Suchergebnis

Simone Rethel

Promi-Geburtstag vom 15. Juni 2019: Simone Rethel

Das Rentenalter hat sie längst erreicht. Doch so etwas wie Ruhestand gibt es für Simone Rethel nicht. Die Schauspielerin steht weiter auf der Bühne und vor der Kamera, sie malt, fotografiert - und schreibt derzeit an einem Buch.

Einmal mehr geht es um Älterwerden - stets hat Rethel für ein aktives Alter geworben. „Es geht darum, am Leben teilzunehmen - und sich die Neugier aufs Leben zu bewahren“, sagt sie.

Ihr Mann Johannes Heesters, der Ende 2011 im Alter von 108 Jahren starb, hatte das in Extremform vorgelebt: Er trat ...

Mario Adorf

Mario Adorf will nicht so alt werden wie Heesters

Schauspieler Mario Adorf (88) will nicht um jeden Preis über 100 werden. „Ich will nicht so alt werden wie Johannes Heesters“, sagte er der „Bild am Sonntag“ (BamS).

„Ich möchte mich nicht voller Krankheiten in irgendein Alter hineinschleppen, da wünsche ich mir lieber ein gnädiges Ende. Ich denke nicht an 100 oder 90.“ Heesters war 108 Jahre alt geworden. Adorf habe keine Angst vor dem Sterben, „sondern vor dem Wie“. „Die Zeit ist endlich, und mein Ende wird ziemlich bald sein.

Ulrich Michael Heissig verkörperte die Zwillingsschwester von Hildegard Knef.

Altes Zirkuspferd hört nicht auf zu träumen

Zum vierten Mal hat Irmgard Knef, die „Zwillingsschwester von Hildegard Knef“, die Häge-Schmiede besucht. Auch wenn es am Ende keine Rosen regnete, zeigte sich das Publikum von der Darstellungskunst eines Ulrich Michael Heissig tief beeindruckt.

Man durfte sich schon mehr als einmal verwundert die Augen reiben und Zweifel bekommen, ob da nicht doch die leibhaftige Schwester der legendären Hildegard Knef auf der Bühne stand. Doch es war Ulrich Michael Heissig, der nun schon seit 1996 in diese Rolle schlüpft und das „Alter Ego“ von ...

In aller Freundschaft: Zwei Herzen

In aller Freundschaft: Zwei Herzen

Zum Jubiläum geht es raus aus der Sachsenklinik: Mit einem Trip nach Thailand feiert Deutschlands langlebigste Krankenhausserie ihren 20. Geburtstag. Den Spielfilm „In aller Freundschaft - Zwei Herzen“ zeigt das Erste diesen Freitag (26. Oktober) und zwar bereits um 20.15 Uhr.

Es ist ein 90-minütiger Fernsehfilm mit der Klinik-Crew aus Leipzig und das Finale der Jubiläumsfeiern rund um den TV-Dauerbrenner, der nach Senderangaben Dienstag für Dienstag um 21 Uhr im Schnitt 5,16 Millionen Zuschauer einschalten lässt.

Dieter Bohlen

Dieter Bohlen hat abgespeckt

Kaum noch Zucker und ganz viel Sport: So ist „Pop-Titan“ Dieter Bohlen (64) überflüssige Pfunde losgeworden. „Lange Zeit war ich eine regelrechte Schokoladen-Vertilgungsmaschine. Aber ich wurde wirklich immer träger. Und ich wollte nicht, dass ich vorm Spiegel morgens aussehe wie ein Sack Kartoffeln“, sagte er der Zeitschrift „Closer“.

Also habe er angefangen Sport zu machen, sechs Mal die Woche - Rad fahren, laufen oder im heimischen Fitnessstudio schwitzen.

† Grete Karla

Die älteste Sigmaringerin stirbt im Alter von 106 Jahren

Die älteste Bürgerin Sigmaringens ist im Alter von 106 Jahren gestorben. Grete Karla lebte bis zu ihrem Tod in der Seniorenwohnanlage Fideliswiesen. Sie wird am Dienstag um 14 Uhr in Hedingen beerdigt. Die älteste Frau der Stadt ist nun 103 Jahre alt, sie ist am 24. Oktober 1914 geboren.

Grete Karla hatte ein ansteckendes Lachen. „Bis vor zwei Jahren hat sie täglich Kreuzworträtsel gelöst“, sagt ihr Neffe Hans Neidhardt, selbst bereits 69 Jahre alt.

Ausstellung über Joachim Fuchsberger

Erinnerungen an Blacky Fuchsberger

Er hatte ein reiches Leben, war fast 60 Jahre glücklich verheiratet und pflegte Freundschaften zu Hollywood-Schauspielern, Sportlern und Musikstars.

Der 2014 gestorbene Joachim Fuchsberger, genannt Blacky, nahm mit seinem Charisma Menschen für sich ein - das wird in der Ausstellung „Heut' abend“ im Theatermuseum Hannover deutlich. Seine Witwe Gundula Fuchsberger hat ihr Haus in Grünwald bei München geöffnet und Fotos, Filmplakate und Dutzende persönliche Dinge zur Verfügung gestellt, die noch nie öffentlich zu sehen waren.

"Großstadtrevier"

„Großstadtrevier“: 21 neue Episoden - auch mit Jan Fedder

Seit Jahrzehnten ein Ritual: Kaum wird es Herbst, ermitteln die Polizisten des „Großstadtreviers“ im ARD-Vorabendprogramm auf Hochtouren.

Von diesem Montag (18.50 Uhr) an sind zunächst fünf Episoden der 30. Staffel im Wochenrhythmus zu sehen, danach folgt die 31. Staffel mit 16 Ausstrahlungsterminen, teilte die ARD-Programmdirektion am Freitag mit.

Das Aushängeschild der Serienklassikers bleibt zwar nach wie vor die Figur des Polizisten Dirk Matthies, gespielt von Jan Fedder.


Eva Lind (Foto), Johannes Groß und Claudia Hirschfeld präsentieren Juwelen der Musik in der Stadthalle Aalen.

Juwelen der Musik

Sopranistin Eva Lind ist am Donnerstag, 12. Oktober, um 20 Uhr zu Gast in der Aalener Stadthalle. Mit dabei hat sie nicht nur eine Show unter dem Titel „Juwelen der Musik“, sondern auch Johannes Groß von den German Tenors und ihr Ein-Frau-Orchester.

Mit dem Debüt als Königin der Nacht an der Wiener Staatsoper sowie als Lucia di Lammermoor in Basel begann für die damals erst 19-jährige Eva Lind eine internationale Karriere. Die gebürtige Innsbruckerin stand mit vielen Paraderollen der Operngeschichte auf großen Bühnen der Welt, hat ...

Klaus Doldinger am Saxophon

Klaus Doldinger ist Ehrenkünstler des Theaters Bad Elster

Klaus Doldinger (81) ist zum Ehrenkünstler des König Albert Theaters in Bad Elster im sächsischen Vogtland ernannt worden. Die Urkunde wurde ihm am Freitag beim Eröffnungskonzert der 14. Internationalen Jazztage mit seiner Band Passport in dem Theater überreicht. „Mit dieser Auszeichnung möchten wir die jahrzehntelange künstlerische Leistung Klaus Doldingers würdigen, da er mit seinen Auftritten in Bad Elster bewiesen hat, dass Musik immer wieder neue Energien freisetzt und damit mit Esprit Generationen verbindet“, erklärte ...