Suchergebnis

US-Präsident Trump

Trump und Republikaner kritisieren Anklage-Plädoyers

US-Präsident Donald Trump und seine Republikaner werfen den Demokraten vor, ihre Eröffnungsplädoyers im Amtsenthebungsverfahren gegen Trump künstlich in die Länge zu ziehen.

Die Demokraten wiederholten nur immer und immer wieder den „gleichen alten Kram“ in dem Impeachment-Schwindel, schrieb Trump am Freitag auf Twitter. Das Anklageteam der Demokraten wolle die komplette Zeit für die Plädoyers aufbrauchen und zwinge seine eigenen Verteidiger damit wohl, am Samstag - dem „Tal des Todes im Fernsehen“ - mit ihrer Präsentation zu ...

Chuck Schumer

Amtsenthebungsverfahren gegen Trump: Die wichtigsten Akteure

Im Amtsenthebungsverfahren gegen US-Präsident Donald Trump beginnt bald der Schlagabtausch: In den nächsten Tagen sollen die Anklagevertreter und die Verteidiger des US-Präsidenten im Senat ihre Argumente vortragen. Die wichtigsten Spieler der beiden Teams und im republikanisch kontrollierten Senat:

- JOHN ROBERTS ist der Oberste Richter des Supreme Courts der USA. Der 64-Jährige leitet das Impeachment-Verfahren im Senat. Entschieden wird es aber von den Senatoren, die mit einer Zweidrittelmehrheit für mindestens einen der beiden ...

Wayne Warren

Waliser Wayne Warren gewinnt Titel bei der BDO-Darts-WM

Der Waliser Wayne Warren bezwang bei der BDO-Darts-WM in London seinen Landsmann Jim Williams mit 7:4 und sicherte sich damit seine erste WM-Trophäe.

Titelverteidiger Glen Durrant aus England war nach drei aufeinanderfolgenden Titeln bei der British Darts Organisation (BDO) in diesem Jahr zur sportlich besseren Professional Darts Corporation (PDC) gewechselt. Der einzige deutsche Starter Michael Unterbuchner aus dem bayerischen Landsberg am Lech war im Achtelfinale mit 0:4 am Engländer Scott Mitchell gescheitert.

Die Glasmenagerie

Neumeiers Ballett „Die Glasmenagerie“ gefeiert

Wie tanzt eine Frau, die eigentlich nicht tanzen kann, weil sie gehbehindert ist? In seinem neuesten Ballett „Die Glasmenagerie“ nach Tennessee Williams hat John Neumeier eine simple, aber effektive Lösung gefunden: Der linke Fuß von Ballettstar Alina Cojocaru steckt in einem Spitzenschuh, der rechte Fuß in einem Schuh mit Absatz.

Wenn die weltweit gefeierte Solistin, regelmäßiger Gaststar des Hamburg Ballett, normal geht, geht sie nun wie jemand, der gehbehindert ist.

 Die Stadtkapelle sorgte bei ihrem Herbstkonzert für gute Unterhaltung.

Stadtkapelle fesselt mit Tanzmusik

Beim Herbstkonzert hat die Stadtkapelle Biberach unter Andreas Winter mit tänzerischen Melodien von Dvorak bis Riverdance begeistert. Es begann mit zwei der „Slawischen Tänze“ von Antonin Dvorak. Diese 16 Tanzkompositionen gehören zu den bekanntesten Werken des tschechischen Komponisten. Ein großes Tutti des ersten Tanzes erzeugt beim Zuhörer sofort beschwingte Gefühle.

Man hört charakteristische Rhythmen böhmischer und mährischer Volksmusik, diese sind dennoch eigenständige kompositorische Schöpfungen.

Robert Forster

Trauer um „Jackie Brown“-Schauspieler Robert Forster

Die Filmwelt trauert um Robert Forster: Der US-amerikanische Schauspieler, der in dem Kult-Film „Jackie Brown“ mitspielte, ist am Freitag in seinem Haus in Los Angeles an einem Hirntumor gestorben.

Dies bestätigte Forsters Sprecherin Kathie Berlin am Samstag der Deutschen Presse-Agentur. Seine langjährige Partnerin Denise Grayson und Forsters vier erwachsene Kinder seien an seiner Seite gewesen. Die Erkrankung war erst im Juni festgestellt worden.

Eva und William manipulieren den verzweifelten Jim (Mitte)

„Worte sind Macht“

Mit dem aktuellen Stück „Chatroom“ von Enda Walsh setzte der Theaterverein Immenried erneut Maßstäbe. Regisseur Sandro Droth scheute weder heiße Eisen, noch schwere Kost und seine Nachwuchsschauspieler der „Young Stage“ spielten sich mit Niveau und Klasse in die Oberliga der Jugendtheater.

Der Weg zum Erwachsenwerden führt die sechs Jugendlichen durch die virtuelle Welt der Chatrooms. In der Anonymität teilen sie die Sorgen, die man als Teenager so hat.

Measure of a Man - Ein fetter Sommer

„Measure of a Man“: Wenn Jungen zu Männern werden

So ziemlich jeder kennt ihn: Diesen einen Sommer, der das Leben verändert hat. Meist unverhofft, sind es oft diese paar Wochen, an die man sich immer erinnern wird.

Auch wenn sich Robert „Bobby“ Marks das zu Beginn von „Measure of a Man“ nicht vorstellen kann, war es für ihn der Juli 1976 am Rumson Lake. Wie viele amerikanische Großstädter sucht Familie Marks eine Sommerauszeit in der Natur. Bobbys Eltern hoffen auf Entspannung, seine Schwester dagegen hat Partys und Jungs für sich entdeckt.

 Mitarbeiterproteste vor dem Werk in Cambridge: „Einige waren wütend, andere weinten, es gab Kollegen, die haben seit mehr als 3

Chaos bei Erwin Hymer in Kanada: 900 Entlassungen und Betrugsverdacht

Deprimierend, bedrückend, so beschreibt Mia Hochmann die Stimmung in den vergangenen Wochen in den Werkhallen von Erwin Hymer Nordamerika. „Die Produktion stand still, die Leute spielten Karten – und warteten“, erzählt die 21-jährige Studentin aus Ravensburg, die eigentlich noch bis Ende Februar bei dem Wohnmobilbauer im kanadischen Cambridge arbeiten wollte.

Doch die Ereignisse am vergangenen Freitag beendeten nicht nur das Praktikum der Oberschwäbin, sondern auch das Warten von rund 900 Mitarbeitern von Erwin Hymer Nordamerika.

 Anna Thalbach erhielt 1993 den Max-Ophüls-Preis als Beste Nachwuchsdarstellerin.

Bei „Die Glasmenagerie“ führt Katharina Thalbach Regie

Ein, vielleicht sogar der Höhepunkt der Theatersaison in der Stadthalle Tuttlingen wartet am Dienstag, 19. März, um 20 Uhr aufs Publikum: Dann kommt der junge Klassiker „Die Glasmenagerie“ als Inszenierung der Komödie am Kurfürstendamm aus Berlin an die Donau.

Unter der Regie von Schauspielstar Katharina Thalbach spielen Katharinas Tochter Anna (Max-Ophüls-Preis als Beste Nachwuchsdarstellerin 1993) und Enkelin Nellie in dem Stück, mit dem Tennessee Williams 1944 der Durchbruch gelang.