Suchergebnis

Erol Sander

Für Erol Sander hat es sich bei „Let's Dance“ ausgetanzt

Obwohl sie nicht das schlechteste Juryurteil bekamen, sind Schauspieler Erol Sander (52) und Profitänzerin Marta Arndt bei der Tanzshow «Let's Dance» ausgeschieden.

Offenbar reichten die hinzugezählten Stimmen der Zuschauer nicht aus für ein Weiterkommen nach der Sendung. Zwar lobten die Juroren Motsi Mabuse und Jorge González, Sander habe sich bei der Samba zum ersten Mal nicht vertanzt. Wertungsrichter Joachim Llambi sagte aber: «Vielleicht war es Glück.

Lets Dance

„Let's Dance“ geht ohne Kai Ebel weiter

Formel-1-Reporter Kai Ebel ist als vierter Promi aus der RTL-Tanzshow «Let's Dance» geflogen. Nach dem Zuschauervoting und nur zehn Punkten der Jury tanzt der 56-Jährige mit Profitänzerin Kathrin Menzinger nach der Osterpause nicht mehr um den Titel in der 14. Staffel.

Ebel selbst hatte das Tanzen mit einer Nahtoderfahrung verglichen. Nach dem Slowfox, den Ebel und Menzinger in der Sendung am Freitagabend zeigten, sagte Wertungsrichter Joachim Llambi: «Im Grunde war es eine Mischung aus "Hobbythek" mit Jean Pütz und "Dinner for One" ...

Lets Dance

„Let's Dance“ geht ohne Kai Ebel weiter

«Let's Dance» geht ohne Formel-1-Reporter Kai Ebel weiter. Als vierter Promi flog der 56-Jährige aus der RTL-Tanzshow. Nach dem Zuschauervoting und nur zehn Punkten der Jury tanzen er und Profitänzerin Kathrin Menzinger nach der Osterpause nicht mehr um den Titel in der 14. Staffel.

Ebel selbst hatte das Tanzen mit einer Nahtoderfahrung verglichen. Nach dem Slowfox, den Ebel und Menzinger am Freitagabend zeigten, sagte Wertungsrichter Joachim Llambi: «Im Grunde war es eine Mischung aus "Hobbythek" mit Jean Pütz und "Dinner for One" ...

Senna Gammour

Ex-„Monrose“-Sängerin Gammour scheidet bei „Let's Dance“ aus

Für Senna Gammour (41) hat es sich bei der RTL-Show «Let's Dance» ausgetanzt: Die ehemalige «Monrose»-Sängerin konnte das Publikum nicht überzeugen und musste die Sendung nach der dritten Runde verlassen.

Gammour und ihr Tanzpartner Robert Beitsch (29) hatten einen Slowfox zu dem Lied «I Was Made For Loving You» von Kiss aus dem Jahr 1979 getanzt. Unter dem Motto «Born in...» mussten alle Stars in dieser Folge zu einem Hit aus ihrem jeweiligen Geburtsjahr auftreten.

Senna Gammour

„Let's Dance“-Aus für Senna Gammour

Ex-Monrose-Sängerin Senna Gammour ist aus der RTL-Show «Let's Dance» ausgeschieden. Die 41-Jährige und ihr Tanzpartner Robert Beitsch (29) hatten am Freitagabend einen Slowfox auf das Parkett gelegt - «einen der schwersten Standardtänze, die es gibt», wie Beitsch vor dem Auftritt angekündigt hatte.

Die Jury lobte Gammour für die neue, gefühlvolle Seite, die sie beim Tanzen gezeigt habe. «Man kann stark sein, aber trotzdem soft», sagte Jurorin Motsi Mabuse.

RTL Tanzshow Lets Dance

„GZSZ“-Star tanzt an die Spitze - Kim Riekenberg raus

Von der Spitze ins Aus: Nachdem das Model Kim Riekenberg eine Woche zuvor bei der Tanzshow «Let's Dance» noch ganz vorne gelegen hatte, landete die 26-Jährige diesen Freitagabend auf dem letzten Platz und musste die Sendung verlassen.

Mit ihrem Cha-Cha-Cha konnte das Model weder die Zuschauer noch die Jury überzeugen. Juror Joachim Llambi urteilte: «Es war viel Spazierengehen, es war leider zu oft vertanzt, es war zu unrhythmisch irgendwo.

Kurzes Vergnügen

Erster Abschied bei „Let's Dance“

Für die Schlagersängerin Vanessa Neigert ist «Let's Dance» schon nach zwei Folgen vorbei. Das Publikum entschied am Freitagabend, dass die 28-Jährige und ihr Tanzpartner Alexandru Ionel (26) als Erste in der 14. Staffel die TV-Tanzshow verlassen mussten.

Die Sängerin («Gefühle sterben niemals») hatte 2009 in der sechsten Staffel von «Deutschland sucht den Superstar» den sechsten Platz erreicht. Bei ihrem Salsa-Tanz fehlte es ihr in den Augen der Juroren an Elan: «Du musst Gas geben», hatte ihr Juror Joachim Llambi noch geraten.

Rúrik Gíslason

„Let's Dance“: Schöner Fußballer hängt „Mr. Tagesschau“ ab

Jahrelang hat Jan Hofer (69) Deutschland in der «Tagesschau» die Welt erklärt. Nun werden ihm selbst Nachrichten serviert - und sie sind zwar in nette Worte verpackt, am Ende aber unerfreulich.

An «Ein Männlein steht im Walde» habe ihn der erste Tanzversuch des einstigen Nachrichtensprechers auf dem Show-Parkett erinnert, urteilt «Let's Dance»-Juror Joachim Llambi. Das sei zwar «süß» - aber es fehle sehr an Lockerheit. «Du warst so konzentriert Jan», stellt der Punktrichter fest.

Lets Dance

„Let's Dance“: Fußballer hängt „Mr. Tagesschau“ ab

Jahrelang hat Jan Hofer (69) Deutschland in der «Tagesschau» die Welt erklärt. Nun werden ihm selbst Nachrichten serviert - und sie sind zwar in nette Worte verpackt, am Ende aber unerfreulich.

An «Ein Männlein steht im Walde» habe ihn der erste Tanzversuch des einstigen Nachrichtensprechers auf dem Show-Parkett erinnert, urteilt «Let's Dance»-Juror Joachim Llambi. Das sei zwar «süß» - aber es fehle sehr an Lockerheit. «Du warst so konzentriert Jan», stellt der Punktrichter fest.

Tanzshow

Artistin Lili Paul-Roncalli gewinnt „Let's Dance“-Finale

Mit Cha-Cha-Cha, Tango und einem Freestyle zur Musik von „Aladdin“ hat sich Zirkusartistin Lili Paul-Roncalli (22) den Sieg in der 13. Staffel von „Let's Dance“ ertanzt.

Profitänzer Massimo Sinató an ihrer Seite stand nach RTL-Angaben zum sechsten Mal in einem Finale der Tanzshow, die diesmal zum einen von der Corona-Pandemie und zum anderen am Ende von hochrangigen Kandidaten geprägt war.

Die drei sehr leistungsstarken Paare der letzten Folge hatten sich am Freitagabend ein knappes Kopf-an-Kopf-Rennen geliefert.