Suchergebnis

Menschen wohin ich schau – am Samstagabend, dem Partyabend mit den Blaumeisen – bebt das rappelvolle Zelt vor guter Laune und sc

Oktoberfest: Tausende Gäste feiern auf den Bänken

Drei friedliche Tage Oktoberfest mit Tausenden begeisterten Gästen liegen hinter dem Musikverein Lindau-Aeschach-Hoyren. Ob das mit der blumigen Begrüßung an den Absperrbarken zu tun hat, die Sven Baumeister mit „Svens kleinster Dahlienschau“ in ein Blumenmeer verwandelt hat? Jedenfalls haben Lindau und die Region zwei rauschende Partynächte und einen gemütlichen Familiensonntag gefeiert, ganz im Sinne eines traditionellen Heimatfestes.

Besonders am Abend der Betriebe wird deutlich, wie viel Tradition und gute alte Zeit in dem ...

„O’zapft is“. Lindau feiert Oktoberfest.

Zum 53. Mal „O’zapft is“: Karl und Karl eröffnen das Lindauer Oktoberfest

Zwei Schläge, die so richtig gut sitzen, und das Bier spritzt sanft aus dem Zapfhahn – hier wird nichts verschwendet, und Bürgermeister Karl Schober hat das 53. Lindauer Oktoberfest am Freitagabend mit dem Fassanstich offiziell eröffnet. Das ist ein Schlag weniger als letztes Jahr.

Zuvor hat Karl Meßmer, der Vorsitzende des Musikvereins Aeschach Hoyren, die Festgemeinde nach dem feierlichen Einmarsch begrüsst und bereits an dieser Stelle den über 100 Helfern des Traditionsfestes seinen Dank ausgesprochen.

Den Besuchern stehen zwei stürmische Partynächt, mit viel Musik und Tanz im Festzelt bevor.

Bald beginnt das 53. Lindauer Oktoberfest

Die Party beim Lindauer Oktoberfest im großen Festzelt, mit behaglichem und stimmungsvollem Außenbereich, dauert drei Tage lang. Das bedeutet, drei Tage gemütliche Geselligkeit, mitreißende Musik und kulinarische Genüsse am laufenden Meter für die ganze Familie.

Das Lindauer Oktoberfest ist ein traditionsreiches Fest für die ganze Familie, das der Musikverein Lindau-Aeschach-Hoyren mit viel Leidenschaft und ehrenamtlichem Engagement veranstaltet – für die Bürger Lindaus und der Region.


Angelo Kelly kommt mit seiner Familie auf den Sparkassenplatz nach Aalen.

Was Angelo Kelly von seinem Auftritt in Aalen hält

Manche hassen seine Musik, andere lieben sie und wieder andere lieben sie und geben das auch in der Öffentlichkeit zu. Die Musik der Kelly Family polarisiert. Angelo Kelly kommt am 5. September mit seiner Frau und seinen Kindern um in Aalen zu spielen. Eva-Marie Mihai hat sich mit dem Musiker über das anstehende Konzert auf dem Sparkassenplatz unterhalten.

Warum kommen Sie nach Aalen?

Ich bin diesen Sommer unterwegs mit meiner Familie auf einer Open-Air-Tournee.


Bis tief in die Nacht feierten die Ehinger mit der Band „Times Square“.

Ehinger feiern im Rosen Stadel mit „Time Square“

Gegessen, getanzt und gelacht ist am vergangenen Sonntag im Rosen Stadel in Ehingen geworden. Grund dazu war die Band „Time Square“. Diese heizte am Ostersonntag im Rosen Stadel kräftig ein. Bereits zum zweiten Mal veranstaltete die Band zusammen mit Gastwirt Marc Bürkle die Osterparty.

„Unser Rosen Stadel ist die passende Location für so eine Veranstaltung. Die gemütliche Atmosphäre und dazu noch genug Platz für Band und Tanzfläche. Das ist für jeden etwas.

Hier sind die Narren los

Hier sind die Narren los

Das närrische Treiben hat bereits begonnen, doch die heiße Phase der Fasnet steht noch bevor. In Aulendorf und Bad Waldsee wird wieder wild gefeiert werden.

Besonderer Höhepunkt in Bad Waldsee ist in diesem Jahr das zweitägige Landschaftstreffen der Vereinigung Schwäbisch-Alemannischer Narrenzünfte (VSAN) am 27./28. Januar, zu dem die Narrenzunft 6000 Hästräger und gut 9000 Zuschauer erwartet.

Außerdem finden in beiden Städten wieder die großen Narrensprünge mit Tausenden Hästrägern statt.

Boybands Forever

„Boybands Forever“: Kreischen, Singen, Spaß haben

Gehören Sie zu den Leuten, die bei diesen Liedzeilen sofort wissen, wie es weitergeht? „Relight my fire“ oder „I'll never break your heart“.

Wenn ja, sind Ihnen auch Bands wie Take That, Backstreet Boys oder New Kids on the Block ein Begriff. Alles Boybands, die in den Neunzigern für Kreischalarm sorgten, vor allem bei jungen Mädchen.

Wer gerne mal wieder abfeiern will, wie damals, der ist im Deutschen Theater in München gut aufgehoben.


Die meisten Besucher kommen in Dirndl und Lederhosen zum Oktoberfest.

Schussenried feiert fünf Tage lang Oktoberfest

In der Schussenrieder Brauerei wird Oktoberfest gefeiert, vom 29. September bis 3. Oktober. Bis zu 30 000 Besucher lockte das Fest in den vergangenen Jahren an.

Los geht es am Freitag, 29. September mit dem Fassanstich um 18.30 Uhr und den Amorados. Das Trio lädt zum Mitsingen und Tanzen ein und spielt von Oldies bis zu aktuellen Liedern alles, was Spaß macht. Nach dem Fassanstich spielt die Joe Williams Band. Am Samstag, 30. September sorgt das Partyduo Bengel ab 15 Uhr für Stimmung.

Lindauer feiern ausgelassen ihr Oktoberfest

Lindauer feiern ausgelassen ihr Oktoberfest

Lindau - Drei Tage Oktoberfest liegen hinter den Lindauern. Mit zwei rauschenden Partynächten und einem gemütlichen Familiensonntag, ganz im Sinne eines traditionellen Heimatfestes.

Am Freitag steht um 18 Uhr bereits „ausverkauft“ über dem Einlass. Der Abend der Betriebe ist es schon seit einem Jahr und die restlichen, offenen Zeltkarten „gingen weg wie warme Semmel“, erklärt Daniel Nickel vom veranstaltenden Musikverein Aeschach Hoyren.


Das Festzelt für das Oktoberfest steht auf dem Parkplatz des Valentin-Heider-Gymnasiums. In nur vier Stunden haben es die rund

Am Freitag beginnt das Lindauer Oktoberfest

Seit Dienstagmittag steht das Festzelt für das Oktoberfest auf dem Parkplatz des Valentin-Heider-Gymnasiums. In nur vier Stunden haben die rund 30 Helfer des Musikvereins Lindau-Aeschach-Hoyren den „Rohbau“ fertiggestellt.

In den nächsten Tagen werden sie mit dem Innenausbau beschäftigt sein. Den Boden verlegen, die Tische und Bänke aufstellen, die Dekoration anbringen, die Elektrik verkabeln, die Festküche einbauen, den Außenbereich mit Beleuchtung versehen, die Weizenbar aufbauen und vieles mehr, was man nicht sieht, was aber für ...