Suchergebnis

 Die Stuttgarter Saloniker unter der Leitung von „Commandante“ Patrick Siben hatten sich am Kreßbachsee der karibischen Musik ve

Karibische Klänge am sommerlichen Kreßbachsee

Ist es die Hitze gewesen, die das „Orchester der unbegrenzten Möglichkeiten“ leicht ermattet wirken ließ? Oder hat es daran gelegen, dass das Floß gefehlt hat, auf dem sie in den Jahren zuvor irdischer Mühsal entrückt über den Wassern des Kreßbachsees geschwebt haben, allen voran Gondoliere Patrick Siben? Oder war es der Corona-Abstand, der zunächst trotz der aufmunternden Begrüßung von OB Michael Dambacher keine rechte Stimmung aufkommen ließ?

Der Auftakt der verheißungsvollen Karibischen Nacht mit den Stuttgarter Salonikern ...

Alice im Wunderland: Hinter den Spiegeln

Alice im Wunderland: Hinter den Spiegeln

Der Regisseur Tim Burton zählt zu den größten Exzentrikern Hollywoods, landet aber immer wieder Volltreffer. Seine Verfilmung von Lewis Carrolls Kinderbuchklassiker „Alice im Wunderland“ war 2010 ein Riesenerfolg.

Das Fantasy-Spektakel mit Mia Wasikowska und Johnny Depp in den Hauptrollen galt damals als erfolgreichster 3D-Film aller Zeiten. Die Fortsetzung „Alice im Wunderland: Hinter den Spiegeln“, die an diesem Samstag um 20.15 Uhr auf ProSieben läuft, konnte 2016 diesen Triumph an den Kinokassen dann nicht wiederholen.

Amber Heard

Nur Verlierer im Prozess Depp gegen Heard?

Rosenkrieg vor Gericht: Selten hat Großbritannien eine solche Schlammschlacht von Prominenten in einem Prozess erlebt wie im Fall der US-Schauspieler Johnny Depp und Amber Heard. Drogen, Alkoholmissbrauch, eine abgetrennte Fingerkuppe, Fäkalien im Bett und Gewaltvorwürfe: Wochenlang zeichneten Depp (57) und seine 23 Jahre jüngere Ex-Ehefrau das Bild einer zutiefst zerstörerischen Beziehung.

Die Kernfrage lautete: Ist Depp („Fluch der Karibik“) ein Frauenschläger?

Amber Heard

Amber Heard: Hatte Todesangst vor Johnny Depp

Die US-Schauspielerin Amber Heard (34) hat in einem Gerichtsprozess ausgesagt, Todesangst vor ihrem Ex-Ehemann Johnny Depp gehabt zu haben.

„Er hat mir viele Male explizit damit gedroht, mich zu töten, vor allem später in unserer Beziehung“, teilte Heard in einer schriftlichen Stellungnahme am Montag in London mit. Das Spektrum habe von Anschreien über Treten bis Würgen gereicht.

Beide Schauspieler waren wieder persönlich im Gericht.

Johnny Depp

Johnny Depp berichtet über seine „komplizierte Ehe“

Rosenkrieg ohne Ende: US-Schauspieler Johnny Depp (57) hat am Donnerstag in einem Londoner Gericht seine frühere Beziehung zu Amber Heard als „kompliziert“ beschrieben. Auch am dritten Prozesstag wies er strikt Vorwürfe zurück, seiner Ex-Frau gegenüber gewalttätig gewesen zu sein. Er warf stattdessen der 34-jährigen Heard vor, im Streit eine Flasche auf ihn geworfen und so einen Teil eines Fingers abgetrennt zu haben. Mit dem Blut habe er dann einen Spiegel bemalt, schilderte der 57-Jährige vor Gericht.

Johnny Depp

Johnny Depp über seine „komplizierte Ehe“

Rosenkrieg ohne Ende: Der US-Schauspieler Johnny Depp (57) hat am Donnerstag in einem Londoner Gericht seine frühere Beziehung zu Amber Heard als „kompliziert“ beschrieben.

Auch am dritten Prozesstag wies er strikt Vorwürfe zurück, seiner Ex-Frau gegenüber gewalttätig gewesen zu sein. Er warf stattdessen der 34-jährigen Heard vor, im Streit eine Flasche auf ihn geworfen und so einen Teil eines Fingers abgetrennt zu haben. Mit dem Blut habe er dann einen Spiegel bemalt, schilderte der 57-Jährige vor Gericht.

Johnny Depp

Johnny Depp gegen britischen Verlag

Rosenkrieg vor Gericht: US-Schauspieler Johnny Depp hat Vorwürfe, ein „Frauenschläger“ zu sein, in einem Prozess in London scharf zurückgewiesen.

Stattdessen beschuldigte der 57 Jahre alte Hollywood-Star am Dienstag seine Ex-Frau Amber Heard (34), ihm gegenüber gewalttätig gewesen zu sein. Sie habe ihn nur geheiratet, um ihre Karriere voranzubringen. Beide waren im Gericht anwesend.

Depp klagt gegen den Verlag der britischen Boulevardzeitung „The Sun“ wegen eines Artikels, in dem behauptet wurde, er habe Heard körperlich ...

Johnny Depp

US-Schauspieler Johnny Depp gegen britischen Verlag

Schauspieler Johnny Depp (57) und seine Ex-Frau Amber Heard sind am Dienstag zum Auftakt eines Prozesses in London eingetroffen. Depp klagt gegen den Verlag der Boulevardzeitung „The Sun“ wegen eines Artikels, in dem behauptet wurde, er habe Heard (34) körperlich misshandelt.

Der Schauspieler („Pirates of the Caribbean“) bestreitet das. Das Verfahren soll drei Wochen dauern.

Beide betraten getrennt voneinander das Gerichtsgebäude.

Bayer Leverkusen - FC Bayern München

Quotenabsturz beim Pokalfinale

Anderer Termin, keine Fans im Stadion und ein erwartbares Ergebnis: Das im Corona-Jahr um sechs Wochen verschobene DFB-Pokalfinale hat am Samstag zwar die meisten Zuschauer vor den Fernseher gelockt - im Vergleich zu früheren Jahren aber eine große Einbuße erlebt.

7,01 Millionen Zuschauer (26,6 Prozent) sahen im Ersten ab 20 Uhr, wie der FC Bayern München gegen Bayer Leverkusen (4:2) den nächsten Titel schnappte und zum 20. Mal DFB-Pokalsieger wurde.

Margot Robbie

Promi-Geburtstag vom 2. Juli 2020: Margot Robbie

Johnny Depp ist von Bord gegangen, jetzt klettert Margot Robbie in die Wanten. Disney plant einen Mantel- und Degenfilm im Stil von „Fluch der Karibik“, in dem diesmal Frauen den Ton angeben. Jerry Bruckheimer, der die fünf „Fluch der Karibik“-Filme produzierte, will auch dieses Projekt übernehmen.

Christina Hodson soll das Drehbuch schreiben, aus deren Feder auch der launige Comic-Film „Birds of Prey: The Emancipation of Harley Quinn“ stammt, in dem Margot Robbie als übertrieben aufgedrehte, übernatürlich starke und (meist) ...