute. Jetzt fühlt es sich so verdammt echt an“, schrieb Penny-Darstellerin Kaley Cuoco (33) nach der Ausstrahlung auf Instagram, zusammen ...

Johnny Galecki

„The Big Bang Theory“-Star Johnny Galecki wird Vater

Kaum geht die Comedy-Serie „The Big Bang Theory“ zuende, beginnt für Hauptdarsteller Johnny Galecki (44) ein neues Lebenskapitel.

„Wir sind überglücklich mitzuteilen, dass wir bald etwas Kleines in dieser verrückten und wunderbaren Welt willkommen heißen“, schrieb der Schauspieler auf Instagram zu Fotos von sich und seiner Freundin Alaina Meyer (22). Im Herbst hatten das Model und der Schauspieler ihre Beziehung mit gemeinsamen Fotos auf Instagram öffentlich gemacht.

„The Big Bang Theory“-Star Johnny Galecki wird Vater

Kaum geht die Comedy-Serie „The Big Bang Theory“ zuende, beginnt für Hauptdarsteller Johnny Galecki ein neues Lebenskapitel. „Wir sind überglücklich mitzuteilen, dass wir bald etwas Kleines in dieser verrückten und wunderbaren Welt willkommen heißen“, schrieb der Schauspieler auf Instagram zu Fotos von sich und seiner 22 Jahre alten Freundin Alaina Meyer. Im Herbst hatten das Model und der Schauspieler ihre Beziehung mit gemeinsamen Fotos auf Instagram öffentlich gemacht.

«The Big Bang Theory»

Letzte Folge „The Big Bang Theory“ abgedreht

Für „The Big Bang Theory“ ist nach 12 Jahren und fast 300 Folgen jetzt Schluss - die Hauptdarsteller der Comedy-Serie haben einen Tag nach der letzten Klappe ein Denkmal in Hollywood erhalten.

Im feuchten Zement vor dem TCL Chinese Theatre in der kalifornischen Filmmetropole verewigten die Stars um Jim Parsons, Johnny Galecki und Kaley Cuoco ihre Handabdrücke. „Fertig“, schrieb Parsons am Mittwochvormittag auf seinem Instagram-Account zu einem Foto von den Handabdrücken auf dem berühmten Bürgersteig.

Letzte Folge „Big Bang Theory“ - Stars in Hollywood verewigt

Für „The Big Bang Theory“ ist nach 12 Jahren Schluss - die Hauptdarsteller der Comedy-Serie haben einen Tag nach der letzten Klappe ein Denkmal in Hollywood erhalten. Im feuchten Zement vor dem TCL Chinese Theatre verewigten die Stars um Jim Parsons, Johnny Galecki und Kaley Cuoco ihre Handabdrücke. Der Anlass für die werbeträchtige Party der sieben Schauspieler auf dem Vorplatz des historischen Kinos war die letzte Aufzeichnung der Sitcom am Dienstagabend vor einem Live-Publikum.

Jim Parsons

Jim Parsons über das „Big Bang“-Aus

Der US-Schauspieler Jim Parsons (45) hat seine Gründe für das Aus der beliebten Comedy-Serie „The Big Band Theory“ erklärt.

„Es ist so komplex wie einfach, dass es das Gefühl war, dass es Zeit ist“, sagte Parsons dem US-Branchenmagazin „Entertainment Weekly“. „Es gab keinen negativen Grund, "Big Bang" nicht mehr zu machen. Es hat sich so angefühlt, als ob wir das jetzt schon so lange machen, dass es da nichts mehr gibt, was wir noch nicht gemacht haben.

Kaley Cuoco

Promi-Geburtstag vom 30. November 2018: Kaley Cuoco

Hübsch, beliebt und gut bezahlt: Kaley Cuoco hat mit ihren nun 33 Jahren das erreicht, wovon die meisten Schauspieler in Hollywood träumen. Sie ist Teil einer der erfolgreichsten Sitcoms überhaupt, ziert regelmäßig Magazin-Titelseiten und bekommt eine Traumgage.

Geboren wurde Kaley Christine Cuoco am 30. November 1985 in Camarillo in Kalifornien. Bekannt ist sie den Zuschauern vor allem durch die US-Sitcom „The Big Bang Theory“, in der sie die wenig erfolgreiche Schauspielerin Penny spielt, Nachbarin von ein paar hochintelligenten ...

The Big Bang Theory

Die zwölfte Staffel „The Big Bang Theory“ wird die letzte sein

Schlechte Nachrichten für Fans der amerikanischen Hit-Sitcom „The Big Bang Theory“: Im kommenden Jahr geht die Comedy-Serie um kauzige Wissenschaftler mit der zwölften Staffel zu Ende.

Dies gaben Warner Bros. Television, der US-Sender CBS und Produzent Chuck Lorre am Mittwoch in einer gemeinsamen Erklärung bekannt. Die letzte Staffel soll demnach am 24. September in den USA anlaufen.

Mit der 279. Episode ist Schluss Sie seien den Fans der Serie für deren lange Unterstützung „ewig dankbar“, hieß es in der Mitteilung.