Suchergebnis

Gefährliche Erinnerung

Samstagskrimi hängt Konkurrenz ab

Krimis sind im deutschen Abendprogramm kaum zu toppen: Am Samstag zur besten Sendezeit entschieden sich 5,73 Millionen Zuschauer für den Detektiv-Film „Hartwig Seeler - Gefährliche Erinnerung“ im Ersten. Das entsprach einem Marktanteil von 20,1 Prozent.

Deutlich dahinter landete mit 3,7 Millionen Zuschauern (13,7 Prozent) die ZDF-Show „Der Quiz-Champion“ mit Johannes B. Kerner. Das Moderatoren-Trio Barbara Schöneberger, Thomas Gottschalk und Günther Jauch lockte mit der zweiten Folge der zweiten Staffel der RTL-Show „Denn sie wissen ...

"Watzmann ermittelt"

Neue Krimiserie „Watzmann ermittelt!“ startet stark

Die neue ARD-Vorabendserie „Watzmann ermittelt!“ hat am Mittwoch einen glänzenden Start hingelegt. Bei dem Krimi mit Andreas Giebel, Peter Marton und Ines Lutz schalteten ab 18.50 Uhr 3,30 Millionen Zuschauer (14,1 Prozent) ein.

Zur Primetime ab 20.15 Uhr zog das Erste mit der Serie „Eden“ hingegen den Kürzeren. 2,66 Millionen (9,4 Prozent) wollten das Drama über deutsche Urlauber und Flüchtlinge in Griechenland sehen. Das Zweite war quotenstärker - dort präsentierte Johannes B.

Da kommst Du nie drauf!

Kerner setzt sich mit Rateshow durch

Mit Johannes B. Kerner und seiner Rateshow „Da kommst Du nie drauf!“ hat sich das ZDF am Mittwochabend gegen die Konkurrenz ab 20.15 Uhr durchgesetzt.

Mit im Schnitt 3,13 Millionen Zuschauern und einem Marktanteil von 11,1 Prozent erreichte die Sendung mit prominenten Teilnehmern wie Kaya Yanar, Nora Tschirner und Mike Krüger allerdings weniger Publikum als bei der vorherigen Ausgabe (3,72 Millionen/12,7 Prozent).

Den Mittwochsfilm im Ersten hängte Kerner damit trotzdem ab - 2,85 Millionen (10,1 Prozent) wollten ...

Radio Regenbogen Award

Nach Echo-Aus feiern Prominente den Radio Regenbogen Award

Die Preisverleihung lockt Prominente an, der 82 Meter lange rote Teppich vor der Halle ist ihre Bühne. „Fußballkaiser“ Franz Beckenbauer absolviert darauf einen seiner seltener gewordenen öffentlichen Auftritte.

Tennislegende Boris Becker stellt sich den Fotografen und Kamerateams, Preisträger und Laudatoren den Fragen von Reportern. Und sie sind nah am Publikum, machen Selfies und geben Autogramme. Die Verleihung der Radio Regenbogen Awards ist jährlicher Treffpunkt der Medien-, Musik- und Showbranche.

Kebekus und Kerner mit Radio Regenbogen Awards gewürdigt

Komikerin Carolin Kebekus, Sängerin Namika und Moderator Johannes B. Kerner sind mit den Radio Regenbogen Awards ausgezeichnet worden. Sie erhielten die Preise des privaten Radiosenders aus Baden-Württemberg am Abend im Europa-Park in Rust. Kebekus wurde in der Kategorie Comedy ausgezeichnet. Sie habe die Männerdomäne Comedy konsequent erobert und erreiche ein Millionenpublikum, sagte Laudator Thomas Hermanns. Kerner wurde als Medienmann des Jahres gewürdigt, Namika als beste deutsche Künstlerin.

Radio Regenbogen Award

Kebekus und Kerner mit Radio Regenbogen Awards gewürdigt

Die Komikerin Carolin Kebekus (38), Sängerin Namika (27) und der Fernsehmoderator Johannes B. Kerner (54) sind mit den diesjährigen Radio Regenbogen Awards ausgezeichnet worden. Sie erhielten die undotierten Preise des privaten Radiosenders aus Baden-Württemberg am Freitagabend im Europa-Park in Rust bei Freiburg. Kebekus wurde in der Kategorie Comedy ausgezeichnet. Sie habe die Männerdomäne Comedy konsequent erobert und erreiche unter anderem mit ihrer Fernsehshow „PussyTerror TV“ ein Millionenpublikum, sagte Laudator Thomas Hermanns.

Radio Regenbogen Award

Prominente aus Musik und TV erhalten Radio Regenbogen Awards

Prominente aus Musik, Show und Fernsehen werden heute mit den diesjährigen Radio Regenbogen Awards ausgezeichnet. Die undotierten Preise des privaten Radiosenders aus Baden-Württemberg werden in diesem Jahr in 14 Kategorien verliehen. Die Preisverleihung ist im Europa-Park in Rust bei Freiburg. Preise gehen unter anderem an Komikerin Carolin Kebekus, Fernsehmoderator Johannes B. Kerner, Sängerin Namika, an den irischen Musiker Rea Garvey, die Hamburger Rockband „Revolverheld“, den aus Niedersachsen stammenden Musiker Bosse und an ...

Carmen Nebel

Ende für „Willkommen bei Carmen Nebel“

Das ZDF wird die Samstagabendshow „Willkommen bei Carmen Nebel“ im nächsten Jahr beenden. Der Vertrag mit Moderatorin Nebel wurde zwar um zwei Jahre bis einschließlich 2021 verlängert, von der Show sind aber nur für 2020 noch mal drei Ausgaben geplant, wie der Sender mitteilte.

Danach werde Nebel sich auf die Charity-Shows konzentrieren, die sie seit vielen Jahren mit großem Erfolg moderiere, erklärte ZDF-Showchef Oliver Heidemann. „Die großen Spendengalas der Deutschen Krebshilfe sowie 'Die schönsten Weihnachts-Hits' für Brot für ...

Dietmar Hopp

SAP-Mitgründer Dietmar Hopp erhält Radio Regenbogen Award

Der aus der Rhein-Neckar-Region stammende Unternehmer und Mäzen Dietmar Hopp (78) erhält für gesellschaftliches Engagement in seiner Heimat einen Radio Regenbogen Award. Hopp habe mit seiner Stiftung seit deren Gründung 1995 mehr als 720 Millionen Euro für gemeinnützige Zwecke gespendet, teilte der private Radiosender am Montag in Rust bei Freiburg mit. Er sei somit „einer der großzügigsten Spender der Welt“.

Der Großteil der Spenden ging demnach ins Rhein-Neckar-Gebiet.

Franziska van Almsick

Radio Regenbogen Award für Franziska van Almsick

Die Schwimmlegende Franziska van Almsick erhält für ihr soziales Engagement einen Radio Regenbogen Award. Sie werde in der Kategorie „Charity“ geehrt, teilte der private Radiosender am Donnerstag in Rust bei Freiburg mit.

Van Almsick setze sich mit einer von ihr gegründeten Stiftung dafür ein, dass Kinder rechtzeitig Schwimmen lernen. Die undotierten Radio Regenbogen Awards werden am 12. April in mehreren Kategorien im Europa-Park in Rust verliehen.