Suchergebnis

 Musikverein Steinhausen an der Rottum.

Adventskonzert des Musikverein Steinhausen an der Rottum

Am Vorabend des ersten Advents fand das traditionelle Jahreskonzert des Musikvereins Steinhausen an der Rottum statt. Die Vorsitzende Carina Kienle konnte viele Zuhörer begrüßen und hob gleich zu Beginn hervor, dass 12 Musikerinnen und Musiker an diesem Abend ihr erstes Konzert mit dem Stammorchester spielen konnten.

Mit „Vita pro Musica“ von Thiemo Kraas eröffnete das Blasorchester festlich den Abend. Im Werk „The New Village“ wird die wechselhafte Geschichte eines Dorfes musikalisch dargestellt.

Kirchenchor und Jugendkantorei begeisterten die Besucher des Adventskonzertes in der katholischen Kirche in Baienfurt.

Ein Konzert voll Besinnlichkeit und Hoffnung

Komplett ausverkauft war die katholische Kirche in Baienfurt beim diesjährigen gemeinsamen Adventskonzert des Kirchenchores und der Jugendkantorei. Wieder einmal war spürbar, dass die lange pandemiebedingte Pause die Sehnsucht nach kultureller Begegnung gewaltig verstärkt hat. Alle freuten sich auf das abwechslungsreiche Programm, das die Leitung der beiden Chöre Maria Hummel mit viel Liebe und Sorgfalt zusammengestellt hatte.

Feierliche Klänge eines kleinen, feinen Ensembles begleiteten den kraftvollen lobpreisenden Gesang zum ...

 Singer Pur und KonzertChor Ravensburg beim Adventskonzert in der Liebfrauenkirche.

Singer Pur und KonzertChor Ravensburg begeistern die Zuhörer

Advent und Weihnachten – eine Zeit voller Emotionen und Erinnerungen. Das gemeinsame Konzert des renommierten Vokalensembles Singer Pur und des KonzertChors Ravensburg hat sie am ersten Adventssonntag alle zum Klingen gebracht. Majestätisch eröffnete der heimische Chor mit Andreas Hammerschmidts „Machet die Tore weit“ den Abend in der nahezu vollbesetzten Liebfrauenkirche. In Max Regers „Unser lieben Frauen Traum“ ließen die Sängerinnen und Sänger unter der Leitung von Hans Georg Hinderberger dagegen die ganze Dramatik der „bittern Marter“ ...

Ein musikalisches Glanzstück

Kirchenmusikdirektor Helmut Brand hat sich nach der konzertlosen Zeit für den Auftritt in der Stadtkirche am 13. November ein großes Konzert in der Evangelischen Stadtkirche mit edelsten Werken der Kirchenmusik ausgedacht. Als Solisten holte er die aus Tuttlingen gebürtige Sopranistin Catherina Witting aus dem Hamburger Rundfunkchor, den Tuttlinger Violinvirtuosen Georg Riedmann, jetzt Bürgermeister der Bodenseestadt Markdorf, den Oboisten Alfons Schwab, Leiter der Musikschule Tuttlingen, und den aus Weilheim stammenden und in Berlin ...

 Der Chor FeMusica gestaltete den musikalischen Schlossadvent in Fachsenfeld.

Chor FeMusica gestaltet musikalischen Schlossadvent

Dass die Musica eine Gottesgabe ist, davon haben sich im Fachsenfelder Schloss die begeisterten Besucher überzeugen können. FeMusica, ein Chor hoch motivierter Frauen mit ihrer Dirigentin Hedwig Glaser-Schimmel, überraschte an diesem Abend immer wieder aufs Neue. Nicht nur gesanglich waren die Damen des Chors präsent. Es gelang, durch passende Texte ein Band in das musikalische Geschehen einzuflechten und tiefsinnig auf die folgenden Programmpunkte einzustimmen.

 Souverän sang Anton Eisele seinen Solopart.

Wunderbares Konzert des Kirchenchors

Zum Ausklang des Kirchenjahres präsentierte sich der St. Magnus-Kirchenchor mit seinem Orchester nach zweijähriger Unterbrechung mit einem großen Kirchenkonzert. Über dem Programm stand der Titel des Psalm 121 „Hebe deine Augen auf zu den Bergen“. Es ist der Psalm, der seit Davids Zeiten Menschen in schwierigen Zeiten Halt, Trost und Hoffnung geben wollte. Von vielen namhaften und auch weniger bekannten Komponisten gibt es Vertonungen dieses Psalms oder auch nur von Passagen daraus.

Die Musikerinnen und Musiker des MV Aßmannshardt beim Kirchenkonzert.

Aßmannshardter Musiker sorgen für Gänsehautmomente

Am Sonntag, 20. November, fand das traditionelle Kirchenkonzert des Musikvereins Aßmannshardt in der St. Michaelskirche statt. Dirigent Bernd Biffar hatte ein abwechslungsreiches und der Zeit angemessenes Programm zusammengestellt, mit dem sich der Musikverein in bester Form präsentierte.

Mit einer großen Fanfare für dreistimmigen Trompetensatz in „Majestic Solemnity“ von Menno Bosgra eröffnete der Musikverein ein Konzert, das nicht nur mit den strahlenden Blechbläsern, sondern auch mit den außergewöhnlich weichen Holzbläsern und ...

 Am Samstag, 17. Dezember, gibt der Oratorienchor um 20 Uhr in der Evangelischen Stadtkirche ein Konzert.

Der „Musikalische Adventskalender“ in Ellwangen startet wieder

Nach zwei Jahren Pause gibt es in diesem Jahr wieder einen „Musikalischen Adventskalender“. Start ist am Donnerstag, 1. Dezember, um 18.30 Uhr in der Musikschule mit einer weihnachtlichen Aufführung von Rita Zopf (Flöte) und Joachim Bilek (Klavier). Am Samstag, 3. Dezember, ist um 17 Uhr in der Wolfgangskirche ein Adventskonzert der Musikschule Ellwangen. Ebenfalls ein Adventskonzert gibt der Chor „bel canto“, und zwar am Sonntag, 4. Dezember, um 17 Uhr in der Wolfgangskirche (Eintritt frei, Spenden erbeten).

 Der Musikverein „Cäcilia“ Burgrieden hat sein Publikum in der Pfarrkirche Sankt Alban erfreut.

MV „Cäcilia“ begeistert beim Kirchenkonzert

Die Pfarrkirche Sankt Alban in Burgrieden hat sich am Sonntag für den Musikverein „Cäcilia“ in eine Konzertbühne verwandelt.

Der MV „Cäcilia“ bot seinem Publikum ein abwechslungsreiche Kirchenkonzert, welches passend zur Jahreszeit und zum November, dem Monat des Totengedenkens, gestaltet wurde. Zum Auftakt legte der MV-Vorsitzende Stefan Pojtschenk das Augenmerk auf den Verwendungszweck der Spenden, die dem Förderkreis für tumor- und leukämiekranke Kinder in Ulm zugute kommen.

 Salaputia Brass kommt am 27. November nach Tuttlingen.

Adventskonzert mit Salaputia Brass

„Höchsten Hörgenuss“ verspricht Alban Beikircher, künstlerischer Berater der Tuttlinger Hallen, für die Klassikreihe am Sonntag, 27. November. Ab 18 Uhr erklingt das Adventskonzert „Signals for Christmas“ mit dem Blechbläser-Quintett Salaputia Brass erklingt. Für beide Veranstaltungen läuft der vergünstigte Vorverkauf, es gibt aber auch Karten an der Abendkasse (am Mittwoch ab 19 Uhr, am Sonntag ab 17 Uhr).

Salaputia Brass ist ein 2007 gegründetes Ensemble, das für musikalischen Anspruch und unterhaltsames Hörvergnügen gleichermaßen ...