Suchergebnis

Joaquin Phoenix

Joaquin Phoenix trägt Kalb aus Schlachthof in die Freiheit

Einen Tag nach den Oscars hat der US-Schauspieler und bekennende Tierschützer Joaquin Phoenix („Joker“) erneut ein Schlachthaus besucht.

Anlass war ein gemeinsamer Besuch mit der Tierschutzorganisation Farm Sanctuary, um eine Kuh und ihr Kalb auf einen Bauernhof zu bringen, wie die Tierschützer jetzt in einem Youtube-Video zeigten. Die Kuh und ihr Kalb wären nicht getötet worden, hieß es von Seiten des Schlachthaus-Betreibers. „Ich hätte nie gedacht, dass ich in einem Schlachthaus Freundschaft finden würde“, sagte Phoenix über den ...

 Markus Söder (li.) am Dienstagabend beim Stadtgespräch mit Katrin Albsteiger und Thorsten Freudenberger.

Markus Söder zu Gast in Neu-Ulm: Das sagt der CSU-Chef zur Kanzlerfrage

Der bayerische Ministerpräsident ist bekennender Kino-Fan. Und so hatte die Neu-Ulmer OB-Kandidatin Katrin Albsteiger ihn zusammen mit Landrat Thorsten Freudenberger zum „Stadtgespräch“ der CSU ins Dietrich-Theater nach Neu-Ulm eingeladen.

Der Saal mit 330 Plätzen war am Dienstagabend voll besetzt, teilweise standen die Besucher. Sie sahen einen gut gelaunten Hauptdarsteller Markus Söder, Generalsekretär Markus Blume als Sidekick und zwei Lokalmatadoren, die auf der Bühne vor der Leinwand mit im Rampenlicht saßen, sich aber auch ...

Elfriede Jelineks Stück „Schwarzwasser“ geht bildgewaltig los: mit einem rosaroten Gorilla, gespielt von Caroline Peters.

Elfriede Jelineks Stück zum Ibiza-Skandal

Mit dem Titel „Schwarzwasser“ benennt Elfriede Jelinek jenen braunen Sumpf aus nationalistischer Hetze, Korruption und Machtfantasie, in dem der Rechtsaußen der österreichischen Politik, Heinz-Christian Strache, vor nicht allzu langer Zeit watete. Aufgedeckt wurden Straches Machenschaften von der „Süddeutschen Zeitung“ und dem Wochenmagazin „Der Spiegel“. Nicht mal ein Jahr danach hat die österreichische Literaturnobelpreisträgerin jetzt einen Theatertext vorgelegt, der am Wiener Burgtheater uraufgeführt wurde.

Vier Oscars für südkoreanische Satire „Parasite“

Die südkoreanische Satire „Parasite“ hat den Oscar für den besten Film gewonnen. Es war das erste Mal in der Geschichte, dass eine nicht-englischsprachige Produktion in der Königskategorie triumphierte. Das Werk war mit vier Auszeichnungen der Gewinner des Abends. Als beste Hauptdarstellerin wurde in der Nacht Renée Zellweger für „Judy“ ausgezeichnet. Bester Hauptdarsteller wurde Joaquin Phoenix für seine Rolle des späteren Batman-Gegenspielers „Joker“.

Joaquin Phoenix

Joaquin Phoenix und Renée Zellweger gewinnen Oscar

Joaquin Phoenix hat den Oscar als bester Hauptdarsteller gewonnen. Der 45-jährige US-Amerikaner wurde in Hollywood für seine Darstellung des späteren Batman-Gegenspielers in „Joker“ ausgezeichnet.

Bei den Frauen hat Renée Zellweger den Oscar als beste Hauptdarstellerin gewonnen. Sie wurde für ihre Darstellung der Sängerin Judy Garland in dem biografischen Film „Judy“ ausgezeichnet.

Oscars werden verliehen - Großes Staraufgebot erwartet

Filmfans in aller Welt fiebern der 92. Oscar-Verleihung in der Nacht in Hollywood entgegen. Mit elf Nominierungen ist der Film „Joker“ der große Favorit, jeweils zehn Gewinnchancen haben „The Irishman“, „1917“ und „Once Upon a Time in Hollywood“. Als Schauspieler sind in diesem Jahr unter anderem Leonardo DiCaprio, Adam Driver, Joaquin Phoenix, Renée Zellweger und Charlize Theron im Oscar-Rennen. Die Show beginnt mit dem Defilee der Stars auf dem roten Teppich vor dem Dolby Theatre in Hollywood.

Oscars - Bong Joon Ho

Vier Oscars für südkoreanische Satire „Parasite“

Der Oscar für den besten Film geht zum ersten Mal nach Südkorea - und damit erstmals an eine nicht-englischsprachige Produktion.

Insgesamt gab es in der Nacht zu Montag in Hollywood vier Auszeichnungen für die Satire „Parasite“: Filmemacher Bong Joon Ho gewann zusätzlich zur Königskategorie auch den Auslands-Oscar sowie die Preise für die beste Regie und das beste Original-Drehbuch.

Sein bitterböser Film, der bereits einen Golden Globe und die Goldene Palme von Cannes gewonnen hatte, erzählt die Geschichte einer armen ...

Oscar-Verleihung

Oscars werden verliehen - Großes Staraufgebot erwartet

Filmfans in aller Welt fiebern der 92. Oscar-Verleihung am Sonntagabend (Ortszeit; in Deutschland Montagfrüh 2.00 Uhr) in Hollywood entgegen. Mit elf Nominierungen ist der Film „Joker“ der große Favorit, jeweils zehn Gewinnchancen haben „The Irishman“, „1917“ und „Once Upon a Time in Hollywood“.

Als Schauspieler sind in diesem Jahr unter anderem Leonardo DiCaprio, Adam Driver, Joaquin Phoenix, Renée Zellweger und Charlize Theron im Oscar-Rennen.