Suchergebnis

Hannover Messe abgesagt

Hannover Messe und Twenty2X fallen aus

Die Hannover Messe als größte Industriemesse der Welt fällt dieses Jahr wegen des Coronavirus aus. Einreisebeschränkungen, Kontaktverbote und eine Verfügung der Region Hannover machten die Ausrichtung unmöglich, teilte die Deutsche Messe am Donnerstag mit.

Vor drei Wochen war die ursprünglich für Ende April geplante Messe bereits auf Mitte Juli verschoben worden. Nun findet das Branchentreffen, für das rund 6000 Aussteller aus 70 Ländern angekündigt waren, erst 2021 wieder statt.

Wegen Coronavirus verschoben

Coronavirus verzögert Hannover Messe

Wegen der anhaltenden Ausbreitung des neuen Coronavirus müssen die Veranstalter der Hannover Messe die weltgrößte Industrieschau verschieben.

Das Branchentreffen mit rund 6000 Ausstellern aus 70 Ländern - ursprünglich vom 20. bis 24. April in der niedersächsischen Landeshauptstadt geplant - soll dort jetzt vom 13. bis 17. Juli stattfinden. Dies teilte die Deutsche Messe AG am Mittwoch mit. Damit reiht sich die international vielbeachtete Industrie- und Maschinen-Ausstellung in eine immer länger werdende Liste von Großveranstaltungen ...

Hannover Messe

Klimaschutz, 5G und Datentechnologien auf Hannover Messe

Technologien für mehr Klimaschutz, der neue 5G-Mobilfunkstandard und datengesteuerte künstliche Intelligenz stehen im Zentrum der Hannover Messe 2020.

„Die Anstrengungen, CO2-neutral zu produzieren, nehmen sehr stark zu“, sagte der Vorstandschef der Deutschen Messe AG, Jochen Köckler, am Mittwoch bei der Vorstellung des Programms. Umweltschonende Verfahren seien „die zentrale Herausforderung“ - viele Aussteller befassten sich in diesem Jahr damit.

Flugzeug

Überleben in digitaler Zeit: Im Messegeschäft müssen Marktführer und kleine Veranstalter wie Friedrichshafen kämpfen

IFA, Buchmesse, Gamescom – die Messebranche hält seit Jahrhunderten den wirtschaftlichen Entwicklungen stand. Das Geschäftsfeld ist hart umkämpft. Digitalisierung heißt die jüngste Herausforderung. Branchenkenner sehen Chancen in Onlinehandel und digitaler Vernetzung. Der Markt entwickelt sich nach Einschätzung des Messeexperten Manfred Kirchgeorg „leicht positiv stagnierend“ – noch. Zwar sei Deutschland nach wie vor Weltmarktführer für Leitmessen.

 Bilder aus vergangenen, besseren Zeiten: Volle Messehallen auf der Cebit im Jahr 2003.

Cebit-Aus: Die Messe, die sich selbst überflüssig machte

Nach über 30 Jahren ist die Cebit Geschichte: Die einst weltgrößte Computershow wird eingestellt. Rückläufige Buchungen für 2019 erhöhten zuletzt den Druck auf die Deutsche Messe AG. Die deutsche Wirtschaft habe in den vergangenen Jahren immer wieder thematische Überschneidungen der Cebit und der weitaus größeren Hannover Messe beklagt, sagte Deutsche-Messe-Vorstandschef Jochen Köckler. Darüber hinaus ist Digitalisierung der Megatrend der meisten Branchen – und damit der meisten Messen.

IT-Messe Cebit wird eingestellt

Nach über 30 Jahren ist die Cebit Geschichte: Die einst weltgrößte Computershow wird eingestellt. Rückläufige Buchungen für 2019 erhöhten zuletzt den Druck auf die Deutsche Messe AG. Die deutsche Wirtschaft habe in den vergangenen Jahren immer wieder thematische Überschneidungen der Cebit und der weitaus größeren Hannover Messe beklagt, sagte Deutsche-Messe-Vorstandschef Jochen Köckler. Darüber hinaus ist Digitalisierung der Megatrend der meisten Branchen - und damit der meisten Messen.

Cebit

Aus für die einst weltgrößte IT-Messe Cebit

Nach über 30 Jahren ist die Cebit Geschichte: Die einst weltgrößte Computershow wird eingestellt. Rückläufige Buchungen für 2019 erhöhten zuletzt den Druck auf die Deutsche Messe AG.

Die deutsche Wirtschaft habe in den vergangenen Jahren immer wieder thematische Überschneidungen der Cebit und der weitaus größeren Hannover Messe beklagt, sagte Deutsche-Messe-Vorstandschef Jochen Köckler. Darüber hinaus ist Digitalisierung der Megatrend der meisten Branchen - und damit der meisten Messen.

Händeschütteln

Hannover Messe: Orientierung bieten für Industrie von morgen

Roboter-Arme, Exo-Skelette, 3D-Laserbrillen: Die kommenden Montag beginnende Hannover Messe versteht sich auch diesmal als Schaufenster dessen, was in der Industrie von morgen machbar ist. „Die Fabrik der Zukunft ist eine mitdenkende Fabrik mit dem Menschen im Mittelpunkt.“

Das sagte Messe-Chef Jochen Köckler in Hannover. Das Messe-Ereignis soll vor allem Orientierung geben und stößt auf wachsendes Interesse im Ausland: rund 60 Prozent der Aussteller kommen mittlerweile von dort.

Wolfram von Fritsch

Berichte: Deutsche Messe vor Führungswechsel

Bei der Deutschen Messe AG steht nach Angaben der „Hannoverschen Allgemeinen Zeitung“ ein Führungswechsel bevor. Der Aufsichtsrat will demnach auf seiner Sitzung am 12. Juni den Vertrag von Vorstandschef Wolfram von Fritsch nicht mehr verlängern.

Nach dpa-Informationen begründet der Aufsichtsrat das unter anderem damit, dass er die Zahl der Vorstände von vier auf drei reduzieren will. Eine offizielle Bestätigung gab es aber nicht. „Wir sind alle sehr überrascht, es gab bisher keine Hinweise“, sagte Messe-Sprecher Wolfgang Kossert am ...

Hannover Messe 2017

Ausland hat großes Interesse an Hannover Messe

Die Hannover Messe ist bei ausländischen Besuchern beliebt. In diesem Jahr stieg die Zahl der Gäste aus dem Ausland um rund 10 000 im Vergleich zu 2015 an, 2016 waren es 52 000.

Mit 75 000 Besuchern aus dem Ausland habe die Messe einen neuen Rekord aufgestellt, sagte Jochen Köckler, Mitglied des Vorstands der Deutschen Messe AG zum Messeabschluss. Besonders viele ausländische Gäste kamen aus China, den Niederlanden, Indien und aus dem diesjährigen Partnerland Polen.